Philipp Grabinski Neobooks - Bormen: Ein grotesker Roman

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Neobooks - Bormen: Ein grotesker Roman“ von Philipp Grabinski

Klopek ist anders. Er hat eine eigene, sehr merkwürdige Weltansicht, die er DIE Ordnung nennt und die seine Mitmenschen oft verzweifeln lässt. Durch den Tag schafft er es nur mit fixen, sich nie ändernden Abläufen und als er von seinem Chef als Strafaktion in eine Stadt irgendwo in Osteuropa, von der er und auch sonst niemand jemals gehört hat, geschickt wird, ist er völlig überfordert und schafft es nur mit viel Glück dorthin. Die Einwohner von der Stadt Bormen sind ehrgeizlos und desinteressiert, faul und ohne Neugier und wollen keine Einflüsse von außen akzeptieren. Das macht es für Klopek noch schwieriger seinen Auftrag auszuführen – der doch maßgeblich für ein neues Bormen ist. Zumal er das Völkchen aufgrund seines merkwürdigen Dialekts kaum versteht…Und warum hat er zwar unzählige Kinder, aber noch keine einzige Frau dort gesehen? Klopek irrt orientierungslos durch diese sonderbare Welt mit ihren vielen skurrilen Charakteren, bis er plötzlich bemerkt, dass in der Stadt DIE Ordnung herrscht und er sich entscheidet, für den Erhalt des alten Bormens zu kämpfen! Dieses eBook wurde auf neobooks entdeckt und begeisterte die Leser.

Stöbern in Romane

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

Manchmal ist es schön, dass du mich liebst

Wunderschöne Geschichte von zwei Freundinnen, die auch noch sehr lustig ist.

_dieliebezumbuch

Mein dunkles Herz

Keine klassische Liebesgeschichte, sondern die etwas mythisch anmutende Lebensgeschichte einer Frau mit einer besonderen Gabe

schnaeppchenjaegerin

Ein Haus voller Träume

interessante Einblicke in eine Familie, ein Buch mit kleinen Schwächen

Kaffeetasse

Die Tänzerin von Paris

Lucias Geschichte hat mich sehr bewegt. Es war erschreckend mit zu verfolgen, wie aus einer talentierten Frau ein psychisches Wrack wird.

hasirasi2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen