Philip Yancey

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 22 Rezensionen
(16)
(10)
(5)
(1)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesenswert!

    Der unbekannte Jesus

    Carola_Bitzer-Schmid

    11. August 2018 um 09:41 Rezension zu "Der unbekannte Jesus" von Philip Yancey

    Das Buch beleuchtet die Person Jesus auf neue Art und auch im kulturellen Hintergrund.  Fordert  heraus das eigene Denken über ihn auf auf den Prüfstand zu stellen. 

  • Von der Frage, die bleibt

    Warum?

    Traeumerin109

    06. September 2016 um 10:48 Rezension zu "Warum?" von Philip Yancey

    Es gibt diese Fragen, die uns verfolgen: Warum lässt Gott all das Leid zu? Warum greift er nicht ein? Es wäre doch ein Leichtes für ihn, oder? Nicht wenige Menschen lassen sich von diesen Fragen entmutigen und verzweifeln daran, denn sie finden keine zufriedenstellende Antwort. In seinem neuen Buch geht Autor Philip Yancey genau diesen drängenden Fragen auf den Grund. Aber auch seine Antworten sind nicht unbedingt einfach. Es war für mich nicht das erste Buch des Autors, und so wie die vorhergehenden, hat mich auch dieses ...

    Mehr
  • Gottes Gnade ansteckend weitergeben

    Zurück zur Gnade

    Sonnenblume1988

    28. July 2016 um 16:16 Rezension zu "Zurück zur Gnade" von Philip Yancey

    „Achtet darauf, dass keiner von euch an Gottes Gnade gleichgültig vorübergeht…“(Hebräer 12,15) Nicht alle Christen, die von ihrem Glauben erzählen, tuen das mit Liebe. Im Gegenteil, in manchen Menschen entsteht sogar das Bild, Christen wären Moralprediger, verurteilend und arrogant. Dabei sehnen sich viele Menschen nach Gottes Gnade, so dass es wichtig ist, den Glauben auf gnadenvolle Art darzustellen und nach Außen Liebe und Respekt zu vermitteln, z.B. in dem auch Christen zugeben, dass sie Fehler gemacht haben oder Hilfe ...

    Mehr
  • eine Annäherung...

    Warum?

    MissSophi

    16. July 2016 um 17:30 Rezension zu "Warum?" von Philip Yancey

    Das Buch hat mich gleich vom Cover her angesprochen: die rote Farbe, ein zerbrochenes Herz, welches von einem Bogen liebevoll umhüllt wird.... Wer auf der Suche nach Antworten nach seinem ganz persönlichen Leid ist, wird mit hinein genommen in die Geschehnisse rund um den Globus, Attentat, Amokläufe, Naturkatastrophen....Philip Yancey ist unterwegs in die gebeutelten Städte und Gemeinden um Vorträge zu halten, die aber im Buch nicht weiter erwähnt werden - er nimmt uns mit in seine Gedanken und scheut sich nicht, Gott auch ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Warum?" von Philip Yancey

    Warum?

    Arwen10

    zu Buchtitel "Warum?" von Philip Yancey

    Zu einem Thema, das uns immer wieder beschäftigt , die Frage nach dem "Warum ?", dazu gibt es eine Neuerscheinung im SCM Verlag. Ich danke dem Verlag für die Unterstützung der Leserunde. Warum ? von Philip Yancey Zum Inhalt:   Bestsellerautor Philip Yancey geht in seinem neuen Buch „Warum?“ der Frage nach dem Leid dieser Welt nach.   Warum leben wir in einer Welt mit so viel Leid? Was ist der Sinn? Und wo ist Gott, wenn wir leiden? Die Menschen sehnen sich doch so sehr nach Antworten auf diese Fragen. Dazu sagt Yancey: „Ich ...

    Mehr
    • 77
  • Warum lässt Gott Leid zu?

    Warum?

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. July 2016 um 21:26 Rezension zu "Warum?" von Philip Yancey

    Das Buch „Warum?“ von Philip Yancey versucht zu erklären warum Gott Leid zulässt. Der Schreibstil ist typisch für den Autor. Jeder der den Autor kennt, wird nicht enttäuscht werden. Er beschreibt viele Arten des Leids und versucht Antworten zu finden, warum Gott dies zulässt. Der Autor erzählt hauptsächlich von großen Katastrophen, wie z.B. Attentat, Amokläufer und Unwetterkatastrophen. Er, der oft in diese Gebiete reist um Vorträge zu halten, versucht die Menschen zu trösten und ihnen Hoffnung zu schenken. Der schwierigste Part ...

    Mehr
    • 3
  • Warum lässt Gott Leid zu - ein Erklärungsversuch

    Warum?

    orfe1975

    09. July 2016 um 12:46 Rezension zu "Warum?" von Philip Yancey

    Cover und Aufmachung:Das Buch springt einem in der Buchhandlung aufgrund der Signalfarbe rot bereits sofort ins Auge. Was mir zudem sehr gut gefällt, ist die Symbolik, die für jeden eigene Interpretationsmöglichkeiten zulassen.So ist das zerbrochene Herz Symbol für Leid, im weiteren Sinne steht es auch für den Bruch der Liebe zu Gott, die durch Leid entstehen kann. Der Bogen über dem Herz, ähnlich wie ein Heiligenschein, ist in der Farbe blau gehalten (Himmelsfarbe) und charakterisiert für mich die stetige Präsenz Gottes über den ...

    Mehr
  • Wenn es auf das Warum keine Antwort gibt

    Warum?

    heaven4u

    03. July 2016 um 20:07 Rezension zu "Warum?" von Philip Yancey

    Bereits zum zweiten Mal beschäftigt sich Philip Yancey mit dem Thema Leid und Warum Gott das zulässt. Sein erstes Buch „Von Gott enttäuscht“ erschien im Jahr 1997 und oft wurde er gefragt, ob er einen Vortrag zum Thema halten könnte, vor allem wenn irgendwo Katastrophe passierte und die Menschen nicht wussten, wie sie damit umgehen sollten. So kam er auf die Idee noch mal ein Buch darüber zu schreiben, nachdem er schon so lange an dem Thema dran war. Geht es im ersten Buch eher um die biblische Theorie zum Thema Leid, ist ...

    Mehr
  • Die gute Nachricht

    Zurück zur Gnade

    Traeumerin109

    23. June 2016 um 22:11 Rezension zu "Zurück zur Gnade" von Philip Yancey

    In der heutigen Zeit besteht eine Kluft zwischen Anspruch und Außenwirkung des christlichen Glaubens. Den meisten Außenstehenden erscheinen Christen eher heuchlerisch und engstirnig, als liebevoll und tolerant. So besteht oft schon von vorneherein eine Abwehrhaltung und der eigentliche Anspruch, nämlich die gute Nachricht weiterzugeben, ist zum Scheitern verurteilt. An dieser Stelle gilt es anzusetzen, wenn es uns mit unserem Glauben ernst ist: Wir können durchaus dafür sorgen, dass die Nachricht, die wir verbreiten, wieder als ...

    Mehr
  • Wie leben wir unser Christsein?

    Zurück zur Gnade

    Minje

    22. June 2016 um 13:26 Rezension zu "Zurück zur Gnade" von Philip Yancey

    "Zurück zur Gnade" von Philip Yancey erschien 2016 beim SCM Verlag. Das amerikanische Original erschien 2014 unter dem Titel Vanishing Grace. Yancey ist Journalist für christliche Medien und kommt aus Colorado. Inhalt Yancey schreibt über die Gesellschaft und über Kultur. Er schreibt darüber, wie Christen in der Gesellschaft ankommen. Dies erläutert er an einigen Beispielen. Und er stellt einige Fragen zur Selbstreflexion. Meinung Als ich mir das Buch bestellte, wusste ich nicht, was mich erwartet. Ich hätte gedacht, es geht ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.