Philipp Grassl Wunden im Dunkel - Narben im Hell

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wunden im Dunkel - Narben im Hell“ von Philipp Grassl

In diesem Buch finden Sie Gedichte überverschiedenste Lagen meines Lebens. Dominiertwird es allerdings von meiner dunklen Zeit.Sie werden in diesem Teil des Buches lesenüber den Tod, über Trauer und auch über dasThema Ritzen.Im Hellen Teil des Buches lesen Sie hingegenüber meine Liebschaften und bessere Zeiten.Eine Warnung an alle Menschen, die ritzen -das Buch könnte triggern. Wenn es Sieüberkommen sollte, bitte, lesen Sie es nichtund stellen Sie es einfach wieder zurück.

Stöbern in Gedichte & Drama

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

Parablüh

Großartige lyrische Umsetzung von Sylvia Plath' Colossus auf sehr interessante Art und Weise

Wolfgang_Kunerth

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen