Phoolan Devi Ich war die Königin der Banditen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich war die Königin der Banditen“ von Phoolan Devi

Seit jeher bestimmten Hunger, Armut und brutale Gewalt Phoolan Devis Leben. Doch als sie mit 11 Jahren gezwungen wird, einen 20 Jahre älteren Witwer zu heiraten, beginnt ihr Leiden erst richtig. Trotz ihres zarten Alters mißbraucht ihr Mann sie ═ obwohl es gegen das Gesetz ist ═ und verstößt sie kurz darauf. Zurückgekehrt in ihr Heimatdorf beschuldigen Nachbarn aus einer höheren Kaste die 12jährige »Unberührbare« des Diebstahls. Sie wird verhaftet und ins Gefängnis gebracht, wo Polizisten sie vergewaltigen. Doch sie schaffen es nicht, ihren widerspenstigen Geist zu brechen. Phoolan ist nicht bereit, ihr Schicksal einfach hinzunehmen ═ und schwört Rache. Wieder in Freiheit, erfährt ihr Leben eine dramatische Wendung: Sie wird von Räubern gekidnappt. Vickram, der Anführer der Banditen, verliebt sich in Phoolan und macht sie zur Mit-Chefin. Jetzt endlich bietet sich Phoolan die Möglichkeit, an all ihren Peinigern Vergeltung zu üben ... Es beginnt ein Krieg zwischen der »Königin der Banditen« und der Gesellschaft, da sie die Reichen bestiehlt, um den Armen zu geben, und sich in einem Land mit einem festgefahrenen Kastensystrem für die Rechte unterdrückter Frauen und Mädchen einsetzt.

Stöbern in Biografie

Troublemaker

Ein Buch, das Augen öffnet.

jujumaus

Ich bin das Mädchen aus Aleppo

ich bin einfach nur enttäuscht ... Bana wird benutzt um eine Geschichte zu schreiben die von einem Kind in dem Alter unmöglich verfasst sein

knusperfuchs

Nicht direkt perfekt

Nicole Jäger schafft es mit ihrer charmanten Art einen beim lesen nicht nur zum Schmunzeln sondern prustend zum Lachen zu bringen!

PiaDis

Wir sagen uns Dunkles

Eine sachliche und textnahe Biographie, die aufzeigt, was Lyrik auch und gerade in der Nachkriegszeit war und schaffen konnte

ronja_waldgaenger

Die amerikanische Prinzessin

Lebendig erzählte Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens!

mabuerele

Das Leben, Zimmer 18 und du

Ein interessantes Buch.

evafl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks