Phillip P. Peterson

(192)

Lovelybooks Bewertung

  • 175 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 13 Leser
  • 15 Rezensionen
(84)
(74)
(30)
(1)
(3)

Bekannteste Bücher

Flug 39

Bei diesen Partnern bestellen:

Transport - Todeszone

Bei diesen Partnern bestellen:

Transport - Todesflut

Bei diesen Partnern bestellen:

Transport

Bei diesen Partnern bestellen:

Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Schwarze Loch

    Transport - Todeszone
    itwt69

    itwt69

    04. July 2017 um 14:31 Rezension zu "Transport - Todeszone" von Phillip P. Peterson

    Nachdem die Kolonie New California nur knapp der Todesflut entkommen ist, stellt sich schnell eine neue,tödliche Gefahr dar. Alle Himmelskörper mit Sphären werden nach und nach zerstört. Doch was steckt dahinter? Kann die Todeszone aufgehalten werden? Und was haben die Militärs geplant? Großartige Spannung im Weltall mit hoch interessantem Thema. Neue Technologie kann nicht nur Heil, sondern auch Zerstörung bedeuten - immer wieder aktuell. 4,5 Sterne

  • Lost in space

    Transport  - Todesflut
    itwt69

    itwt69

    02. July 2017 um 18:46 Rezension zu "Transport - Todesflut" von Phillip P. Peterson

    Nachdem die Kolonisten die letzten von der Erde aus erreichbaren Transporter zerstört haben, sind sie nun auf sich alleine gestellt. Die nächsten Jahrzehnte haben sie mit allerlei Widrigkeiten zu kämpfen, doch letztendlich müssen sie sich auf eine experimentelle Nuklearexplosion verlassen, um den Ansturm der tödlichen Ureinwohner von New California abwehren. Ein wenig zu viel der physikalischen Details einer Atombombe schmälern den Gesamteindruck ein wenig. Ansonsten super spannend mit nicht nuklearem Knalleffekt zum Schluss.

  • per Wurmloch durch die Galaxie

    Transport
    itwt69

    itwt69

    30. June 2017 um 12:40 Rezension zu "Transport" von Phillip P. Peterson

    Was wäre, wenn die Menschheit die Möglichkeit bekäme, durch die Milchstraße zu reisen? Eine phantastische Thematik, die der Autor aufgegriffen hat. Die Umsetzung ist nicht perfekt gelungen, zum Schluß wird dann zu sehr Tempo gemacht. Wozu? Es stehen noch 2 Teile an, da hätte man keine Jahre innerhalb der letzten paar Seiten abhandeln müssen. Dennoch eine grandiose Idee, die ich natürlich weiter verfolgen werde.

  • Gemischte Gefühle

    Transport
    Cil

    Cil

    26. March 2017 um 03:05 Rezension zu "Transport" von Phillip P. Peterson

    Ich bin nicht ganz sicher, was ich von diesem Buch halten soll. Auf der einen Seite mochte ich die wissenschaftlichen Aspekte, die wirklich sehr interessant waren. Und es gab eine gewisse Faszination, was die unterschiedlichen Welten betraff, die sie besuchten. Aber auf der anderen Seite, hatte ich während des Lesens irgendwie immer das Gefühl, dass ich auf irgendetwas warte. Es fühlte sich an, als würde ich darauf warten, dass die eigentliche Geschichte endlich losgeht. Und dann war es plötzlich vorbei, bevor es richtig begann. ...

    Mehr
    • 2
  • Am Rande des Vorstellbaren

    Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit
    itwt69

    itwt69

    07. March 2017 um 20:33 Rezension zu "Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit" von Phillip P. Peterson

    Ein phantastischer SF-Roman, der eine höchst interessante Theorie verfolgt. Nicht realistisch, aber originell. Nur - was ist schon realistisch, wenn es um Weltall und Außerirdisches geht? Allerdings hat das Ganze einen gewaltigen Haken: Mehr als die Hälfte des Romans beschäftigt sich nicht mit der eigentlichen Thematik, die zu erwarten ist, sondern mit den Charakteren und den Vorbereitungen des Flugs an den Rand des Sonnensystems. Das war mir deutlich zu viel des Guten. Der noch nie dagewesene Flug und die sensationellen ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2152
  • Fängt Stark an, lässt auch stark nach..

    Transport
    tobbidd

    tobbidd

    30. August 2016 um 22:16 Rezension zu "Transport" von Phillip P. Peterson

    Fängt spannend an, am Ende hieß es wohl; "Fertig werden". Aus dem Stoff hätte man mehr machen können.

  • Das Buch geht unter die Haut.

    Transport
    MelanieHirte

    MelanieHirte

    24. August 2016 um 14:56 Rezension zu "Transport" von Phillip P. Peterson

    Die Story ist der Wahnsinn!!! Als die Transporte stattgefunden haben, habe ich beinahe vergessen zu atmen, weil es so spannend war. Sehr empfehlenswert.

  • Auf zu den Sternen!

    Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit
    DerVorleser

    DerVorleser

    04. July 2016 um 05:34 Rezension zu "Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit" von Phillip P. Peterson

    Wer sich für die Raumfahrt interessiert und wer darauf hofft,das da draußen noch irgendwas oder irgendwer ist,der sollte dieses Buch lesen! Es liest sich sehr gut und es ist sehr spannend! Das Ende ist leider etwas traurig!,aber es lohnt sich.

  • Transport

    Transport
    Melody80

    Melody80

    19. June 2016 um 14:08 Rezension zu "Transport" von Phillip P. Peterson

    Lange bin ich um dieses Buch herumgeschlichen. Soll ich es mir holen oder nicht? Letzten Endes bin ich froh, es gelesen zu haben, auch wenn meine Erwartungen nicht übertroffen wurden.Die Geschichte um zum Tode verurteilte Häftlinge eine Gnadenfrist durch Teleportation zu gewähren fand ich schon sehr interessant. Jeder Häftling wurde nach einem intensiven Training zu einem unbekannten Planeten teleportiert, dabei war die Rückkehr eines jeden ungewiss.Leider schwächelte die Geschichte für mich aufgrund der klischeehaften ...

    Mehr
  • weitere