Philomena Höltkemeier Charaktere / Herr Wandersmann

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Charaktere / Herr Wandersmann“ von Philomena Höltkemeier

>>Herr Wandersmann>Charaktere<<, geschrieben von Philomena Höltkemeier. Ein kurzes lyrisches Werk für die Hosentasche, eine Beobachtung zum Thema Reisen, Wandern, Auswandern. - - - Thyra Philomena Loredana Constanze Höltkemeier (*30.03.1987 in Minden) ist eine deutsche Muse - im griechisch-mythologischen Sinne - und ausgebildete Mediendirektorin (BA Digital Media, MA Media Direction). Ihre Arbeit widmet sie der Entdeckung persönlicher Geschichten und den damit einhergehenden Möglichkeiten der Potentialentfaltung. Mit der Kunst des Geschichtenschreibens und der Filmwelt verbunden, beriet Philomena ab 2012 zunächst Drehbuchautoren und gründete 2013 die branchenübergreifende Storytelling-Beratung PHSC. Im gleichen Jahr formte sie ein herzliches Netzwerk für visuelle Künste, den mittlerweile deutschlandweit bekannten Stammtisch der Filmemacher, der auch heute noch im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt am Main tagt. 2014 wurde Philomena für ihre innovative Storytelling-Beratung und ihr besonderes Engagement in der Kreativwirtschaft von der Bundesregierung mit der Auszeichnung Kultur- und Kreativpiloten Deutschland geehrt.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen