Philipp Grabinski Neobooks - Bormen: Ein grotesker Roman

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Neobooks - Bormen: Ein grotesker Roman“ von Philipp Grabinski

Klopek ist anders. Er hat eine eigene, sehr merkwürdige Weltansicht, die er DIE Ordnung nennt und die seine Mitmenschen oft verzweifeln lässt. Durch den Tag schafft er es nur mit fixen, sich nie ändernden Abläufen und als er von seinem Chef als Strafaktion in eine Stadt irgendwo in Osteuropa, von der er und auch sonst niemand jemals gehört hat, geschickt wird, ist er völlig überfordert und schafft es nur mit viel Glück dorthin. Die Einwohner von der Stadt Bormen sind ehrgeizlos und desinteressiert, faul und ohne Neugier und wollen keine Einflüsse von außen akzeptieren. Das macht es für Klopek noch schwieriger seinen Auftrag auszuführen – der doch maßgeblich für ein neues Bormen ist. Zumal er das Völkchen aufgrund seines merkwürdigen Dialekts kaum versteht…Und warum hat er zwar unzählige Kinder, aber noch keine einzige Frau dort gesehen?
Klopek irrt orientierungslos durch diese sonderbare Welt mit ihren vielen skurrilen Charakteren, bis er plötzlich bemerkt, dass in der Stadt DIE Ordnung herrscht und er sich entscheidet, für den Erhalt des alten Bormens zu kämpfen!

Dieses eBook wurde auf neobooks entdeckt und begeisterte die Leser.

Stöbern in Romane

Wie der Wind und das Meer

ein wunderbares Buch über die Liebe in einer schweren Zeit

hoonili

Und Marx stand still in Darwins Garten

Großartige Idee, sprachlich gut umgesetzt. Die Handlung bleibt jedoch belanglos.

Katharina99

Leere Herzen

starker Anfang, nur das Ende konnte mich nicht mitreissen

vielleser18

Wie man es vermasselt

Gute Ansätze, sehr amerikanisch.

sar89

Highway to heaven

Ein schöner Roman um eine alleinerziehende Mutter, die nach dem Auszug ihrer Tochter, einen neuen Lebensinhalt sucht.

Sigrid1

Ein wilder Schwan

Ich habe selten so einen Schwachsinn gelesen. Humorlos, unspannend, aber mit vielen sexuellen Anspielungen gespickt. Schade um das Geld!

frauendielesen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks