Philipp Benzin Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(5)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3“ von Philipp Benzin

»Nun gut!«, Waster wölbte skeptisch seine rechte Braue, »ich will euch beiden diese obskure Geschichte mal abnehmen. An diesem schrecklichen Ort sollte man sich ja auch eigentlich nicht wundern, wenn seltsame Dinge geschehen.« Die Reise des Stabes geht weiter und führt die Gruppe um Aazarus in stürmische Gewässer. Ihre Mission scheint zunächst gescheitert und dann geraten sie auch noch in höchste Lebensgefahr. Doch das Blatt wendet sich, als sie auf unverhoffte Hilfe stoßen. Das Rätsel um den Stab kann nun gelöst werden und schon sehen sich alle mit einem neuen Mirakel konfrontiert. Während die einen fast ihren Verstand verlieren, sehen sich die anderen gezwungen verhängnisvolle Allianzen zu schmieden, um dem Tod von der Schippe zu springen. XENOBIAS’ FLUCH ist der 3. Teil der Reihe »Das Erbe der Drachenkriege«. Der Fantasy-Roman ist die Fortsetzung von MAGISCHE VERWICKLUNGEN und MARATHUM. Er entführt den Leser an einen unwirklichen Ort, an dem sich das Schicksal des Stabes entscheiden wird. Bisher erschienen: MAGISCHE VERWICKLUNGEN, 1. Teil der Reihe „Das Erbe der Drachenkriege“ MARATHUM, 2. Teil der Reihe „Das Erbe der Drachenkriege“

Dieses Fantasy-Krimi-Abenteuer bleibt auch weiterhin spannend und unterhaltsam.

— Frank1
Frank1

Schöner Abschluss des ersten großen Abenteuers von Aazarus Lichtkind und seinen Freunden!

— Lisbeth0412
Lisbeth0412

rasanter und fantasievoller als die Vorgängerbände

— annlu
annlu

Höhepunkt der Geschichte um den Stab, der die magische Welt bedroht. Eine kleine, junge Truppe ohne Heldenschmalz auf schwerer Mission.

— Gill86
Gill86

Wieder eine super Fortsetzung. Der Höhepunkt (und das Ende?) der Reihe.

— Kaito
Kaito

Spannender Schlussteil der Trilogie mit offenem Ende - ich will wissen, wie es weitergeht!

— Aglaya
Aglaya
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Flüche, Drachen, Piraten...

    Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3
    AnneMayaJannika

    AnneMayaJannika

    06. December 2016 um 15:36

    Cover: Dieses mal ist ein Portal auf dem Buch und eine (weibliche) Person (Baronesse/Ambras) will zwei weitere hineinlocken. Ich tippe auf Aazarus mit dem Stab und Wittelbroth, der versucht ihn zurück zu halten.Zum Buch: Was einst durch Elfen gezeugt und durch Echsen gebannt, kam auf die Welt erneut allein durch des Menschen Hand, sie wird rauben der Gelehrten Kunst und die Welt versenken in nebligen Dunst. Nur am Ort, wo sie einst gebannt, kann ein Wesen von anderem Range zurückholen, was fast entschwand und tilgen den Band der mächtigen Schlange.Die Reise des Stabes geht weiter und führt die Gruppe um Aazarus in stürmische Gewässer. Ihre Mission scheint zunächst gescheitert und dann geraten sie auch noch in höchste Lebensgefahr. Doch das Blatt wendet sich, als sie auf unverhoffte Hilfe stoßen. Das Rätsel um den Stab kann nun gelöst werden und schon sehen sich alle mit einem neuen Mirakel konfrontiert. Während die einen fast ihren Verstand verlieren, sehen sich die anderen gezwungen verhängnisvolle Allianzen zu schmieden, um dem Tod von der Schippe zu springen.Meine Meinung:Die phantastische Reise geht weiter. Wieder schließt der Roman von Philipp benzin nahlos an den Vorgänger an.Die eingesperrten Freunde Aazarus, Wittelbroth und Kralle werden in letzter Minuten aus der Kiste befreit, aber da sind sie bereits auf dem Frachtschiff. Und dann braut sich bereits die nächste Katastrophe zusammen - Piraten! Oh, was für ein friedliches Leben hätte er führen können und zwar ohne Piraten! Nun gut, mit Piraten aus Erzählungen hätte er durchaus leben können. Er hatte sie bis heute immer für eine Erfindung seiner phantasievollen Ururgroßmutter gehalten. Doch allem Anschein nach hatte sie wieder einmal die Wahrheit gesprochen. Konnte sie sich nicht einmal irren? Zumindest in diesem Fall!? Offenbar nicht. Es gab sie wirklich, die Elfen, das Meer und nun auch die Piraten. Ließ sich daraus schlussfolgern, dass es auch Drachen gab? Nein, ausgeschlossen. Nie in seinem ganzen Leben würde Aazarus auf einen Drachen stoßen, da war er sich absolut sicher.Nach einer wilden Enterfahrt wird das Frachtschiff versenkt und die Freunde von den Piraten als "Beute" genommen. Leider wissen die Piraten nicht, was so wertvoll sein soll auf dem Frachtschiff, denn in der Hafenkneipe hat der angeheiterte Hauptmann Wühlig nicht viel preisgegeben gegenüber dem Piraten außer, etwas von unschätzbarem Wert. Das es sich um den Stab handelt, weiß keiner. Durch die Befreiung der Freunde aus der Kiste, kann die Baronesse sie wenigstens wieder "orten" mit ihrer Glaskugel.Der Stab hat in der zwischen Zeit bereits so viel Magie "abgesaugt", das sich der Drache nicht mehr in der Gestalt des jungen Mannes präsentieren kann, was aber auch nicht weiter schlimm ist, denn die Baronesse hat den Halbling auf einer Insel gesehen und alle verbündeten Verfolger fliegen dann auf dem Drachen zum Vulkan. Dieses gefällt Waster natürlich nicht. Hadur ist eher begeistert, da er als Universitätsvorsteher auf diese Weise ganz nah am Geschehen ist.Im Vulkan kommt es dann mehrmals zum Showdown, denn nicht nur die Baronesse, sondern auch die Fürstin Ambras mit ihrem Schlangengehilfen treffen dort ein und jeder will den Stab. Der Drache aber beschließt, das es das Beste ist, wenn der Stab auf immer vernichtet wird. Diese Aufgabe kommt Aazarus, Wittelbroth und Waster Wühling zu, denn auf diese Weise rettet der Drache die drei auch vor dem Ausbruch des Vulkans, den die Fürstin verursacht hat.<<...Ihr Drachen habt meinem Volk viel Leid und Elend zugefügt und jetzt ist es an mir, mich für die Demütigungen an meinen Brüdern und Schwestern zu rächen. Und ich schwöre dir, meine Rache wird grausam sein.>>Fazit: Spannend bis zur letzte Seite. Sofort weiterlesen!

    Mehr
  • Piraten im Vulkan

    Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3
    Frank1

    Frank1

    08. November 2016 um 15:52

    Klappentext: »Nun gut!«, Waster wölbte skeptisch seine rechte Braue, »ich will euch beiden diese obskure Geschichte mal abnehmen. An diesem schrecklichen Ort sollte man sich ja auch eigentlich nicht wundern, wenn seltsame Dinge geschehen.« Die Reise des Stabes geht weiter und führt die Gruppe um Aazarus in stürmische Gewässer. Ihre Mission scheint zunächst gescheitert und dann geraten sie auch noch in höchste Lebensgefahr. Doch das Blatt wendet sich, als sie auf unverhoffte Hilfe stoßen. Das Rätsel um den Stab kann nun gelöst werden und schon sehen sich alle mit einem neuen Mirakel konfrontiert. Während die einen fast ihren Verstand verlieren, sehen sich die anderen gezwungen verhängnisvolle Allianzen zu schmieden, um dem Tod von der Schippe zu springen. XENOBIAS’ FLUCH ist der 3. Teil der Reihe »Das Erbe der Drachenkriege«. Der Fantasy-Roman ist die Fortsetzung von MAGISCHE VERWICKLUNGEN und MARATHUM. Er entführt den Leser an einen unwirklichen Ort, an dem sich das Schicksal des Stabes entscheiden wird. Rezension: Nachdem Aazarus und seine Reisegefährten am Ende des vorhergehenden Bandes der „Das Erbe der Drachenkriege“-Reihe in eine große Holzkiste eingeschlossen wurden, wachen sie an Bord eines Schiffes wieder auf. Leider segelt dieses nicht in Richtung ihres eigentlichen Zieles. Bevor sie diesen Umstand jedoch bedauern können, wird das Schiff von Piraten überfallen, die es anscheinend gezielt auf die Freunde abgesehen haben. Kurz darauf sitzen sie gefesselt auf dem Piratenschiff – getrennt vom Stab, den sie doch brauchen, um das magische Netz zu retten. Werden sie unter diesen Umständen ihr Ziel noch rechtzeitig erreichen? In diesem Band konzentriert sich Autor Philipp Benzin auf die Bestrebungen der 3 Weggefährten, die Magie zu retten. Die Suche nach Almuthars Mörder, mit der die Handlung der Reihe ursprünglich begann, spielt kaum noch eine Rolle. Auch die Persönlichkeiten der Verfolgergruppe werden kaum nennenswert weiter vertieft. Mit diesem Band endet die ursprünglich geplante Trilogie, von der mittlerweile jedoch feststeht, dass sie fortgesetzt wird. Von einer wirklichen Beendigung der Handlung kann deshalb auch nicht gesprochen werden. Vieles bleibt noch offen. Über den Stil des Autors erübrigt es sich hier, etwas zu sagen, da sich dieser Band keinesfalls als Einstieg in die Geschichte eignet. Der Leser sollte zuvor unbedingt die beiden vorhergehenden Bände lesen. Anderenfalls dürfte er der Handlung kaum folgen können. Fazit: Dieses Fantasy-Krimi-Abenteuer bleibt auch weiterhin spannend und unterhaltsam. Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: rezicenter.wordpress.com

    Mehr
  • Leserunde zu "Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3" von Philipp Benzin

    Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3
    Aazarus

    Aazarus

    Liebe Fantasy-Fans! Wer hat Lust und Zeit zu einer gemeinsamen Leserunde zu meinem Fantasy-Roman „Xenobias' Fluch“? Hierfür verlose ich 7 EBook-Gutscheine (EBUP- oder Mobi-Format).   Zum Inhalt des Buches: »Nun gut!«, Waster wölbte skeptisch seine rechte Braue, »ich will euch beiden diese obskure Geschichte mal abneh­men. An diesem schrecklichen Ort sollte man sich ja auch eigentlich nicht wundern, wenn seltsame Dinge geschehen.« Die Reise des Stabes geht weiter und führt ihn und die Gruppe um Aazarus in stürmische Ge­wäs­­ser. Ihre Mission scheint zunächst gescheitet und dann geraten sie auch noch in höchste Le­bens­gefahr. Doch das Blatt wendet sich, als sie auf unverhoffte Hilfe stoßen. Das Rätsel um den Stab kann nun gelöst werden und schon sehen sich alle mit einem neuen Mirakel kon­fron­tiert. Während die einen fast ihren Verstand verlieren, sehen sich andere gezwungen verhäng­ni­s­volle Allianzen zu schmieden, um den Tod von der Schippe zu springen. XENOBIAS’ FLUCH ist der 3. Teil der Reihe „Das Erbe der Drachenkriege“. Der Fantasy-Roman ist die Fortsetzung von MAGISCHE VERWICKLUNGEN und MARATHUM. Er entführt den Leser an einen unwirklichen Ort, an dem sich das Schicksal des Stabes entscheiden wird. Bewerbungsfrist: Bewerbungen zur Leserunde bis zum 28.Oktober 2016. Die Bestätigung der Teilnahme folgt per Mail.   Zeitraum der Lesung: Die Leserunde findet vom 29. Oktober – 04. November statt.   Teilnehmerbedingungen: Als LeserIn verpflichtest Du Dich zu einer zeitnahen Teilnahme in allen Abschnitten der Diskussion und zum Verfassen einer abschließenden Rezension bei Lovleybooks und Amazon.   Information: Für den Folgeroman „Verworrene Pfade“ Teil 4 ist die erste Leserunde geplant. Wer bereits in der Leserunde zu Teil 3 als LeserIn teilgenommen hat, bekommt für die Leserunde zu Teil 4 einen sicheren Platz. Anmerkung:weiteres unter:https://philippbenzin.wordpress.com/menu/band-3/

    Mehr
    • 35
  • Leserunde zu "Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3" von Philipp Benzin

    Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3
    Aazarus

    Aazarus

    Fantasy - Die letzte Runde! Wer hat Lust zu einer gemütlichen Leserunde zum Fantasy-Roman „Xenobias Fluch“? Hierfür verlose ich 10 EBook-Gutscheine (EBUP- oder Mobi-Format). Wer kein EReader besitzt, kann auch eine PDF bekommen.  Zum Inhalt des Buches: »Nun gut!«, Waster wölbte skeptisch seine rechte Braue, »ich will euch beiden diese obskure Geschichte mal abneh­men. An diesem schrecklichen Ort sollte man sich ja auch eigentlich nicht wundern, wenn seltsame Dinge geschehen.« Die Reise des Stabes geht weiter und führt ihn und die Gruppe um Aazarus in stürmische Ge­wäs­­ser. Ihre Mission scheint zunächst gescheitet und dann geraten sie auch noch in höchste Le­bens­gefahr. Doch das Blatt wendet sich, als sie auf unverhoffte Hilfe stoßen. Das Rätsel um den Stab kann nun gelöst werden und schon sehen sich alle mit einem neuen Mirakel kon­fron­tiert. Während die einen fast ihren Verstand verlieren, sehen sich andere gezwungen verhäng­ni­s­volle Allianzen zu schmieden, um den Tod von der Schippe zu springen. XENOBIAS’ FLUCH ist der 3. Teil der Reihe „Das Erbe der Drachenkriege“. Der Fantasy-Roman ist die Fortsetzung von MAGISCHE VERWICKLUNGEN und MARATHUM. Er entführt den Leser an einen unwirklichen Ort, an dem sich das Schicksal des Stabes entscheiden wird. Anmerkung: Bei dem Buch handelt es sich um den Folgeroman zu MAGISCHE VERWICKLUNGEN und MARATHUM. Es empfiehlt sich den 1. und 2. Teil bereits gelesen zu haben. Wer also vor der Leserunde die beiden ersten Romane noch vorab lesen möchte, kann sie als E-Book bei Amazon für 3,50 € oder als gedruckte Buch für 9,99 € erwerben. Bewertungen zu MAGISCHE VERWICKLUNGEN und MARATHUM findet ihr hier bei Lovelybooks oder bei Amazon. Bewerbungsfrist: Bewerbungen zur Leserunde sind bis zum 28. Mai 2015 möglich. Die glücklichen Gewinner werden am 29. Mai per Mail benachrichtigt. Wer bereits den 2. Teil gelesen und eine Bewertung abgegeben hat, bekommt einen Leseplatz schon mal reserviert. Zeitraum der Lesung: Die Leserunde findet vom 30. Mai – 2. Juni statt.  Teilnehmerbedingungen: Als LeserIn verpflichtest Du Dich zu einer zeitnahen Teilnahme in allen Abschnitten der Diskussion und zum Verfassen einer abschließenden Rezension bei Lovleybooks und Amazon.

    Mehr
    • 56
  • Das Abenteuer geht weiter!

    Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3
    Lisbeth0412

    Lisbeth0412

    06. June 2015 um 20:25

    Inhalt: »Nun gut!«, Waster wölbte skeptisch seine rechte Braue, »ich will euch beiden diese obskure Geschichte mal abnehmen. An diesem schrecklichen Ort sollte man sich ja auch eigentlich nicht wundern, wenn seltsame Dinge geschehen.« Die Reise des Stabes geht weiter und führt die Gruppe um Aazarus in stürmische Gewässer. Ihre Mission scheint zunächst gescheitert und dann geraten sie auch noch in höchste Lebensgefahr. Doch das Blatt wendet sich, als sie auf unverhoffte Hilfe stoßen. Das Rätsel um den Stab kann nun gelöst werden und schon sehen sich alle mit einem neuen Mirakel konfrontiert. Während die einen fast ihren Verstand verlieren, sehen sich die anderen gezwungen verhängnisvolle Allianzen zu schmieden, um dem Tod von der Schippe zu springen. XENOBIAS’ FLUCH ist der 3. Teil der Reihe »Das Erbe der Drachenkriege«. Der Fantasy-Roman ist die Fortsetzung von MAGISCHE VERWICKLUNGEN und MARATHUM. Er entführt den Leser an einen unwirklichen Ort, an dem sich das Schicksal des Stabes entscheiden wird. Bisher erschienen: MAGISCHE VERWICKLUNGEN, 1. Teil der Reihe „Das Erbe der Drachenkriege“ MARATHUM, 2. Teil der Reihe „Das Erbe der Drachenkriege“ Meine Meinung: Der dritte Teil fängt rasant an. Die Jagd nach dem Stab geht auf der einen Seite weiter, auf der anderen stehen Aazarus Lichtkind und seine Freunde und wollen den Stab bzw. die Magie retten. Der Stil hat sich ein wenig zu den ersten beiden Büchern gewandelt. Passend zum Tempo kommen viele und schnelle Szenenwechsel vor, welche die Vielschichtigkeit noch unterstreichen. Wittelbroth, Aazarus, Kralle und auch Wühling wachsen einem weiter ans Herz. Man bekommt einen würdigen Abschluss präsentiert. Zugleich aber auch einen schönen Neuanfang zu weiteren spannenden Abenteuern. Fazit: Der Autor hat es geschickt geschafft über alle drei Teile den Spannungsbogen aufzubauen und mich in die Welt von Aazarus Lichtkind eintauchen zu lassen. Es fällt schwer daraus hervorzutauchen. Auf Grund von einigen Mängeln, die aber in folgenden Fassungen bestimmt behoben sind, vergebe ich daher wieder sehr gern 4 Sterne und freue mich auf den 4. Teil. Bis dahin heißt es geduldig warten!

    Mehr
  • ein Zauberstab muss vernichtet werde...

    Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3
    annlu

    annlu

    03. June 2015 um 21:51

    Nie in seinem ganzen Leben würde Aazarus auf einen Drachen stoßen, da war er sich absolut sicher. Entweder weil solche Kreaturen nicht existierten oder er durch einen baldigen Tod keine Gelegenheit mehr dafür bekommen sollte. Der Halbling Azarus sollte eigentlich den Zauberstab zu den Drachen bringen. Doch anstatt die Snorikinseln anzusteuern, sitzen er, Kralle und Wittelbroth auf einem Schiff fest, das sie über das Ziel hinaus bringt. Dabei läuft ihnen die Zeit davon. Wird ihm kein Einhalten geboten, so saugt der Zauberstab alle Magie auf und spielt damit der Nachtelfenfürstin Ambras in die Hände, die dadurch das Kaiserreich angreifen kann. Doch dann wird das Schiff auf dem sich Azarus und seine Gefährten befinden, von Piraten überfallen. Währenddessen sind der Stadtregent von Marathum und die Baronesse an der gleichen Prophezeiung interessiert. Als sie sicher sind, dass der Zauberstab sich auf dem Piratenschiff befindet, nehmen die Baronesse, der Drache Sphaerleus, der Großerzmagier Hardur, Hauptmann Waster Wühlig und der Gefreite Nesse mit dem geheimnisvollen Kopfverband die Verfolgung auf. Sie werden ihrerseits von der Nachtelfenfürstin und ihrem Spion verfolgt. Wird es Azarus und seinen Freunden unter diesen Bedingungen gelingen, den Zauberstab an einen Drachen zu geben oder ist die Magie für immer verloren? Zu Beginn des Buches gibt eine Karte und ein Rückblick eine Übersicht über das Land und die Geschichte, in der dieser dritte Teil spielt, sodass das Buch auch für all jene interessant sein kann, die Teil eins und zwei nicht kennen. Der Einstieg kam mir deutlich rasanter vor, als der letzte Teil. Kaum sind sie unterwegs, gibt es schon den Überfall und neuerliche Wendungen in der Handlung. Das Tempo hat im Vergleich zu den ersten beiden Bänden deutlich zugenommen, die Ereignisse folgen eines auf das andere. Der Schreibstil hat sich etwas geändert seit dem letzten Buch, die Handlungen werden ausführlicher erzählt, dafür nehmen die Dialoge nicht mehr so viel Raum ein. Da Waster Wühlig nicht mehr so oft auftritt, fehlen seine sarkastischen Bemerkungen. Doch die Spannung hat diesen Verlust wettgemacht. Das Buch hat weniger ist nicht so locker-leicht geschrieben wie die ersten beiden Bänden. Es hat nun den Charakter eines typischen Fantasyromans, geht mehr auf die Welt, in der es spielt, ein. Diese wird ähnlich wie die Handlung komplexer. Das Buch beendet einen Teil der Geschichte, indem es alle Charaktere der ersten beiden Bände wieder aufnimmt und neue vorstellt. Mit gewohntem Witz und mehr Spannung beantwortet es die offenen Fragen der Vorgängerbände, lässt am Ende aber Raum für neue Abenteuer.

    Mehr
  • Rezension zu "Xenobias' Fluch" von Philipp Benzin

    Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. June 2015 um 13:39

    Ein solider 3. Teil der Reihe um das Erbe der Drachenkriege. Auch hier ist es wieder eine Mischung aus Fantasy und Humor. Es wird nie langweilig um die Chaosbande. ;) ..und wenn man dann endlich denkt: "Ende!", ist es doch nur das Ende des Teils und man muss auf den nächsten warten, um zu erfahren, wie es weitergeht, denn selbst nach 3 Teilen ist das Geheimnis noch immer nicht gelüftet. o.O Der Schreibstil ist ok, doch für mich ist es nur gerade etwas für Zwischendurch, aber ich denke, junge Jugendliche sind davon vielleicht angetan - dort würde ich zumindest das Alter für Leser ansiedeln. ;)

    Mehr
  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.
    stebec

    stebec

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders. Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben überlegt, an deren Erfüllung ihr hoffentlich genauso viel Spaß haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Natürlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben für dessen Erfüllung ihr Punkte sammeln könnt, wenn ihr fleißig lest, aber alles der Reihe nach. Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen könnt ihr jederzeit und die verpassten Aufgaben auch nachholen.  Wir stellen euch jeden Monat zwei Aufgaben, die einem Tier des chinesischen Tierkreiszeichens passen. Die Aufgaben werden immer frühzeitig veröffentlicht, damit ihr genug Zeit habt, um euch eure Bücher herauszusuchen. Zusätzlich könnt ihr jeden Monat Elementaufgaben erfüllen, die Zusatzpunkte einbringen. Hier solltest ihr allerdings auf ein Gleichgewicht zwischen den Elementen sorgen. d.h. das jedes Element nur 6 mal verwendet werden darf. Die Elementaufgaben sind immer gleich. Natürlich müsst ihr auch darauf achten Yin&Yang im Gleichgewicht zu halten. D.h. das jedes Yin oder Yang nur 16 mal verwendet werden darf. Auch die Yin&Yang Aufgaben bleiben gleich. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, den wir verlinken können und in dem ihr eure Punkte aktuell haltet. Das hilft uns die Übersicht nicht zu verlieren.  Haltet euch hierbei bitte an das Beispiel, was wir unten erstellt haben. Die Aufgaben: Jeden Monat gibt es zwei Hauptaufgaben für euch, die von kattii im Monat vorher veröffentlicht werden. Eine zu einer schlechten und eine zu einer guten Eigenschaft des Tieres. Es geht sich also also darum für jeden Monat zwei Bücher zu lesen.  Die Elementzusätze können mit den Hautpaufgaben vereinbart werden. Die Elementzusätze sind keine Pflicht. als Beispiel: Ich lese ein Buch zu einer Hauptaufgabe, das über 450 Seiten hat und kann mir Wasserpunkte auf mein Konto schreiben. Feuer, heiß, leidenschaftlich und zerstörerisch. Um die Feuerpunkte zu bekommen, müsst ein Buch aus dem Genre Liebesroman, Thriller oder Dystopie lesen Wasser, 71% der Erde sind mit Wasser bedeckt. Das ist ganz schön viel. Deswegen müsst ihr für die Wasserpunkte ein Buch lesen, dass über 450 Seiten hat.  Luft, bedeutet Leichtigkeit. Man ist losgelöst von allem, deswegen lest ein Buch aus dem Genre: Fantasy, historischer Roman oder etwas humorvolles . Erde, ist ein sehr festes Element. Für die Erdenpunkte müsst ihr ein Hardcover lesen. Metall, steht für Fortschritt und deswegen müsst ihr für die Metalpunkte ein Buch lesen, dass nicht vor 2015 erschienen ist. Die Yin&Yang-Aufgaben sind simpel. Auch hier gilt, dass diese mit den Hauptaufgaben vereinbart werden können.  Yin => Ein helles Cover Yang => Ein dunkles Cover Ihr könnt euch hier entscheiden, ob ihr nur die Hauptaufgaben erfüllt oder die Zusätze auch abarbeiten möchtet.  Pro Buch könnt ihr eine Hauptaufgabe, einen Elementzusatz und einmal Yin oder Yang anrechnen. als Beispiel: Wenn ich ein Buch für eine Hauptaufgabe lesen, das über 450 Seiten hat und ein helles Cover besitzt, dann habe ich alle möglichen Aufgaben erfüllt. Sollte ich die Hauptaufgabe im Monat des Aufgabenstellung erfüllen, habe ich die höchstmögliche Punktzahl erreicht.  Die Punkte: Pro erfüllte Tieraufgabe gibt es 1 Punkt Pro erfülltes Element gibt es 1 Punkt Pro erfülltem Yin/Yang gibt es 1 Punkt Wenn ihr im Jahr des aktuellen Tieres geboren wurden seit:  Punktzahl mal 2 Wenn ihr die Aufgabe im Monat lest, in dem sie gestellt wurde: 1 Zusatzpunkt pro Aufgabe. Als Beispiel: Richtige Aufgabe + Element + Yin/Yang = 3 Punkte Ihr könnt also im Monat, wenn ihr beide Aufgaben und Zusatzaufgaben erfüllt habt 6 Punkte sammeln. Bei richtigem Geburtsjahr verdoppeln sich die Punkte auf 12. Und wenn ihr die Aufgabe im richtigen Monat lest gibt noch jeweils 1 Punkt pro Aufgabe dazu. Ihr könnt also bei richtigem Geburtsmonat 14 Punkte sammeln. Und in den anderen Monaten 8 Punkte. Am Ende der Challenge bekommt ihr noch einmal ein paar Bonuspunkte, wenn ihr fürs Gleichgewicht gesorgt habt. Punkte werden im folgenden Verhältnis verteilt. Yin&Yang: Jedes Yin&Yang mindest 8mal: 4 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 10mal: 8 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 12mal: 12 Punkte Elemente: Jedes Element mindestens 3mal: 8 Punkte Jedes Element mindestens 4mal: 12 Punkte Bonus für die Katzenaufgabe: 12 Punkte Am Ende des Jahres könnt ihr somit maximal 138 Punkte erreichen. Wenn wir euch jetzt mit unseren Regeln und Aufgaben nicht total durcheinandergebracht haben, freuen wir uns, wenn ihr uns ein Jahr lang auf dem Weg des chinesischen Kalenders begleitet. Selbstverständlich stehen wir euch immer mit Rat und Tat zur Seite.  Teilnehmer: 123sarah321 [inaktiv?] AberRush AnnaWaffel Anruba ban-aislingeach Bellastella BlueSunset Buchgeborene [inaktiv?] Buchgespenst clary999 DasBuchmonster DieBerta fabulanta [inaktiv?] Federzauber Galina86 hannelore259 Hikari Honeygirl96 [inaktiv?] janaka Jecke JuliB kattii Kitayscha Krimine LadySamira091062 Lavieenverre louella2209 lunaclamor [inaktiv?] mabuerele MiHa_Lore MiniMixi  mrsapplejuiice monana88 [inaktiv?] Niob Paulamybooksandme raphael-edward Regina99 samea Sandra251 scarlett59 Sick stebec sursulapitischi [inaktiv?] Tatsu Tiana_Loreen TigorA weinlachgummi Willia Wolfhound zazzles

    Mehr
    • 2100
  • Auf dem Weg zur Rettung der Welt

    Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    01. June 2015 um 13:07

    nach einer kurzen Zusammenfassung der ersten beiden Bände stiefeln unsere  chaotischen Helden wieder   munter durch die Lande. Allmählich  kristallisiert sich raus wer Freund und Feind ist.Der Halbling Aazarus   und seien Freunde machen sich  auch  hier wieder mit viel Herzblut auf den Weg ,den verschwundenen Stab zurück zu holen.Aus der  ehemals eher  Notgemeinschaft wird  eine Gruppe  ,die keinen der Freunde in der Not hängen läßt.Auch hier gibt es wieder  viel zu schmunzeln  über Wühlig und Co,die  mit Witz und Charm durch die Geschichte  tapsen. Wieder ein  sehr schönes Buch ,das man nicht aus  den Händen legen kann. Viele Fragen aus  den ersten Bänden  werden   nun beantwortet   und doch  bleiben noch genügend übrig um die Spannung auf weitere Teile ,die hoffentlich bald folgen wach zu halten.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Leserunde zu "Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3" von Philipp Benzin

    Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3
    Aazarus

    Aazarus

    Fantasy - Die letzte Runde! Wer hat Lust zu einer gemütlichen Leserunde zum Fantasy-Roman „Xenobias Fluch“? Hierfür verlose ich 10 EBook-Gutscheine (EBUP- oder Mobi-Format). Wer kein EReader besitzt, kann auch eine PDF bekommen.  Zum Inhalt des Buches: »Nun gut!«, Waster wölbte skeptisch seine rechte Braue, »ich will euch beiden diese obskure Geschichte mal abneh­men. An diesem schrecklichen Ort sollte man sich ja auch eigentlich nicht wundern, wenn seltsame Dinge geschehen.« Die Reise des Stabes geht weiter und führt ihn und die Gruppe um Aazarus in stürmische Ge­wäs­­ser. Ihre Mission scheint zunächst gescheitet und dann geraten sie auch noch in höchste Le­bens­gefahr. Doch das Blatt wendet sich, als sie auf unverhoffte Hilfe stoßen. Das Rätsel um den Stab kann nun gelöst werden und schon sehen sich alle mit einem neuen Mirakel kon­fron­tiert. Während die einen fast ihren Verstand verlieren, sehen sich andere gezwungen verhäng­ni­s­volle Allianzen zu schmieden, um den Tod von der Schippe zu springen. XENOBIAS’ FLUCH ist der 3. Teil der Reihe „Das Erbe der Drachenkriege“. Der Fantasy-Roman ist die Fortsetzung von MAGISCHE VERWICKLUNGEN und MARATHUM. Er entführt den Leser an einen unwirklichen Ort, an dem sich das Schicksal des Stabes entscheiden wird. Anmerkung: Bei dem Buch handelt es sich um den Folgeroman zu MAGISCHE VERWICKLUNGEN und MARATHUM. Es empfiehlt sich den 1. und 2. Teil bereits gelesen zu haben. Wer also vor der Leserunde die beiden ersten Romane noch vorab lesen möchte, kann sie als E-Book bei Amazon für 3,50 € oder als gedruckte Buch für 9,99 € erwerben. Bewertungen zu MAGISCHE VERWICKLUNGEN und MARATHUM findet ihr hier bei Lovelybooks oder bei Amazon. Bewerbungsfrist: Bewerbungen zur Leserunde sind bis zum 04.Dezember 2014 möglich. Die glücklichen Gewinner werden am 05. Dezember per Mail benachrichtigt. Zeitraum der Lesung: Die Leserunde findet vom 06. November – 10. November statt.  Teilnehmerbedingungen: Als LeserIn verpflichtest Du Dich zu einer zeitnahen Teilnahme in allen Abschnitten der Diskussion und zum Verfassen einer abschließenden Rezension bei Lovleybooks und Amazon.  

    Mehr
    • 32
  • Ausweglose Situationen, fiese Widersacher, schwierige Mission => Alles was ein Abenteuer braucht

    Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3
    Gill86

    Gill86

    15. December 2014 um 00:04

    Spannende aber auch immer wieder humorvolle Abenteurer/Fantasy-Lektüre. Teil 1 und 2 muss man vorher gelesen haben.

  • Freiheit für die Magie.

    Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3
    Kaito

    Kaito

    13. December 2014 um 14:07

    Der dritte Teil der Reihe um Halbling Aazarus und seine Freunde. Langsam wird klar, wer auf ihrer Seite steht und wer sie lieber tot sehen will… Bei „Xenobias‘ Fluch“ handelt es sich um den (vorerst?) letzten Teil der Trilogie. Es empfiehlt sich nicht, diesen Teil zu lesen, wenn man die Vorgängerbände nicht kennt, auch wenn deren Handlung zu Beginn des Buches kurz zusammengefasst wird. Es lohnt sich aber auf jeden Fall diese Reihe zu lesen. Die Anzahl der Personen ist im Laufe der Bände stark angewachsen und nicht alle sind von Anfang an durchschaubar. Interessant sind sie aber alle auf ihre Art. Und im Laufe dieses Bandes werden auch einige von ihnen für den Leser besser verständlich. Die Charaktere sind einem mittlerweile wirklich ans Herz gewachsen und man fiebert bis zur letzten Seite mit, ob sie es schafften die Magie wieder herzustellen und so die Welt zu retten. Fragen werden geklärt, Feind und Freund endlich besser voneinander getrennt. Aber es bleiben auch Fragen offen und einige Handlungssträge werden neu angefangen. Die Geschichte ist wieder geprägt von viel Fantasy aber auch durch einer gesunden Portion Humor. Die Buchreihe ist zwar in sich abgeschlossen, das Ende bleibt aber dennoch offen – eine Nachfolgereihe ist da schon fast ein Muss!

    Mehr
  • Und wann geht's weiter?

    Xenobias' Fluch: Das Erbe der Drachenkriege Teil 3
    Aglaya

    Aglaya

    12. December 2014 um 12:28

    Der Halbling Aazaraus und seine Freunde sind immer noch auf der Suche nach dem magischen Stab. Langsam wird klar, wer auf ihrer Seite steht – und wer sie lieber tot sehen will…   Bei „Xenobias‘ Fluch“ handelt es sich um den dritten und letzten Teil einer Trilogie, die stark aufeinander aufbaut. Es empfiehlt sich nicht, diesen Teil zu lesen, wenn man die Vorgängerbände nicht kennt, auch wenn deren Handlung zu Beginn des Buches kurz zusammengefasst wird. Wie auch die ersten beiden Teile ist auch dieses Buch stark von Humor geprägt, wenngleich ich ihn aber als den ernstesten der drei Bände erachte.   Während die Anzahl der Personen im ersten Teil noch ziemlich überschaubar war, ist sie im Laufe der Bände stark angewachsen, weshalb ich bei der Lektüre des dritten Bands mehrmals innehalten musste, um mir in Erinnerung zu rufen, vom wem hier die Sprache war. Eine Personenliste mit kurzer, stichwortartiger Beschreibung (wie es teilweise schon Shakespeare gehandhabt hat) hätte hier sicher nicht geschadet.   Im letzten Teil der Trilogie geht es wieder hoch her, viele Fragen werden beantwortet – jedoch auch viele neue gestellt. Die Buchreihe ist zwar in sich abgeschlossen, das Ende bleibt aber dennoch offen – eine Nachfolgereihe ist da schon fast ein Muss!   Ich habe das Lesen aller drei Teile sehr genossen und empfehle die komplette Reihe daher gerne an alle Leser weiter, die zwar High Fantasy mögen, dabei aber auch gerne lachen.

    Mehr