Philipp Weigelt Eichenlaub

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eichenlaub“ von Philipp Weigelt

„Damals hatte er eine Lesebrille, die ist jetzt weg. Jetzt ist er zwar cool, aber dafür sieht er nichts mehr. ´Eichenlaub´ ist ein Roman über die Jugend in Deutschland der Jahre nach 2010. Eine Jugend, die es offenbar immer schwerer hat, die Zeit zu finden, die es ihr ermöglicht, den für sie richtigen oder wenigstens einen gangbaren Weg zu finden. Dennoch wird abgehangen, gesoffen und sich verliebt. Aber nur gerade so lange, bis es heißt, nun doch endlich brauchbare Klausuren abzuliefern, um die Chance auf den erwarteten Erfolg nicht zu verpassen. Natürlich nicht, ohne dabei in einen aberwitzigen Stress zu geraten.

Stöbern in Romane

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen