Regieren der Migration in der BRD von 1955–1982

Regieren der Migration in der BRD von 1955–1982
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Regieren der Migration in der BRD von 1955–1982"

Schon 1972 beschrieb der damalige Oberbürgermeister Hans-Jochen Vogel München als Einwanderungsstadt. Damit stand er im Widerspruch zur Bundesregierung, die weiterhin daran festhielt, dass die Bundesrepublik Deutschland kein Einwanderungsland sei.
In seiner Dissertation geht Philip Zölls der Frage nach, wie es zu diesen entgegengesetzten Einschätzungen kommen konnte und untersucht die unterschiedlichen Regierungshandlungen von Migration am Beispiel der Politik der Bundesregierungen und der Stadt München in der Zeit der 1950er- bis Anfang der 1980er-Jahre.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783962330613
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:340 Seiten
Verlag:Buch&Media
Erscheinungsdatum:01.09.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks