Philippa Pearce Als die Uhr dreizehn schlug

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Als die Uhr dreizehn schlug“ von Philippa Pearce

Alle Ferienpläne sind geplatzt: Toms Bruder hat die Masern! Daher wird Tom bei Onkel Alan und Tante Gwen einquartiert, um sich nicht anzustecken. Langeweile scheint vorprogrammiert. Doch als eines Nachts die alte Standuhr im Treppenhaus 13 Mal schlägt und sich der graue Hinterhof des Hauses in einen zauberhaften Garten verwandelt, entdeckt Tom eine fremde Welt aus längst vergangener Zeit.

Meisterhaft spinnt Philippa Pearce den Faden durch Raum, Zeit und Wirklichkeit und schafft damit ein wahrhaft unvergessliches Kinderbuch.

Mein absolutes Lieblingsbuch als Kind. So schön geheimnisvoll :)

— Schokolatina

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Eine herzerwärmende Geschichte für Jung und Alt

Niccitrallafitti

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension - Als die Uhr dreizehn schlug

    Als die Uhr dreizehn schlug

    AnonymerWombat

    06. February 2017 um 19:42
  • Rezension zu "Als die Uhr dreizehn schlug" von Philippa Pearce

    Als die Uhr dreizehn schlug

    Vane

    25. August 2009 um 10:41

    Eine aufregende Idee, eine eingeschmuggelte Stunde, die "aus aller Zeit fällt" zu haben. Mit dieser Stunde ist unmögliches möglich. Tom erlebt Zeitsprünge an ein und demselben Ort und die Langeweile und Enge des normalen Lebens werden erträglich, denn er durchlebt jeden Tag mit der Verheißung einer aufregenden Nacht. Leider finde ich manche Begebenheiten für die heutige Kindheit etwas zu langatmig und fremd. Vielleicht könnte man dieses Buch begleitend mitlesen, um mit den Kindern darüber zu sprechen. Denn es ist wirklich ungewöhnlich und lohnenswert.

    Mehr
  • Rezension zu "Als die Uhr dreizehn schlug" von Philippa Pearce

    Als die Uhr dreizehn schlug

    Fighti

    06. April 2007 um 22:28

    Das Kinderbuch hatte schon mein Vater und jetzt habe ich mir mein eigenes Exemplar zugelegt, es ist eines meiner Lieblingsbücher. Wenn die Uhr der grimmigen, alten Nachbarin dreizehn schlägt, dann kann Tom einen geheimen Garten betreten. Und so schleicht er sich jede Nacht in den Hausflur, um den Garten und seine Bewohner zu sehen, doch jedes Mal, ist er etwas verändert und schließlich kann er dessen Geheimnis ergründen... Liebevoll, romantisch, spannend, einfach schön!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks