Philipp Mattheis In Dingenskirchen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „In Dingenskirchen“ von Philipp Mattheis

'Dingenskirchen ist ein Vorort. Der gewöhnliche Vorort entbehrt halbwegs romantischer Plätze wie einer Brücke oder eines Ufers oder eines Bergs, wie es sie in Kleinstädten geben mag. Verliebte Jugendliche, die sich zum ersten Mal unter einer Brücke im Widerschein des Mondes küssen, malerische Halbstarke, die am Ufer eines Flusses über ihre Träume sprechen, gute Freunde, die gemeinsam einen Berg besteigen – all das gibt es im Vorort nicht. Die Realität des Vororts sieht so aus: Reihenhaus, Rasen und weite Wege. Für jede Strecke braucht man eine Ewigkeit, weil alles so weit auseinanderliegt. Der Vorort ist für Autofahrer erfunden worden. Unter alldem hat die immobile Bevölkerungskohorte der 12- bis 18-Jährigen am meisten zu leiden.'

Mit viel Witz erzählt Philipp Mattheis von seiner Jugend in Dingenskirchen, vom aussichtslosen Flirten mit der Dorfschönheit, von Randale an der Bushaltestelle, Saufgelagen hinter der Scheune und von der Sehnsucht nach der großen, weiten Welt – pointiert, sarkastisch und manchmal auch ein bisschen wehmütig.

Stöbern in Biografie

Kreide fressen

Eine Biografie, die sehr berührt, aber dadurch vor allem von psychisch erkrankten Lesern mit äußerster Vorsicht zu genießen ist.

Tialda

Slawa und seine Frauen

Unterhaltsam geschrieben :-)

Ivonne_Gerhard

100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

Hier wird Spaß groß geschrieben!

DanielaMSpitzer

Der Serienkiller, der keiner war

Spannend, wie ein guter Thriller

Buchgeschnipsel

Hallervorden

Einfühlsam und fesselnd. Hallervorden wie man ihn nicht aus den Medien kennt. Tim Pröse weckt Emotionen beim Leser

Bine1970

Für immer beste Freunde

Eine zufällige Begegnung bringt zwei Menschen eine unvorstellbare Horizonterweiterung.

Buchperlentaucher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks