Philippe Blasband Max und Minnie

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Max und Minnie“ von Philippe Blasband

Max ist zehn Jahre alt und wohnt allein mit seiner Mutter. Er ißt zuviel. Beim Tod seines Onkels Eduard begegnet er zum erstenmal seiner Cousine Minnie. Sie ist dünn, spielt nie draußen und hat eine Ratte namens Joseph. Max findet Minnie häßlich und unnahbar. Aber jeden Mittwoch nachmittag besucht er sie. Sie fasziniert ihn. Sie zieht ihn an. Sie verwandelt ihn.

Stöbern in Historische Romane

Winterblut

TOLL MIT EINEM GEWISSEN SCHWARZEN HUMOR

eulenmama

Der Duft des Teufels

Gut recherchierter historischer Roman

Langeweile

Die Rivalin der Königin

Eine interessante Aufarbeitung historischer Fakten, deren Lücken sinnvoll durch Fiktion ergänzt wurden.

MotteEnna

Postkarten an Dora

Sensationeller Debütroman mit interessanten Background-spannend bis zur letzten Seite!

Tine13

Die Tochter des Seidenhändlers

wunderschön

KRLeserin

Heldenflucht

Fesselnd geschrieben und historisch perfekt nachvollzogen ist dieser wirklich lesenswerte Roman.

Sigismund

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen