Philipp Schmidt

 4.4 Sterne bei 62 Bewertungen
Autor von Auftakt, Rabenflüstern und weiteren Büchern.
Philipp Schmidt

Lebenslauf von Philipp Schmidt

Philipp Schmidt studierte in Tübingen Philosophie und Germanistik und schreibt vor allem Phantastik. Philipp Schmidt arbeitet als Journalist, schreibt Geschichten und Drehbücher. Bislang erschienen: "Schattengewächse - eine nahe Zukunft", eine Cyberpunk-Reihe in neun Bänden. "Der Traumermittler", Criminal-Mystery "Das Reich des Johannes", High-Fantasy, historisch "Die Gottesauge Saga", Fantasy "Epizentrum" / "Tanz in den Blutmond", Horror "Die Ödland-Saga", Endzeit

Neue Bücher

Für eine Handvoll Quins

Neu erschienen am 07.12.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von Philipp Schmidt

Sortieren:
Buchformat:
Auftakt

Auftakt

 (12)
Erschienen am 22.06.2017
Rabenflüstern

Rabenflüstern

 (10)
Erschienen am 09.08.2013
Herrscher der Blutwüste

Herrscher der Blutwüste

 (9)
Erschienen am 04.05.2017
Das Reich des Johannes: Buch 1 - Pela Dir

Das Reich des Johannes: Buch 1 - Pela Dir

 (7)
Erschienen am 01.07.2015
Unter Birken

Unter Birken

 (3)
Erschienen am 04.08.2017
Angst und Schrecken in Prak City

Angst und Schrecken in Prak City

 (2)
Erschienen am 05.05.2017
Krähentanz

Krähentanz

 (1)
Erschienen am 26.06.2015

Neue Rezensionen zu Philipp Schmidt

Neu

Rezension zu "Herrscher der Blutwüste" von Philipp Schmidt

Nach dem Krieg herrscht wieder die Einöde...
angel1843vor einem Jahr

Nach dem die Erde einen blutigen Krieg überstanden hat, versuchen die Überlebenden den Bestien aus den Weg zu gehen. Jedoch steht ihnen ein neuer Kampf - untereinander - bevor. Der junge Bohdan macht sich gemeinsam mit dem Wanderer auf den Weg sein Volk zu retten und gerät dabei in finstere Machenschaften. Können sie es verhindern, das ein neuer Krieg ausbricht oder sind alle verloren?


Der erste Teil der Ödlandsaga ist ein sehr spannender, aber auch etwas ungewöhnlicher Fantasieteil, der viele Figuren auf einmal auf die Bildfläche bringt; aber auch zeigt, was alles passiert ist. Dennoch ist vieles offen geblieben, wie man gleich nach dem Prolog sieht. Ich hoffe in den folgenden Teilen wird es etwas klarer, warum das so ist…

Dennoch ist es ein gelungener Start einer neuen Serie…


Fazit: Ein gelungener Auftakt einer sehr spannenden Serie, die hoffentlich noch viele Geheimnisse preisgibt…

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Auftakt" von Philipp Schmidt

Auftakt
manuk23vor einem Jahr


Die ersten Missionen auf den düsteren Straßen von Berlin und Edinburgh. Die Gossenhüter Flocke, Sligo, Bisam, Wespe, Orca und Bulldog finden zueinander und geraten bald in einen Kampf ums nackte Überleben. Werden sie heil aus der Sache rauskommen? Eine atemberaubende Geschichte nimmt ihren Anfang.
Hintergrund der Serie: Wir schreiben die Jahre 2038-2060. Dunkle Jahre sind es, Jahre des Chaos, Jahre der Umwälzungen. Megakonzerne haben die Macht an sich gerissen und die Rolle der früheren Regierungen zu den größten Teilen übernommen. Kartelle und Banden beherrschen die Straßen. Die Welt steht am Abgrund. Zwischen Licht und Schatten, zwischen Gut und Böse kämpft der Stand der Gossenhüter ums Überleben und bald schon um das Schicksal des gesamten Planeten. (Klappentext)


Fazit:
Mir hat dieses Buch wirklich sehr gut gefallen. Das Cover ist schlicht , aber hat mich sofort angesprochen und ist passend zum Buch. Der Schreibstil war ebenfalls sehr flüssig und angenehm zu lesen. Die Protagonisten waren mir sofort sympathisch und man konnte sich auch gleich mit ihnen identifizieren. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt dieses Buch zu lesen und ich freue mich schon über eine Fortsetzung von diesem Autor.

Kommentieren0
17
Teilen

Rezension zu "Auftakt" von Philipp Schmidt

Toller Einstieg in die Reihe
Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr


Klappentext:
Die ersten Missionen auf den düsteren Straßen von Berlin und Edinburgh.
Die Gossenhüter Flocke, Sligo, Bisam, Wespe, Orca und Bulldog finden zueinander
und geraten bald in einen Kampf ums nackte Überleben.
Werden sie heil aus der Sache rauskommen?
Eine atemberaubende Geschichte nimmt ihren Anfang.
Hintergrund der Serie:
Wir schreiben die Jahre 2038 – 2060.
Dunkle Jahre sind es, Jahre des Chaos, Jahre der Umwälzungen.
Megakonzerne haben die Macht an sich gerissen und die Rolle der früheren
Regierungen größtenteils übernommen. Kartelle und Banden beherrschen die
Straßen. Die Welt steht am Abgrund.
Zwischen Licht und Schatten, zwischen Gut und Böse kämpft der Stand der
Gossenhüter ums Überleben und bald schon um das Schicksal des gesamten Planeten.


Meine Meinung:
-Cover: Ich war sofort von diesem Cover begeistert, es sieht sehr geheimnisvoll aus und verspricht Spannung. Auch die der folgenden Bände sehen sehr ansprechend aus und passen gut zusammen.
-Handlung: Mit diesem Buch habe ich mich ein Genre gewagt, welches ich bisher noch nicht für mich entdeckt hatte, aber der Klappentext und das Thema an sich haben mich neugierig gemacht und ich wollte das unbedingt lesen. Anfangs hat sich die Handlung in meinen Augen ein wenig gezogen, aber das dauerte nicht lange an und dann wurde ich regelrecht daran gefesselt. Es war schwer das Buch zwischendrin weg zu legen, da das Spannungslevel schlagartig angestiegen war. Der Schluss hat alles noch abgerundet und regt definitiv zum weiterlesen an.
-Protagonisten: Sligo und Orca mochte ich sehr gerne, nicht an jeder Stelle waren beide sympathisch, aber genau das hat den Reiz an ihnen ausgemacht. Flocke hingegen habe ich nicht ganz so gemocht, da ich mich absolut nicht in sie hineinversetzen konnte. Sie war mir einfach ein bisschen zu oberflächlich beschrieben.
-Titel: Der Titel passt sehr gut und gefällt mir auch in Kombination mit dem Namen der Reihe und dem Cover.


Fazit: Es hat sich definitiv gelohnt dieses Buch zu lesen, und es ist zu empfehlen sich danach Band 2 zu widmen. Der Autor hat einen tollen Erzählstil, in den man gut rein kommt und der einen mitreißt. Die beschriebene Welt ist so erschreckend und grausam, aber sehr stimmig geschrieben und alles passt super zusammen. Die Story ist gut umgesetzt und hat mir sehr gefallen.
Gerne würde ich auch mehr von diesem Autor lesen.
(Die Handlungsorte haben mir übrigens besonders gut gefallen.)

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Good Luck Chuck"  von Peter Pastuszek (Bewerbung bis 4. Dezember)
- Leserunde zu "Eine außergewöhnliche Lady" von Helena Heart (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Drinnen ist Krieg" von Dana Friede (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Can Am Story" von Oliver Rill (Bewerbung bis 17. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde
Wir schreiben die Jahre 2038-2060. Dunkle Jahre sind es, Jahre des Chaos, Jahre der Umwälzungen. Megakonzerne haben die Macht an sich gerissen und die Rolle der früheren Regierungen größtenteils übernommen. Kartelle und Banden beherrschen die Straßen. Die Welt steht am Abgrund. Zwischen Licht und Schatten, zwischen Gut und Böse kämpft der Stand der Gossenhüter ums Überleben und bald schon um das Schicksal des gesamten Planeten.

Willkommen in der Welt der Schattengewächse!

Der Verlag WRITERS ON THE WALLSIDE, lädt herzlich dazu ein, gemeinsam den Auftakt der neunbändigen Erfolgsserie zu lesen.

"Schattengewächse - eine nahe Zukunft" ist eine Dark Fantasy-Cyberpunk-Geschichte, die keine vierzig Jahre entfernt von unserer Zeit angesiedelt ist. Wenn Ihr Euch fragt, ob das Genre etwas für Euch ist, empfehlen wir, in die Leseprobe auf Amazon reinzuschauen. Zusätzlich gibt es für einen ersten Eindruck einen Trailer.


Siehe auch:

Mehr über den Autor Philipp Schmidt auf Wikipedia und auf seiner Homepage.

Die Fan-Seite der Serie auf Facebook.


Der Verlag stellt 15 Bücher zur Verlosung.

Unter allen Teilnehmern werden am Ende noch zwei signierte Exemplare von der Fortsetzung „Die Triadenkönigin“ verlost.

Die Bewerbungsfrage lautet: Wo siehst Du unsere Gesellschaft in vierzig Jahren?


Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und dem anschließenden Rezensieren des Buches.

Leitfaden für das Verfassen von Rezensionen:

http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf
Zur Leserunde
Liebe Lovelybooker,

ich lade wieder einmal herzlich zu einer Leserunde ein. Diesmal zu Band 1 der Ödland-Saga, "Herrscher der Blutwüste".
Eine Abenteuergeschichte in postapokalyptischem Setting. Ein Leser hat die Reihe recht treffend bezeichnet als "Mad Max plus Magie". Es handelt sich um einen Genremix aus Fantasy, Dystopie, Western, Science Fiction und um ein zwinkerndes Spiel mit der Gattung Groschenroman.

Es werden 7 Bücher vergeben. Allen Interessenten, die einen Kindle Reader besitzen, empfehle ich zur Sicherheit, die Kindle-Version herunterzuladen, die am 17. gratis angeboten wird.

Die Gewinnfrage lautet: Was erwartest Du von einem gelungenen Endzeit-Roman?
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Philipp Schmidt im Netz:

Community-Statistik

in 52 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks