Philipp Muth „Kisuaheli“ – leicht gemacht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „„Kisuaheli“ – leicht gemacht“ von Philipp Muth

Der im Jahre 1942 im britischen Internierungslager Baviaanspoort (Südafrika) von Philipp Muth herausgegebene Sprachkurs „Kisuaheli“ – leicht gemacht. Eine allgemein-verständliche Einführung in die SUAHELI-SPRACHE wird mit einer Neuherausgabe gewürdigt, da er bis dato unter Sprachwissenschaftlern der Afrikanistik sowie bei Afrika interessierten Lesern als unbekannt gilt. Nach einer kurzen Einführung in die Suaheli-Sprache und das Alphabet entwickelt Muth in vier Teilen eine anspruchsvolle und heute noch gültige Grammatik. Die TEILE I und II umfassen die komplette Grammatik, TEIL III praktische Gespräche mit Muttersprachlern und TEIL IV ein Deutsch-Swahili Wörterbuch mit ca. 4.500 Einträgen. Auffallend ist der respektvolle Umgang Muths mit der afrikanischen Sprache, was keinesfalls zeittypisch ist. Umrahmt wird der Sprachkurs von Aufsätzen namhafter Experten, welche einen ersten Versuch in der Auseinandersetzung mit der Sprachgrammatik darstellen. Eine historische Studie zur Person P. Muth, die den Lebensweg des Verfassers nachzeichnet rundet das Werk ab.

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen