Philipp Möller

(323)

Lovelybooks Bewertung

  • 406 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 14 Leser
  • 46 Rezensionen
(94)
(111)
(88)
(25)
(5)

Lebenslauf von Philipp Möller

Philipp Möller, geboren 1980 in Berlin, ist Diplom-Pädagoge und lebt als freier Autor weiterhin in seiner Heimatstadt. Nach dem Studium der Erwachsenenbildung gelang ihm der Quereinstieg als Grundschullehrer und er unterrichtete zwei Jahre. Als Pressereferent der Giordano Bruno Stiftung engagiert er sich für Humanismus und Aufklärung. Seit einigen Jahren stellt er seine pädagogischen Fähigkeiten auch als Vater unter Beweis.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Interessanter Werdegang

    Isch hab Geisterblitz

    Peanutcookiedough

    07. September 2018 um 08:03 Rezension zu "Isch hab Geisterblitz" von Philipp Möller

    Ich habe das Buch gebraucht aus einem Bücherschrank genommen. Irgendwie brauchte ich was zum lesen. Das es so gut wird, habe ich nicht gedacht! Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen, wollte wissen, wie es mit Khalim weitergeht. Der Schreibstil ist sehr modern und einfach, was das lesen sehr angenehm macht. Die Geschichte ist aus meiner Sicht total spannend und da sie auf wahrer Begebenheit beruht umso interessanter!

  • eBook Kommentar zu Gottlos glücklich von Philipp Möller

    Gottlos glücklich

    Reinhard Jung

    via eBook 'Gottlos glücklich' zu Buchtitel "Gottlos glücklich" von Philipp Möller

    Wie erwartet - einfach nur „göttlich“! Danke schön für die Erleutung!!!! Es sollte ein Pflichtlektüre werden! Ich werde es auf jeden Fall in meinem Bekanntenkreis weiter empfehlen!

    • 4
  • Für zwischendurch ganz okay...

    Isch geh Schulhof

    Knigaljub

    11. March 2018 um 22:01 Rezension zu "Isch geh Schulhof" von Philipp Möller

    Puh - was soll ich dazu sagen? Selten fällt mir eine Bewertung so schwer wie hier.Zum Inhalt:Philipp Möller ist Quereinsteiger-Lehrer an einer Berliner Grundschule und schildert in diesem (seinem ersten) Buch seine Erfahrungen als Lehrer.Meine Meinung:+ Einerseits gibt es wirklich interessante Passagen über das Berliner Grundschulleben und ein ernstes Nachwort mit Kritik am deutschen Schulsystem, das unbedingt gehört werden sollte. Einzelne Schicksale gehen einem richtig nah und insgesamt liest sich das Buch wirklich gut schnell ...

    Mehr
  • Teils erschreckend, neu und rührend.

    Gottlos glücklich

    dominona

    29. November 2017 um 18:09 Rezension zu "Gottlos glücklich" von Philipp Möller

    Erschreckt hat mich, wie kirchlich der Staat eigentlich ist und mit welchem Blödsinn immer noch viel Religiöses begründet wird. Berührt hat mich die Geschichte zur Sterbehilfe und allgemein fand ich den Blickwinkel des Buches recht interessant, aber es war mir manchmal zu lang und zu flapsig.

  • Isch geh Schulhof

    Isch geh Schulhof

    Zeilentraumfaenger

    27. October 2017 um 19:11 Rezension zu "Isch geh Schulhof" von Philipp Möller

    Isch geh Schulhof ist der erste Teil einer Trilogie, die leider witziger dargestellt wird, als sie tatsächlich ist.Vor Jahren hatte ich den zweiten Teil (Bin isch Freak oder was?!) zufällig gefunden und musste ihn direkt lesen. Letztens habe ich dann den ersten Teil auf dem Flohmarkt gefunden und natürlich musste der dann unbedingt mit.Ich weiß nicht, ob mein Gedächtnis mich einfach im Stich lässt, oder ob ich schon beim zweiten Teil die Gedanken, die ich hier gleich äußern werde, hatte. Ich stehe dem Buch nämlich sehr ...

    Mehr
  • Auf Berlins Schulhöfen...

    Isch geh Schulhof

    Isy2611

    07. October 2017 um 10:34 Rezension zu "Isch geh Schulhof" von Philipp Möller

    Philipp Möller hat eigentlich Erwachsenenbildung studiert. Dann wurde er jedoch als Assistenz der Schulleitung in einer Berliner Grundschule angestellt. Das führt ihn schließlich zu einer Stelle als Quereinsteiger im Lehrerberuf. Der Sprung ins kalte Wasser ist nicht gerade leicht, aber der Schulalltag dafür... nennen wir es mal abwechslungsreich. Von exotischen Namen, verschrobenen Weltansichten und ausgefallener Grammatik - dieses Buch erzählt mit einzelnen Episoden aus dem Lehreralltag eine zugleich erschreckende sowie ...

    Mehr
  • Kann denn die Kinder keiner lehren?

    Isch geh Schulhof

    Keksisbaby

    08. August 2017 um 11:06 Rezension zu "Isch geh Schulhof" von Philipp Möller

    Mit dem erhobenen Zeigefinger, kann jeder Missstände anprangern. Mit Humor sind das schon sehr viel weniger. Phillip Möller gelingt dies, durch die Erzählung seiner Aushilfslehrerzeit in einer Schule im Berliner Kiez. Da ist man eher Sozialarbeiter als Pädagoge.Das Buch „Isch geh Schulhof“ hat mich amüsiert und schockiert zugleich. Da ich eher ländlich aufgewachsen bin und auf dem Gymnasium war und meine Schulzeit zugegebenermaßen doch schon etwas länger her ist, war ich über die Umgangsformen an manchen deutschen Schulen ...

    Mehr
  • Muss isch lesen, oda was?

    Bin isch Freak, oda was?!

    AnnaChi

    26. July 2016 um 18:56 Rezension zu "Bin isch Freak, oda was?!" von Philipp Möller

    Brauche ich dieses Buch? Klare Antwort: Nein, dieses Buch muss ich nicht lesen! Philipp Möller holt zum Rundschlag aus und ironisiert viele Phänomene der Welt, in der wir leben. Homöopathie, Astrologie, Burschenschaften, Deutsche im Ausland, Kindererziehung, Fußball, Vegetarismus vs. Fleischfresserei ... um nur einige zu nennen. Dabei ist sein süffisant-amüsierter Tonfall zunächst ganz lustig, fing aber nach einem Drittel des Buches an, mir erheblich auf die Nerven zu gehen. Die Lebenserfahrungen eines jungen Mannes, angestrengt ...

    Mehr
  • Leider nicht ganz so überzeugt von dem Buch

    Bin isch Freak, oda was?!

    Any91

    20. April 2016 um 19:49 Rezension zu "Bin isch Freak, oda was?!" von Philipp Möller

    Nachdem ich nun schon "Isch geh Schulhof" gelesen hatte, war ich voller Erwartungen in das nächste Buch von Philipp Möller. Jedoch war dieses hier etwas sehr enttäuschend. Man konnte zwar auch hier und da mal schmunzeln, aber es laß sich sehr zäh. Dennoch ist es kein schlechtes Buch, es ist eben nur nicht so gut wie das erste. 

  • Dieses Buch ist einmalig!

    Isch geh Schulhof

    Any91

    20. April 2016 um 19:43 Rezension zu "Isch geh Schulhof" von Philipp Möller

    So viel gelacht und gleichzeitig den Kopf geschüttelt habe ich noch nie.Philipp Möller trifft hier den präzisen Punkt des Berliner Kietz. Sein Schreibstil ist sehr erfrischend - er schreibt aus seiner Perspektive. Und genau das macht es so lebendig und ulkig. Schon auf den ersten paar Seiten habe ich tierisch lachen müssen, und dass, obwohl es ein Sachbuch ist. Es wird ein ernstes Thema angesprochen - Kids, Schule und den Berliner Kietz. Sein Erlebnis, als Aushilfslehrer. Das Cover sagt eigentlich schon alles, auch wenn nicht ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.