Philip Waechter

(48)

Lovelybooks Bewertung

  • 64 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(26)
(10)
(10)
(1)
(1)

Lebenslauf von Philip Waechter

Philip Waechter wurde 1968 als Sohn des Zeichners und Cartoonisten F. K. Waechter geboren. Studierte an der Fachhochschule in Mainz Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt der Illustration. 1995 erschienen illustrierte Kinderbücher. Als freier Grafiker und Illustrator in Frankfurt am Main arbeit Philip Wäechter.

Bekannteste Bücher

Endlich wieder zelten!

Bei diesen Partnern bestellen:

Endlich wieder zelten!

Bei diesen Partnern bestellen:

Kuchen bei mir

Bei diesen Partnern bestellen:

So ein Tag

Bei diesen Partnern bestellen:

Der fliegende Jakob

Bei diesen Partnern bestellen:

Schaf ahoi

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Krakeeler

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geschichte meines Opas

Bei diesen Partnern bestellen:

Rosi in der Geisterbahn

Bei diesen Partnern bestellen:

Sehr berühmt

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich schenk dir eine Geschichte 2007

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Mond für Leonore

Bei diesen Partnern bestellen:

Sohntage

Bei diesen Partnern bestellen:

ich

Bei diesen Partnern bestellen:

Ik / druk 3

Bei diesen Partnern bestellen:

Jakob che vola

Bei diesen Partnern bestellen:

Thomas kan vliegen! / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • “Rosi in der Geisterbahn” von Philip Waechter (2005)

    Rosi in der Geisterbahn

    neenchen

    09. January 2017 um 14:40 Rezension zu "Rosi in der Geisterbahn" von Philip Waechter

    Der in Frankfurt am Main geborene Kinderbuchautor Philip Waechter arbeitet seit den 90er Jahren erfolgreich als Autor und Illustrator. Für sein 2005 erschienenes Bilderbuch “Rosi in der Geisterbahn” erhielt er 2006 den Eulenspiegelpreis der Stadt Schöppenstedt. Die Geschichte handelt von der kleinen Häsin Rosi, die jede Nacht von Monsteralbträumen geplagt wird. Daraufhin beschließt sie sich ihren Ängsten zu stellen, trainiert dafür und geht dann an ihrem großen Tag auf den Rummelplatz zur Geisterbahn. Waechter erzählt die ...

    Mehr
  • unrealistische Geschichte, die enttäuschte Kinder zurück ließ

    Der fliegende Jakob

    Engel1974

    28. October 2016 um 19:14 Rezension zu "Der fliegende Jakob" von Philip Waechter

    „Der fliegende Jakob“ von Philip Waechter ist ein Kinderbuch für Kinder von 4 bis 6 Jahren aus dem Beltz Verlag. Weiterhin ist es in der „Mein Jahr im Bilderbuch-Box“ aus dem Die Zeit Verlag enthalten. Um was geht es? Der kleine Jakob hat eine ganz besondere Gabe, er kann fliegen. So macht er sich eines Tages zusammen mit 83 Vögeln auf den Weg in den Süden um seinen Eltern in den Urlaub nachzufliegen. Schnell schlittert er von einem Abenteuer ins Nächste, denn auch das Leben der Vögel ist manchmal voller Gefahren und da muss ...

    Mehr
  • Zelten – wie früher.

    Endlich wieder zelten!

    Bücherfüllhorn-Blog

    21. June 2016 um 13:41 Rezension zu "Endlich wieder zelten!" von Philip Waechter

    Gleich am Anfang fallen mir diese Leichtigkeit der Illustrationen im Comic Stil auf. Es gibt gerahmte Illustrationen, schwebende, ganzseitige und ½ seitige Comic-Panels. Manchmal mit Sprechblasen, manchmal mit Text unter dem Bild. Nicht jeder mag Comics, aber hier gibt viel zu sehen, und mit den hellen und freundlichen Farben macht das gleich doppelt Spaß.   „Endlich wieder zelten“ zeigt, wie es beim Zelten tatsächlich zugeht. Ich war das letzte Mal vor Jahrzehnten (!) zelten, kann mich aber noch gut an meine Kindheit erinnern, ...

    Mehr
  • Ein Bilderbuch nicht nur für werdende Väter

    Sohntage

    Xynovia

    13. June 2016 um 16:01 Rezension zu "Sohntage" von Philip Waechter

    Das Buch "Sohntage" von Philip Waechter ist ein wunderschönes Erwachsenenbilderbuch und nicht nur für werdende Väter gedacht. Das Buch hat mir sehr viel Lächeln ins Gesicht gezaubert und mich an so manchen Stellen daran erinnert wie es da bei uns war. Mit sehr viel Witz, Charm und einem Hauch Ironie erzähl der Autor hier die Geschichte vom Vaterglück.Das Cover allein ist sehr einladend gestaltet und zeigt einen glücklichen Vater mit seinem Kind.Das Buch kommt mit wenig Text aus, hat dafür aber sehr viele humorvolle Bilder. Die ...

    Mehr
  • Ein süßes Bilderbuch!

    Kuchen bei mir

    bookmouse

    12. July 2015 um 10:26 Rezension zu "Kuchen bei mir" von Philip Waechter

    Ich war mal wieder in der Bücherei und habe dieses süße Bilderbuch entdeckt. Hm, „süß“ passt in diesem Fall genau, denn es geht um eine Einladung zum Kuchen essen. Hört sich das nicht gut an? Da bekomme ich direkt Lust, jemanden zu Tee und Kuchen einzuladen. ;) Die Bilder sind auch ohne den Text schön anzusehen. Zitat: Vielleicht bleibst Du ja ein bisschen länger? (Seite 15) Fazit: Ein sehr schön gestaltetes Bilderbuch, das ich wärmstens empfehlen kann. Es muss nicht immer ein Roman sein, in den man abtaucht. Es kann auch mal so ...

    Mehr
  • Zelten am Meer ist, trotz Tücken, das Allergrößte!!! Ein charmantes Buch

    Endlich wieder zelten!

    Liebeslenchen

    08. July 2015 um 10:38 Rezension zu "Endlich wieder zelten!" von Philip Waechter

    Dieses wundervoll illustrierte und klasse erzählte Kinderbuch ist ein Spaß für klein und groß. Als ich dieses Buch zum Ferienbeginn für meine Kinder besorgt habe, konnte ich nicht anders und musste es selbst einmal durchblättern. Da mich die comicähnlichen Bilder sofort gefesselt haben, habe ich es dann auch direkt in einem Rutsch durchgelesen. Es ist wirklich genial wie authentisch Philip Waechter das Abenteuer Zelten aus der Sicht eines Kindes darstellt. Jeder Zelt-Fan würde nach dieser Lektüre sofort sagen: Genau so ist es, ...

    Mehr
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt

    Buchraettin

    zu Buchtitel "Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt" von Sabine Städing

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und ...

    Mehr
    • 1769
  • Der Krakeeler

    Der Krakeeler

    Mone80

    10. February 2014 um 06:22 Rezension zu "Der Krakeeler" von Philip Waechter

    Helene hat es schon schwer mit ihrem Vater. Ihr Vater ist ein Krakeeler und ein Krakeeler hat eine ganz laute Stimme. Er schreit immer zu und kann garnicht leise sein. Da langt es Helene und sie zieht aus. Dieses Buch hat uns nicht ganz so gut gefallen. Der Vater ist nicht nur ein Krakeeler und schreit den ganzen Tag, meine Tochter ist auch der Meinung, dass er wie ein kleines Kind ist. "MEIN EI IST ZU WEICH"; "ICH HABE DURST!", dass sind für sie Worte, die sagt kein Papa. Als dann Helene auszog, konnte sie es einerseits ...

    Mehr
  • Rezension zu "ich" von Philip Waechter

    ich

    Catwoman

    07. January 2013 um 14:23 Rezension zu "ich" von Philip Waechter

    "Ich" ein bärenstarkes Bärenbuch. Dieses Buch ist einfach herzergreifend schön. Man liest es immer wieder und erfreut sich an jeder Seite und an jeder Zeichnung. Ich habe es geschenkt bekommen und finde, es ist wirklich ein exzellentes Geschenk.

  • Rezension zu "Der fliegende Jakob" von Philip Waechter

    Der fliegende Jakob

    WinfriedStanzick

    04. July 2012 um 10:00 Rezension zu "Der fliegende Jakob" von Philip Waechter

    Zauberhafte Bilder und eine wahrhaft phantasievolle Geschichte um einen kleinen Jungen zeichnen das neue Bilderbuch von Philip Waechter aus, das unter dem Titel „Der fliegende Jakob“ soeben bei Beltz erschienen ist. Jakob ist ein kleiner Junge, der über eine ganz besondere Gabe verfügt. Er kann fliegen. Schon als er noch sehr klein war und mit dem Kinderwagen von seinen Eltern spazieren gefahren wurde, warteten diese vergeblich darauf, dass er anfangen würde zu krabbeln. Stattdessen begann er zu fliegen. Nach anfänglicher ernster ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks