Philipp Spielmann

 3.6 Sterne bei 14 Bewertungen
Autor von Hannah.
Autorenbild von Philipp Spielmann (©Privat)

Lebenslauf von Philipp Spielmann

Philipp Spielmann, geboren 1993 in Albstadt, aufgewachsen auf der Schwäbischen Alb. Mit achtzehn nach Stuttgart. Viel angefangen. Viel aufgehört. Jobs hier und da. Kleine und große Niederlagen. Nun Zuhause in Villingen-Schwenningen. Arbeit in der Stadtbibliothek.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Philipp Spielmann

Cover des Buches Hannah (ISBN:9783749499618)

Hannah

 (14)
Erschienen am 30.09.2019

Neue Rezensionen zu Philipp Spielmann

Neu

Rezension zu "Hannah" von Philipp Spielmann

Schwierig zu lesen
hansemaedchenvor 3 Monaten

Leider war das Buch "Hannah" von Philipp Spielmann nichts für mich. Bis zur Hälfte habe ich gelesen und dann aber abgebrochen weil es vom Schreibstil einfach zu schwierig und unverständlich für mich war.

Das Buch handelt von Tom und Zazou, welche ihre Tochter Hannah drei Wochen nach der Geburt verloren haben. Es beschreibt den Kampf der beiden, mit dem Geschehenen umzugehen. 

Wie oben schon beschrieben war der Schreibstil für mich nicht flüssig zu lesen. Die Sätze waren kurz und abgehackt und der Zusammenhang schwer zu verstehen. Die Stimmung war durchweg düster was man anhand der Thematik natürlich verstehen kann. Der Wechsel zwischen Realität und Toms Gedanken war schwierig zu unterscheiden.

Ich sage nicht, dass das Buch schlecht ist. Die Thematik ist interessant und der Autor wollte mit dem Schreibstil mit Sicherheit die Gefühlswelt der beiden nach dem Verlust verdeutlichen. Es war nur einfach nichts für mich.

Kommentieren0
1
Teilen
F

Rezension zu "Hannah" von Philipp Spielmann

Traurig und doch interessant
Fabelhafte_Buecherweltvor 3 Monaten

Die Idee der Geschichte hat mir richtig gut gefallen. Der Verlust, welchen das Paar durchleben muss, ist schrecklich und tragisch. Doch mit dem Schreibstil hatte ich meine Probleme. Abgehackte, kurze Sätze, die mich oft verwirrten. Auch waren vor allem der Anfang und das Ende ziemlich chaotisch und ich schaffte es nicht immer, der Handlung ganz zu folgen. Des Öfteren musste ich Absätze oder ganze Seiten zwei- oder dreimal lesen, um sie auch richtig zu verstehen. Ich muss aber auch sagen, dass eben dieser Schreibstil hervorragend zu Tom und seiner Situation passt. Es wirkt sehr authentisch. Vor allem durch diese düstere, chaotische und deprimierende Stimmung ist die Geschichte sehr lebensnahe.

Die Charaktere bekam ich anfangs sehr lange nicht zu fassen. Sie wirkten leblos, teilnahmslos und zu weit weg. In keinen von ihnen konnte ich mich hineinversetzen oder sie gar verstehen. Dadurch wirkte die Handlung oft chaotisch. Doch im Mittelteil ändert sich dies und Tom rückt mit all seinen Gedanken und Gefühlen in den Vordergrund. Plötzlich war er sehr präsent und ich konnte seine Handlungen in gewisser Weise nachvollziehen. Auch mit Zazou wurde ich zum Ende hin warm.

 

Fazit

Trotz meiner Kritik zum Schreibstil und meinen Problemen damit, ist die Geschichte spannend und faszinierend. Sie konnte mich fesseln und hat mich auch zum Nachdenken gebracht. Dieses Horrorszenarium wünsche ich weder mir noch sonst jemandem.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Hannah" von Philipp Spielmann

schwierig
AnjaKoenigvor 3 Monaten

eine interessante Thematik, die ziemlich anders erzählt wird. für mich etwas schwierig zu lesen und die tieferen hintergründe zu erkennen. manches hat mir gefallen und war aussagekräftig, anderes war mir aber einfach viel zu chaotisch rüber gebracht. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Hannah (ISBN:undefined)

Eine Geschichte über Trauer. Von Verlust. Von Liebe. Vom Verstand verlieren. Den Ideen eines Lebens - vom letzten Tag. Eine Liebeserklärung an den Versuch, Kaputtes zu reparieren. Und ans Weitermachen.

20 Exemplare als Ebook (Epub oder Mobi) zu gewinnen.


Hi,

ich begrüße euch zu dieser Leserunde.

Zu gewinnen gibt es 20 Ebooks, Epub oder Mobi.

Ich freue mich, wenn sich ein paar Leser finden, die das Buch gemeinsam lesen, rezensieren, sich austauschen. Sehr gerne werde ich mich beteiligen und Fragen, soweit mir das möglich ist, beantworten.

Das große Thema ist Verlust. Und ich denke, ein jeder von uns kann sich in der ein oder anderen Figur des Romans wiederfinden. Loslassen und auch akzeptieren, was wir nicht ändern können, ist eines unserer Lose als Mensch.

Je nachdem wie viele sich für bewerben ... werde ich wahrscheinlich klassisch auslosen, wenn sich mehr als 20 finden, also mit Zettelchen in einer Streichholzschachtel, wenn ich denn eine Streichholzschachtel finde.

Wünsch euch noch einen schönen Tag, auf Bald.

Philipp Spielmann



117 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  PhilippSpielmannvor 3 Monaten

Ich bedanke mich bei dir! 

Und danke für deine Unterstützung.

Zusätzliche Informationen

Philipp Spielmann wurde am 29. März 1993 in Albstadt geboren.

Philipp Spielmann im Netz:

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks