Philippe Djian Erogene Zone

(69)

Lovelybooks Bewertung

  • 61 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(24)
(30)
(12)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erogene Zone“ von Philippe Djian

Niemand kann eine Frau lieben und gleichzeitig einen Roman schreiben. Soll heißen: einen ›wirklichen‹ Roman schreiben, eine Frau ›wirklich‹ lieben. Philippe Djian hat es versucht. Und ist um ein paar Illusionen ärmer geworden.

Mitreißende Geschichte um einen Schriftsteller und seine amurösen Verwicklungen.

— Ruby Summer

Typischer Djian, so wie ich ihn mag

— TerenceHorn

Am Anfang etwas sperrig, allerdings lohnt es sich, dies zu überwinden.

— Tanikama

Ein Buch über das Leben, die Liebe und Gelüste. Skurilles im Alltäglichen. Genial geschrieben und pakend ab der ersten Seite.

— Leserotte

Ein Buch über die Liebe und die Leidenschaft. Man muss sich Ruhe und Zeit nehmen, um dieses Buch voll geniessen zu können.

— kfir

Stöbern in Romane

Der Weihnachtswald

Tolles Weihnachtsbuch! Die Geschichte ist romantisch und verzaubert schön.

lesefant04

Das Herz des Henry Quantum

Meiner Meinung nach sehr emotionslos und überhaupt nicht packend

snekiiic

Leere Herzen

Tolles Cover, spannende Handlung, sprachlich ausgefeilt, Leseempfehlung!

dasannalein

Was man von hier aus sehen kann

Etwas ganz besonderes!

TheCoon

Kleine große Schritte

Ein wichtiges Thema, die Ausarbeitung überzeugt nicht ganz.

TheCoon

Solange es Schmetterlinge gibt

Leider nicht sehr überzeugend!

TheCoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Erogene Zone" von Philippe Djian

    Erogene Zone

    Bücherwurm

    22. February 2010 um 21:20

    Der Schreibstil des autors zieht den Leser in den Bann und man bekommt nicht mehr genug von ihm. Gehört zur Trilogie.

  • Rezension zu "Erogene Zone" von Philippe Djian

    Erogene Zone

    dr_wort

    03. September 2007 um 02:42

    Der Klappentext meiner Ausgabe sagt schon Vieles über diesen Roman (hier sinngemäß wiedergegeben): "Niemand kann eine Frau lieben und gleichzeitig einen Roman schreiben. Heißt: eine Frau wirklich lieben und dabei einen wirklich guten Roman schreiben. Djian hat es versucht und er berichtet und davon." Eine erfrischendes Buch über Liebe und das Leben als Autor - für alle interessant, die den kreativen Wahnsinn kennen. Aber auch sonst eine feinsinnige Geschichte, die das gesamte Elend, ein Mann zu sein, wunderbar erzählt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks