Philomen Schönhagen Unparteilichikeit im Journalismus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unparteilichikeit im Journalismus“ von Philomen Schönhagen

Im Rahmen der zunehmenden, auch öffentlichen Diskussion um die Qualität journalistischen Handelns hat die nach wie vor umstrittene Frage nach Objektivität oder Unparteilichkeit im Journalismus an Brisanz gewonnen. Dieses Buch eröffnet mit der Analyse der Unparteilichkeits-Tradition im deutschen Journalismus eine neue, bislang vernachlässigte Perspektive auf dieses Problem, welche sich nicht nur als spannend, sondern vor allem als höchst ertragreich und relevant erweist - für die wissenschaftliche Beschäftigung mit Journalismus ebenso unmittelbar wie für die journalistische Praxis. Rezipienten erfahren darüber hinaus, was vom Journalismus erwartet werden kann.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen