Phoebe Atwood Taylor Die leere Kiste

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(3)
(3)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die leere Kiste“ von Phoebe Atwood Taylor

Leonidas zwinkerte mit den Augen und setzte seinen Zwicker auf. Dann nahm er ihn wieder ab, putzte die Gläser ausgiebig mit seinem Taschentuch, setzte den Zwicker von neuem auf und sah noch einmal hin. Es war keine optische Täuschung. Es war keine Fata Morgana. Dda lag tatsächlich ein Mädchen auf seinem Bett. Ein junges, blondes, ihm vollkommen unbekanntes Mädchen in einem rotweißgestreiften Kleid. Darüber hinaus waren ihre Fußgelenke mit einigen seiner besten Foulardkrawatten gefesselt, mehrfach geknotet...

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Original

Spannender Anfang, dann lange lähmend, hintenraus wieder spannend, das Ende enttäuschend.

Jana68

Flugangst 7A

Spannender Thriller, von dem ich etwas anderes erwartet hätte und der mich am Ende nicht komplett Über zeugen konnte.

corbie

Das Apartment

Langweilig. Thriller? na daran üben wir noh mal :)

Sternlein

Sleeping Beauties

Dieses Buch, werde ich immer wieder lesen!!

Lanna

Tausend Teufel

: Das Buch hat mich total begeistert und ich lege es zu den Büchern, die nach dem Lesen noch präsent sind, was ein Zeichen von Begeisterung.

friederickesblog

SOG

Spannender Thriller, der bis zur letzten Seite Überraschungen bereithält. Toller 2. Teil um Huldar & Freya!

portobello13

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die leere Kiste." von Phoebe Atwood Taylor

    Die leere Kiste

    Leseratte1982

    13. October 2009 um 11:29

    Wer ein Buch nicht zu Ende gelesen hat, kann seinen Inhalt auch nicht bewerten! Ich habe das Buch zu Ende gelesen, und es war eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe. Es ist turbulent, witzig, skurril, kurios und das beste aus der Serie um Leonidas Witherall. Die Handlungsstränge sind sehr verwickelt, lösen sich aber zum Ende hin gut auf. Und erst auf den letzten Seiten kann man überblicken, was an diesem außergewöhnlichen Tag alles passiert ist, der für Leonidas Witherall mit einem Schulausflug begonnen hatte. Sehr zu empfehlen!

    Mehr
  • Rezension zu "Die leere Kiste." von Phoebe Atwood Taylor

    Die leere Kiste

    melli.die.zahnfee

    03. October 2009 um 16:24

    Leonidas zwinkerte mit den Augen und setzte seinen Zwicker auf. Dann nahm er ihn wieder ab, putzte die Gläser ausgiebig mit seinem Taschentuch, setzte den Zwicker von neuem auf und sah noch einmal hin. Es war keine optische Täuschung. Es war keine Fata Morgana. Dda lag tatsächlich ein Mädchen auf seinem Bett. Ein junges, blondes, ihm vollkommen unbekanntes Mädchen in einem rotweißgestreiften Kleid. Darüber hinaus waren ihre Fußgelenke mit einigen seiner besten Foulardkrawatten gefesselt, mehrfach geknotet... Ich habe keine Ahnung worum es in dem Buch geht. ich habe es nicht zuende gelesen. Ohne Sinn und Verstand, echt nicht mein Fall.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks