Phoebe Ann Miller Famous 2: Liebe über Schmerz

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Famous 2: Liebe über Schmerz“ von Phoebe Ann Miller

Sara ist ihrem Herzen gefolgt und hat sich an der Seite von Cooper ein Leben in Hollywood aufgebaut. Ihr Glück scheint perfekt, als die Vergangenheit die beiden einholt. Mit einem Schlag ist ihr Leben zerstört und beide sind zerbrochen.

Mitten im Blitzlichtgewitter versuchen sie, zu sich selbst und zueinander zu finden.

Doch wie viel kann eine Beziehung ertragen, bevor sie nicht mehr zu retten ist?

Der langerwartete zweite Teil der Famous-Reihe von Phoebe Ann Miller!

Stöbern in Romane

Das Fell des Bären

Eine Vater-Sohn-Geschichte, die den Traum ein Held zu sein zur Wahrheit werden lässt.

Erdhaftig

Die Farbe von Winterkirschen

Anspruchsvoll erzählt: ein starker Inhalt mit einem in sich runden Abgang.

Erdhaftig

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Joyce pflanzt Lieder in unseren Kopf mit denen die Liebe des Protagonisten unterstrichen wird: zu Menschen, zur Musik und zum Leben.

Akantha

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Schon mehrfach gelesen - fesselnde, berührende, außergewöhnliche Familiengeschichte.

Wiebke_Schmidt-Reyer

Der verbotene Liebesbrief

Konstruierter, aufgeblasener, überzogener und mit Klischees überfrachteter Quark. Und die Übersetzung ist auch noch schlecht!

Wiebke_Schmidt-Reyer

Die Lichter von Paris

eine, zwei, wunderschöne Liebesgeschichte, Paris erleben, eintauchen in diesen wunderschönen Roman

Naturchind

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Herz-Schmerz vorprogrammiert und einfach wunderbar!

    Famous 2: Liebe über Schmerz

    Lesen_im_Mondregen

    22. December 2017 um 18:23

    Das Cover finde ich toll. Es ist super auf den ersten Band abgestimmt und auch wenn es schlicht ist, hat es was.Liebe über Schmerz war das erste Buch der Autorin und ich war wirklich sehr gespannt, ob sie meinen Erwartungen gerecht wird, denn bis jetzt hab ich nur Gutes gehört. Trotzdem behielt ich meine Skepsis, die ich immer beim ersten Mal habe. Ich muss sagen, dass ich den ersten Band noch nicht gelesen habe, aber das musste ich auch nicht, denn hier geht es nicht um das Kennenlernen von Sara und Cooper, sondern um das gemeinsame Leben der beiden und welche Steine ihnen in den Weg gelegt werden.Da die Autorin an den richtigen Stellen Hinweise über bestimmte Personen geschrieben hat, kann es auch als Einzelband gesehen und so auch gelesen werden.Es fing so schön an! Schon mit wenigen Seiten konnte mich die Autorin mitnehmen in Saras und Coops Welt.Und auch, wenn ich den ersten Teil noch nicht mal gelesen habe (wie oben gesagt), hat Phoebe mein Herz mit wenigen Seiten erobert und ich mochte die beiden Charas, Sara und Coop, sofort.Während ich mich in der Liebe und dem Glück der beiden verliere, hat die Autorin ganz andere Pläne.Und dann ........ Bumm! Das, was dann passierte, war erschütternd! Ich war schockiert! Aufgelöst, wütend und fühlte mich regelrecht hilflos. Litt, mit beiden, heulte und am liebsten hätte ich höchstpersönlich jemandem einen Besuch abgestattet.Es war, als hätte man mir das Herz aus der Brust gerissen und ein tiefes schwarzes Loch hinterlassen.Ich fühlte mit, als beträfe es mich selbst., vergoss viele Tränen und es dauerte lange, bis ich mich wieder einigermaßen unter Kontrolle hatte. Was hier auf mich zukam war hart. Und trotzdem die Gefühle sich in ein reines Chaos stürzten, kam langsam meine Hoffnung wieder zurück und ich sah somit ein schwaches Licht am Ende des Tunnels.Ob das Licht nun größer wurde oder ganz zerstört wurde, verrate ich nicht, denn das würde doch sehr spoilern. Nur so viel: Ich hab geheult am Ende!Der Schreibstil ist fesselnd und leicht zugleich und ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Ich konnte nicht aufhören, auch wenn ich hätte wollen. Fazit: Ein wundervolles, gefühlvolles aber auch hartes Buch, das mich bis an meine Grenzen getrieben hat. Die Geschichte reißt einen sofort mit und hat meine Erwartungen sogar übertroffen. Die ganzen Gefühle, die hier auf einen zuströmen fühlen sich so wahnsinnig echt an und genau so soll es sein!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks