Philippa Gregory Der Herr der Rosen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Herr der Rosen“ von Philippa Gregory

England um 1642: John Tradescant jr. ist Herr über die Rosen und die Gärten des englischen Königs. Doch er will nicht wie sein Vater der getreue Gefolgsmann Charles' I. sein. Und so gleicht seine Abreise in die Kolonie Virginia kurz vor dem Ausbruch des Bürgerkriegs in England beinahe einer Flucht. In der neuen Welt jedoch erwartet ihn, der gerade zum zweitenmal geheiratet hat, seine große Liebe: eine Indianerin. Grandios porträtiert Philippa Gregory eine stürmische Periode der englischen und amerikanischen Geschichte und zeichnet das Schicksal einer Familie nach, deren Spuren man in den englischen Gärten bis in die Gegenwart verfolgen und deren berühmte Kuriositätensammlung man in Oxford besichtigen kann.

Stöbern in Historische Romane

Postkarten an Dora

Sensationeller Debütroman mit interessanten Background-spannend bis zur letzten Seite!

Tine13

Die Tochter des Seidenhändlers

wunderschön

KRLeserin

Heldenflucht

Fesselnd geschrieben und historisch perfekt nachvollzogen ist dieser wirklich lesenswerte Roman.

Sigismund

Die Legion des Raben

Spannend, gut recherchiert, macht Hunger nach mehr

Effie-das-Biest

Das Erdbeermädchen

Ein historischer Norwegen-Roman, mit dem Maler Munch als Nebendarsteller ...

MissNorge

Der Preis, den man zahlt

Packender Spionageroman mit überraschenden Wendungen und rätselhaften, dubiosen und skrupelosen Charakteren.

Lunamonique

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen