Phoebe Atwood Taylor Wie ein Stich durchs Herz

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie ein Stich durchs Herz“ von Phoebe Atwood Taylor

Leonidas Witherall, Lehrer für englische Literatur und »Doppelgänger« Shakespeares, entgeht nur knapp mehreren Mordanschlägen und wacht schließlich neben der Leiche eines ehemaligen Schülers auf. Für die Polizei ist er selbst der Hauptverdächtige, und er braucht gute Freunde und Helfer, um seine Unschuld zu beweisen

Anfangs sehr ungewohnter Stil. Man merkt dem Buch die 30er Jahre an. Trotzdem oder gerade deswegen lesenswert.

— juergenalbers
juergenalbers

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Thriller nein, dennoch ein sehr interessantes Familiendrama voller Überraschungen.

MissRichardParker

AchtNacht

Recht spannender Einblick in menschliche Abgründe ... trotzdem fehlte mir manches Mal dieses "Fitzek-Lese-Feeling"

Somaya

Durst

Super

HexeLilli

Death Call - Er bringt den Tod

Hart, Härter, Carter

Irrenmagnet

Der Totensucher

Spannung pur, ab der ersten Seite, aber alles schon mal da gewesen

Frau-Aragorn

Oxen. Das erste Opfer

Ein Agententhriller mit Luft nach oben, weil es erst im letzten Drittel richtig spannend und actionreich wird.

DieLeserin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen