Philip Roth Die Anatomiestunde

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(8)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Anatomiestunde“ von Philip Roth

Der bislang so erfolgreiche Schriftsteller Nathan Zuckerman ist in eine Krise geraten. Er leidet unter undefinierbaren Schmerzen und kann nicht mehr schreiben, weil er nichts mehr erlebt. "Um darüber hinwegzukommen, tröstet Zuckerman sich mit Siechtum, unkoscheren Phantasien und einem erstaunlichen Konsum an Damen." (Stern)

Diese tiefsinnige Komödie mit viel jüdischem Humor ist ein selbständig zu lesender Roman der "Zuckerman"-Trilogie, zu der außerdem "Der Ghost Writer" und "Zuckermans Befreiung" gehören.

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

wow. kurz, schnelllebig. bleibt aber trotzdem im kopf.

Monawunder

Das Glück des Zauberers

Dies ist eins jener Bücher, denen man nur selten begegnet, die zu schnell ausgelesen sind und einen dennoch ewig begleiten.Ein Lieblingsbuch

tonks

Die Herzen der Männer

Schönes, lesenswertes Buch. Leider nicht ganz so atmosphärisch wie "Shotgun Lovesongs".

FrolleinJott

Der große Bruder

Ein angenehmer Roman

Daniel_Allertseder

Wie die Stille unter Wasser

Emotionales Lesehighlite

hexegila

Acht Berge

Eindrücklich erzählt und vor allem durch die Stille sehr berührend. Zeigt, dass man, trotz Kopf in den Wolken, völlig geerdet sein kann.

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks