Philipp Müller

Autorenbild von Philipp Müller (©Philipp Müller)

Lebenslauf von Philipp Müller

Philipp Müller, PD Dr., Historiker, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsgruppe Demokratie und Staatlichkeit am Hamburger Institut für Sozialforschung.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Ninja Foodi Grill Kochbuch #2021 (ISBN: 9783754164860)

Ninja Foodi Grill Kochbuch #2021

Neu erschienen am 14.09.2021 als Taschenbuch bei epubli.
Cover des Buches Ninja Foodi Grill Kochbuch #2021 (ISBN: 9783754164846)

Ninja Foodi Grill Kochbuch #2021

Neu erschienen am 14.09.2021 als Hardcover bei epubli.

Alle Bücher von Philipp Müller

Cover des Buches Ninja Foodi Grill Kochbuch #2021 (ISBN: 9783754164860)

Ninja Foodi Grill Kochbuch #2021

 (0)
Erschienen am 14.09.2021
Cover des Buches Ninja Foodi Grill Kochbuch #2021 (ISBN: 9783754164846)

Ninja Foodi Grill Kochbuch #2021

 (0)
Erschienen am 14.09.2021
Cover des Buches Denken Wissen Handeln Wirtschaft (ISBN: 9783864892790)

Denken Wissen Handeln Wirtschaft

 (0)
Erschienen am 02.07.2019
Cover des Buches Die Kunst zu trösten (ISBN: 9783429055394)

Die Kunst zu trösten

 (0)
Erschienen am 31.08.2020
Cover des Buches Denken Wissen Handeln Politik (ISBN: 9783864892783)

Denken Wissen Handeln Politik

 (0)
Erschienen am 02.07.2019

Neue Rezensionen zu Philipp Müller

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Sehr geehrte Leser! Am kommenden Sonntag, den 06.05.2018, findet meine erste Buchvorstellung im Janusz-Korczak-Haus Berlin um 17:30 statt. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr kommen könntet!
0 Beiträge
Zum Thema
Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Ich möchte diese Leserunde nutzen, um auf mein neues Buch: "Ein Israel. Warum die Zwei-Staaten-"Lösung" keine Lösung ist" aufmerksam zu machen. In dem Buch geht es um die Innen- und Außenpolitik Israels, vor allem natürlich um die palästinensischen Territorien, aber auch um den neuen Antisemitismus in Europa. Außerdem möchte ich die Leserunde nutzen, um eine neue Sichtweise auf dieses Problem vorzustellen und um einen freien Meinungsaustausch zu ermöglichen. Es wird allgemein annerkannt, dass die Palästinenser einen Staat brauchen. Doch tun sie das? Würde dieser Staat funktionieren? Warum gibt es für dieses Problem so lange keine Lösung? Diese und weitere häufig gestellte Fragen behandelt mein Buch, und auch diese Leserunde ist denen gewidmet. Ich hoffe, diese Leserunde wird allen Teilnehmern verschiedene Sichtweisen näher bringen und wird zu einem Beispiel des Meinungsautausches in der demokratischen Gesellschaft.
30 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks