Philipp Vandenberg Nofretete

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(9)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nofretete“ von Philipp Vandenberg

Nofretete, eine der schönsten Frauen der damaligen Welt, war lange eine Figur voller Mysterien und Legenden. In dieser Biographie, basierend auf neuen archäologischen Erkenntnissen, lichtet Phillip Vandenberg die Nebelschleier, die die Geschichte von Ägyptens sagenumwobener Königin verdeckten und offenbart ein Leben reich an Aufregung, Intrigen und Tragödien. Durch Nutzung von Hinweisen, die von Gelehrten und Ägyptologen zur Verfügung gestellt wurden, gibt er uns eine neue Perspektive auf Nofretetes Geschichte. Der Autor berichtet, dass Nofretete eine minoische Prinzessin war, dessen Vater sie im Alter von 15 Jahren an den ägyptischen Pharao Amunhotep III verkaufte. Bereits mit 17 Jahren verwitwet, heiratete sie seinen Sohn, Amunhotep IV, mit dem sie eine monotheistische Religion gründete. Nofretete und ihr Pharao, der den Namen Echtnaton annahm, hatten 6 Töchter. Eine dieser Töchter heiratete einen 11 Jahre alten Jungen, der als Pharao Tutanchamun, alles zerstörte, woran sie glaubte.Nofretete starb in Armut und Einsamkeit, aber ihr Einfluss auf die Politik, Religion und die Kunst ihrer Zeit war unermesslich. Dieses Buch fängt den Geist der Ägypterin ein. Die Intrigen am königlichen Hofe, die Verschwörungen, um ihre Macht zu unterlaufen, ihre Liebesaffären, ihre Kinder, ihre Rivalen - alle Persönlichkeiten in dieser detailreichen Geschichte einer Frau, deren Schönheit legendär ist, deren Gesicht Millionen Menschen kennen, aber deren Leben uns bis heute verborgen blieb.Dieses Buch zu öffnen heißt, die extravagante Welt einer der interessantesten Menschen der Geschichte zu betreten.Nofretete: Königin, Mutter, Philosophin, Theologin und Geliebte - eine faszinierende Frau.

Stöbern in Biografie

Barbarentage

William Finnigan lebt seine große Leidenschaft mit einer Hingabe, die einen mitreist und fesselt.

MelaKafer

Wir sagen uns Dunkles

Nachkriegsliteratur - dieser Begriff muss unbedingt mit den beiden Menschen und Schriftstellern Ingeborg Bachmann und Paul Celan einhergehen

HEIDIZ

Troublemaker

Sehr exposiver Stoff und überaus mutiv. Respekt!

AberRush

Ich bin mal eben wieder tot

Persönliche Aufarbeitung der Angststörung. Leider ziemlich wirr geschrieben und gerät am Ende zu sehr ins Schwafeln.

katzenminze

Wir werden glücklich sein

Eine Schicksalsgeschichte, die berührt, aber auch Mut macht & Bewunderung für eine so starke Frau auslöst.

howaboutlife

Mileva Einstein oder Die Theorie der Einsamkeit

Eine emotionale Biografie über eine gescheiterte Wissenschaftlerin wie Ehefrau.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nofretete" von Philipp Vandenberg

    Nofretete

    vormi

    26. February 2012 um 21:54

    Obwohl Biographien eigentlich so gar nicht mein Fall sind, hat mir diese sehr gut gefallen.
    Sehr interessante und aufschlußreiche Informationen. Aber da es schon Jahre her ist, daß ich dieses Buch gelesen habe, sind die Informationen wieder verschüttet worden:-)
    Aber ich weiß noch, wie beeindruckend ich das Buch fand, leider hatte es ein paar Längen.

  • Rezension zu "Nofretete" von Philipp Vandenberg

    Nofretete

    Schnullewubs

    10. July 2008 um 20:26

    Sehr aufschlussreiches Buch, Biographien sind aber irgendwie nicht mein Ding deswegen nur 4 Punkte von mir!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.