Philippe Segur Yagudins Rückkehr

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Yagudins Rückkehr“ von Philippe Segur

Der minutiös geregelte, vorhersehbare Alltag von Nils Immarskjöld Dugay, genannt Nid, birgt schon lange keine Überraschungen mehr: Er ist glücklicher Ehemann einer charmanten blonden Frau, stolzer Vater zweier prächtiger Töchter, anerkannter Rechtsprofessor und von einem kleinen Kreis von treuen Freunden, Kollegen und Studenten umgeben. Ein geordnetes, perfektes Leben also - in das sich nach und nach eine kleine, aber entscheidende Trübung einschleicht: Jeden Abend lässt Nid seiner Phantasie freien Lauf, um seinen Töchtern die Geschichte von Yagudin zu erzählen, dem Mann mit den durchbohrten Händen. Mit Yagudin wendet sich Nid nicht nur seinen norwegischen Wurzeln zu, sondern lebt darüber hinaus seine blutrünstigen Träume und seine latente Gewalttätigkeit aus. Eine verheerende Konstellation, denn die schauerliche Figur wird sich eine nur allzu schnell wachsende Bedeutung in der Familie Dugay erobern, bis sie schließlich in die Realität ihres Schöpfers eingreift und seine Rolle infrage stellt. Halb Psychothriller, halb schwarzhumoriges Spiel ist "Yagudins Rückkehr" eine hintergründige, rabenschwarze Reflexion über die Macht der Imagination. In hohem Tempo spielt Philippe Sogur mit seinen Figuren Katz und Maus: Sie tauchen immer dort auf, wo man sie am wenigsten erwartet hätte, und ziehen den Leser mit in einen Sog galoppierender Identitätskrisen - sowohl im eisigen Realismus des Polarkreises als auch in der Parodie gegenwärtiger urbaner Verhältnisse.

Stöbern in Romane

Wie wir waren

Ein gefühlvolles Buch, das zu packen weiß

SylviaRietschel

Kleine Feuer überall

Ruhige, tiefgründige Charakterstudie, wundervoller Schreibstil, liebevolle Figuren - mit kleineren Schönheitsfehlern.

Lovely_Lila

Strafe

Brilliant skizziert der Autor in den kurzen Erzählungen Charaktere, die Strafhandlungen verüben oder gestraft werden.

typomanin

Der Zopf

Eines meiner Highlights überhaupt und damit eine absolute Empfehlung!

DanisBuecherregal

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

eine sehr interessante Geschichte über die letzten Tage auf Erden und wie uns Dinge beeinflussen....

kidcat283

Kleine Stadt der großen Träume

ein wunderbares Buch über Wahrheit, Freundschaft und all die dunklen Stunden, die dazwischen liegen

Valabe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks