Philip Stroop Evaluierung neuer lichttechnischer Systeme im Automobil am Beispiel Markierungslicht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Evaluierung neuer lichttechnischer Systeme im Automobil am Beispiel Markierungslicht“ von Philip Stroop

Das neuartige System Markierungslicht wurde mit dem Ziel entwickelt, die Sicherheit von Fußgängern und anderen schwachen Verkehrsteilnehmer zu verbessern. Dabei wird durch einen gerichteten Lichtspot der Fußgänger direkt beleuchtet, was sowohl die Sichtbarkeit erhöhen könnte als auch die Aufmerksamkeit des Fahrers in diese Richtung lenken könnte. Besonders interessant ist dabei die Interaktion zwischen anderen Systemen zur allgemeinen Verbesserung der Sicht des Fahrers (Fernlichtassistent, adaptive und vertikale Hell-Dunkel-Grenze) und dem Markierungslicht. Eine wichtige Frage ist dabei, ob eine zusätzliche Beleuchtung von Fußgängern die Sicherheit für diese weiter steigern kann, als dies bereits durch blendfreie Fernlichtsysteme erreicht wird. Aus der Sicht der Fußgänger ist zudem interessant, inwiefern sie durch den Markierungsspot geblendet beziehungsweise gestört werden. Zwar kann argumentiert werden, dass eine Störung oder Blendung besser sei als die Folgen eines Unfalls. Jedoch sollte eine Abschätzung der Effekte einer derartigen Situation auch aus Fußgängersicht erfolgen. Das Ziel sollte eine Empfehlung für Systemparameter sein, die einen Kompromiss aus gesteigerter Sichtbarkeit und akzeptabler Beeinträchtigung der Fußgänger darstellen. Um die offenen Fragen zu beantworten wurde eine Reihe von Versuchen durchgeführt. Dabei wurde empirisch die Erkennbarkeitsentfernung als Maß der Sichtbarkeit und somit als relevante Größe für eine Steigerung der Verkehrssicherheit erfasst. Eingesetzt wurden dabei sowohl Scheinwerfersysteme zur Generierung von Abblendlicht und Fernlicht jeweils kombiniert mit einem System zur Generierung des Markierungslichts beziehungsweise einer integrierten technischen Lösung zur Erzeugung des Markierungslichts. Weiterhin wurde die Akzeptanz eines Systems in unterschiedlichen Ausprägungen aus der Sicht von Fußgängern und Fahrern überprüft.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen