Philippe Karl

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Irrwege der modernen Dressur, Dressage Classique 3 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Philippe Karl

Philippe KarlIrrwege der modernen Dressur
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Irrwege der modernen Dressur
Irrwege der modernen Dressur
 (2)
Erschienen am 01.10.2009
Philippe KarlIrrwege der modernen Dressur: Die Suche nach einer "klassischen" Alternative: Die Suche nach der „klassischen“ Alternative
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Irrwege der modernen Dressur: Die Suche nach einer "klassischen" Alternative: Die Suche nach der „klassischen“ Alternative
Philippe KarlReitkunst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Reitkunst
Reitkunst
 (0)
Erschienen am 01.10.2009
Philippe KarlHohe Schule mit der Doppellonge
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hohe Schule mit der Doppellonge
Hohe Schule mit der Doppellonge
 (0)
Erschienen am 01.03.2010
Philippe KarlThe Art of Riding
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Art of Riding
The Art of Riding
 (0)
Erschienen am 01.11.2010
Philippe KarlReitkunst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Reitkunst

Neue Rezensionen zu Philippe Karl

Neu
Das_Lesedings avatar

Rezension zu "Irrwege der modernen Dressur" von Philippe Karl

Must read!
Das_Lesedingvor 4 Jahren

Inhalt:
1. Schlüsselprobleme der Dressur
– Psychische Aspekte
– Natürliche Schiefe
– Gleichgewicht
– Gymnastizierung

2. Die Hand
– Der offizielle Einsatz der Hand
– Problematik des An-die-Hand-Stellens
– Alternative
– Arbeit auf Kandare
– Wendungen

3. Schenkel
– Vorwärtsbewegung
– Biegung
– Untertreten der Hinterbeine

4. Der Sitz
– Seitengänge
– Angoloppieren
– Kontergalopp
– Fliegender Galoppwechsel

5. Übergänge und Versammlung
– Übergänge
– Rückwärtsrichten
– Piaffe
– Passage

6. Ein System und seine Auswirkungen
– Die Ausbildungsskala
– Sport, Zucht und Geschäft
– Klassisch or nor klassisch?

7. Vorschlag einer “klassischen” Alternative
– Die Schule der Légèreté
– Ausbildungsplan

* Die oben genannten Punkte sind nur die Hauptthemen im Buch, es gibt noch wesentlich mehr Unterthemen!

Meinung:
Das Buch ist sehr aufwändig, mit vielen Fotos und Illustrationen, gestaltet. Philippe Karl erklärt anschaulich warum er etwas macht und gleichzeitig das wie. Besonders interessant fand ich die Unterschiede von seiner Reitweise zu der der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Gerade bei der Gegenüberstellung der Reitweisen habe ich mich gefreut wie ein kleines Kind. “Endlich ! “, dachte ich mir, versteht mich jemand und stimmt mir zu, dass bei dieser völlig konfusen Reitweise (der FN) etwas nicht stimmen kann! PK schildert das Reiten so, wie ich es aus dem Bauch raus immer machen wollte bzw. mache und bestätigt mich, dass vorne festhalten und hinten treiben kontraproduktiv ist. Was ich (bei PK) befremdlich finde, sind die sehr stark schäumenden Pferdemäuler und die Flexion, aber PK befasst sich auch mit dieser Thematik ausführlich und erklärt einleuchtend und sachlich sein Handeln.

Fazit:
Ein sehr informatives und sachliches Buch, welches ich jedem Reiter und nicht Reiter empfehle. Es muss keiner seine Reitweise wechseln, aber über das “auf dem Pferd sitzen” sollte überdacht werden. Was man dann aus dem neugewonnen Wissen macht, bleibt ja dann jedem selbst überlassen. Auf ein pferdefreundliches Reiten und volle 5 Sterne!

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Philippe Karl?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks