Phylicia C. Key

 4,2 Sterne bei 15 Bewertungen
Autorenbild von Phylicia C. Key (©Phylicia C. Key)

Lebenslauf von Phylicia C. Key

Phylicia C. Key lebt mit ihrer Tochter im wunderschönen Salzburg. Seit fast zwanzig Jahren arbeitet sie für das österreichische Rote Kreuz. Die körperliche und emotionale Arbeit sucht immer öfter nach einem Ventil und Ablenkungen ... Das Fernweh packt sie regelmäßig, darum wirkt ihr Zuhause mehr wie ein Durchzugsort. Die Natur und die damit verbundenen Ruhe bilden wichtige Energielieferanten. Wann immer es ihre Zeit erlaubt, schnappt sie sich das Mountainbike oder streift die Wanderstiefel über, um Wälder zu erkunden und Berge zu erklimmen. Sie genießt die meditative Stimmung, die dabei entsteht. Ruft die Ferne bilden ihre Tochter, der Laptop und ein blaues Notizbuch, das sonst auf ihrem Nachtkästchen liegt, ihre wichtigsten Reisebegleiter. Sie liebt es, in den Cafés der Welt zu sitzen und die Menschen bei ihrem Treiben zu beobachten. Lesen bildet seit langer Zeit einen wichtigen Teil ihres Alltags. Bücher säumen die Wände ihres Wohnzimmers. "Geschichten sind wie atmen, ohne sie frisst uns die Realität." Irgendwann reichte das reine Verschmelzen, das vollkommene Eintauchen in die Welt der Bücher nicht mehr aus und sie begann ihre ersten Kurzgeschichten zu verfassen. Es dauerte nicht lange und ein Feingefühl für Details entwickelte sich. "Ein Tag bräuchte achtundzwanzig Stunden, um das aufzuarbeiten, was Körper und Geist verlangen. An manchen sogar noch mehr. Wir haben aber nur vierundzwanzig. Darum lebe jede Minute deines Lebens intensiv und verlier nicht den Blick auf die schönen kleinen Dinge, die uns umgeben."

Quelle: Verlag / vlb

Botschaft an meine Leser

Euch allen ein gutes neues Jahr, 

2020 war für uns alle sehr anstrengend ... versuchen wir nach vorne zu sehen!

Fast ein Jahr ist es her, dass mein erster Roman in Self-Publishing seinen Weg an die Öffentlichkeit gefunden hat. 

"Litha - Schatten des Lichts" ist mein Erstlingswerk und der Auftakt zu einer 7teiligen Reise. 

Mit dem 2ten Band "Samhain - Schatten der Vergangenheit", der am 17.12.20 erschienen ist, geht Cleos Reise weiter. 

Der 1te Band hat passend zum 2ten ein neues Kleid erhalten! 

Ich hoffe die Covers gefallen euch so gut wie mir ;-)

Passt auf euch auf und stay safe,

Eure Phylicia

Neue Bücher

Cover des Buches Samhain - Schatten der Vergangenheit (ISBN: 9783740770983)

Samhain - Schatten der Vergangenheit

 (1)
Neu erschienen am 10.02.2021 als Taschenbuch bei TWENTYSIX. Es ist der 2. Band der Reihe "Die Prophezeiungen von Gold und Silber".

Alle Bücher von Phylicia C. Key

Cover des Buches Litha - Schatten des Lichts (ISBN: 9783740771492)

Litha - Schatten des Lichts

 (14)
Erschienen am 17.12.2020
Cover des Buches Samhain - Schatten der Vergangenheit (ISBN: 9783740770983)

Samhain - Schatten der Vergangenheit

 (1)
Erschienen am 10.02.2021

Neue Rezensionen zu Phylicia C. Key

Cover des Buches Samhain - Schatten der Vergangenheit (ISBN: 9783740770983)A

Rezension zu "Samhain - Schatten der Vergangenheit" von Phylicia C. Key

Samhain - Tag der Dunkelheit
Amrayvor 11 Tagen

Es ist das keltische Fest, das die dunkle Jahreszeit einleitet, den Beginn des neuen Jahres, an dem der Schleier zwischen unserer und der Anderen Welt am durchlässigsten ist, der 31. Oktober, uns bekannt als Helloween. Für die 16 jährige Cleo bedeutet er noch mehr Chaos, noch mehr Probleme oder endlich der Beginn des Begreifens. Cleo (eigentlich Cleophelia, wenn du dich wirklich, wirklich unbeliebt machen willst) hat eine echt schwere Zeit hinter sich, genaugenommen ist sie noch immer nicht vorbei. Nur die Herausforderungen sind jetzt anders. 

Nach dem schmerzhaften Verlust ihrer Mutter zwei Jahre zuvor und den Veränderungen, die an ihrem 16. Geburtstag begannen, hat sich Cleo allmählich gefasst. Mit Hilfe ihrer Freundin Ilvy, die in Schweden bei ihrer Mutter festhängt, aber fast rund um die Uhr erreichbar ist, versucht sie dem alten Familiengeheimnis auf die Spur zu kommen. Leider muß sie dazu selbst nach London zu ihrer Großmutter, einem Ort den ihre Mum vor vielen Jahren verlassen und den Kontakt dorthin seitdem komplett abgebrochen hat. So ist auch klar, wie "freudig" ihr Auftauchen dort angenommen wird. Nein, ganz stimmt das nicht. Cleo findet in Geoffrey, der guten Seele des Hauses schnell einen Verbündeten. Mit ihrer Grandma, die wie sie, eine direkt betroffene des Familiengeheimnisses ist, hat sie jedoch sehr zu kämpfen. Trotz ihrer Fähigkeiten, Emotionen zu erkennen, gelingt es Cleo nicht, hinter deren Maske zu schauen. Schwere Auseinandersetzungen, ja regelrechte Kämpfe werden da ausgefochten, die Cleo aber auch ihre Großmutter an den Rand der Erschöpfung treiben. Immer noch eintreffende Briefe ihrer verstorbenen Mutter helfen da nur bedingt. Doch allmählich bekommt sie Hilfe von ganz unerwarteter Seite, wenn sie sich traut. Wenn sie es schafft ihre Fähigkeiten auszubauen, wenn sie es schafft sich im Haus ihrer Großmutter zu behaupten. Und Hilfe braucht die dringend, denn nicht nur in diesem Haus muß sie sich vorsehen, nein. Irgendwer beobachtet sie, verfolgt sie und dann ist da noch dieser Typ mit Hut. Mit dem scheint auch was merkwürdig zu sein. Cleo muß sich entscheiden, wie sie weiter vorgehen möchte. Schafft sie es, sich den Herausforderungen zu stellen?

Während Phylicia C. Key im ersten Teil Cleos Hintergrund beschreibt, was sie ausmacht, warum sie sich so verhält und wie ihre Kraft erwacht, geht sie hier auf einen Teenager ein, der die Kraft anerkennen muß, der reifen muß, der lernen muß sich zu behaupten, denn Scheitern und Aufgeben ist leider keine Option. Cleo muß auf oft schmerzhafte Weise lernen ihrer eigenen Stärke zu vertrauen, an sich zu glauben, an die mystische Vergangenheit ihrer Familie. Die vielen Rückblenden mögen anfangs irritierend sein, komplettieren aber nach den ersten Kapiteln die Geschichte zu einem gelungenen Ganzen. Auch in diesem Teil ist eine ausgewogene Mischung zwischen den Gefühlen und Gedanken heranreifender Jugendlicher und der mystischen, unfassbaren Ebene sehr gelungen. Man muss den ersten Teil nicht gelesen haben, zum echten Verstehen warum Cleo so ist, wäre es aber erleichternd. Ihr wollt wissen, was da passiert, lest meine Rezension zu Litha. Die unkomplizierte Sprache und die spannenden Entwicklungen machen dieses Buch zum reinen Lesevergnügen. War der erste Teil schon gut, ist dieser noch besser. Auf den dritten bin ich schon mehr als gespannt.  Unbedingt Lesen!

Kommentare: 1
1
Teilen
Cover des Buches Litha - Schatten des Lichts (ISBN: 9783740771492)A

Rezension zu "Litha - Schatten des Lichts" von Phylicia C. Key

Litha - Sommersonnwende
Amrayvor 17 Tagen

Es ist das keltische Fest, in dem die kürzeste Nacht und der längste Tag gefeiert wird und das schon seit ewigen Zeiten. Es ist aber auch das Datum von Cleos Geburtstag, der 21. Juni.

Cleo (eigentlich Cleophelia, aber wer mag freiwillig diesen Namen), verbringt mit ihrem Vater, ihrer Schwester Ally und mit ihrer und sowieso der allerbesten Freundin auf der Welt, Ilvy, ja genau wie die Ilvy von Wicki, ihren 16. Geburtstag. Theoretisch ein Grund zur Freude, zu ausgelassener Unbekümmertheit, aber für Cleo eben nicht. Immernoch traumatisiert durch den Tod ihrer Mutter von vor zwei Jahren, öffnet sie sich nur Ilvy, ihrem Wunschbruder Tristan, ihrer Wunschoma Herta und ihrer Leidenschaft Celtic, ihrem Pferd. Dieser Tag bedeutet für Cleo alles Andere als Freude. Nach dem unfreundlichen Zusammentreffen mit Ally am Morgen hat sie merkwürdige Gefühle, ist unkonzentriert, unkonzentrierter als normal, streitet sich mit Ilvy, stürzt schwer von ihrem Pferd und zur Krönung bekommt sie einen Brief von ihrer toten Mutter. Ja, man könnte sagen, sie ist wieder mal an einem Tiefpunkt angelangt. Obwohl sich ihr Verstand noch heftig wehrt, muss sie sich nach und nach den Folgen der Genmutation, so nennt sie ihre Hexenfähigkeit, stellen. Denn ihre Gabe wird stärker und ohne sie zu beherrschen, kann Cleo bald nicht mehr das Haus verlassen. Mit Ilvy's Hilfe recherchiert sie, was es damit auf sich hat, welche Geheimnisse in ihrer Familie begründet sind und wie sie mit ihrem Umstand umzugehen lernen kann. Weitere Briefe ihrer Mutter bringen Hilfe, Dankbarkeit aber ebenso Frustration und Hoffnungslosigkeit mit sich. Und wo kommen diese Briefe her, wer schickt sie?

Phylicia C. Key zeichnet in diesem ersten Teil sehr einfühlsam einen Teenager, der mit dem Verlust umzugehen lernen muß, aber auch dessen Umfeld. In einer lockeren, jugendlichen Sprache erlebt man die verschiedenen Gefühle, die in Cleo toben. Das Kopfkino, daß bei ihr in Zwiesprache mit ihrem inneren Ich immer abläuft, ist absolut köstlich und bietet der traumatischen Seite der Geschichte, neben der mystischen, einen ausgleichenden Gegenpol. Viele Fragen werden aufgeworfen, einige beantwortet und genügend für weitere Spekulationen in den nächsten Teil mitgenommen. In dem, hier nur nebenbei bemerkt, es noch spannender und fesselnder wird, als so schon. Für mich war es anders als andere Jugend-Fantasy-Bücher. Hier hat man die Sprache, die Gedanken, das Gefühlschaos, die Unsicherheit und Unausgeglichenheit direkt gefühlt und ich freue mich schon auf Samhain, den zeiten Teil. Wer sich also nicht scheut, es wirklich aus dieser Perspektive zu erleben, sollte das Buch unbedingt lesen!

Kommentare: 1
1
Teilen
Cover des Buches Litha - Schatten des Lichts (ISBN: 9783740771492)R

Rezension zu "Litha - Schatten des Lichts" von Phylicia C. Key

Litha-Schatten des Lichts
Reader2vor 4 Monaten

WOW ich habe schon lange kein so spannendes und fesselndes Buch mehr gelesen. Der Schreibstill der Autorin hat mich sehr beeindruckt, denn sie konnte die Gefühle der Personen in diesem Buch sehr gut ausdrücken. Ich würde dieses Buch eher Mädchen ab dem 14 Lebensjahr empfehlen, da es sich doch sehr um die Gefühlswelt der Mädchen dreht, es könnte allerdings auch für Jungs sehr spannend sein. Da ich selbst gerade in diesem Alter bin, habe ich mich in manchen Stellen des Buches selbst wieder gefunden und das glaube ich ist ebenfalls sehr bemerkenswert. 

Dieses Buch ist es auf alle Fälle wert gelesen zu werden.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Lesefreunde,

ich lade euch herzlich ein an der Leserunde zum 2ten Band "Samhain - Schatten der Vergangenheit" meiner urban Fantasybuchreihe "Die Prophezeiungen von Gold und Silber" teilzunehmen. Der 2te Teil baut auf den 1ten auf, trotzdem sind auch alle Neugierigen eingeladen mitzumachen.

Verlost werden 10 Exemplare der aktuellen Ausgabe :-)

Ich freue mich über eure Teilnahme,

P.C.Key

Hallo liebe Lesefreunde,

endlich ist es so weit und Cleos Reise geht mit einiger Verspätung in die nächste Runde. 

"Samhain - Schatten der Vergangenheit" ist der 2te Teil der Buchreihe, die mit "Litha - Schatten des Lichts" ihren Anfang fand. Cleo hat sich entschieden. Für ein anderes Land. Für eine andere Stadt. Für die Magie, die seit Jahrhunderten Teil ihrer Familie ist und sie ohne Vorwarnung getroffen hat. Die Gabe der Empathie breitet sich immer weiter aus, verändert sich, lässt die junge Hexe nicht zur Ruhe kommen und es gibt nur eine Person, die ihr helfen kann - die Meisterin, ihre Großmutter, die sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. 

Meine eigensinnige Protagonistin Cleo stellt sich der Vergangenheit ihrer Familie. Begibt sich auf die Suche nach Antworten. Antworten um die sie kämpfen muss ... Antworten, die sie schockieren und auch wütend machen. Doch sie ist nicht allein. Ihre beste Freundin und ihr Vater versuchen sie aus der Ferne zu unterstützen. Auch die Briefe, ihrer toten Mutter, finden den Weg in ihr neues zuhause.

Cleo hat bereits im 1ten Band mit ihrer eigenen Denkweise und ihren Ansichten bewiesen, dass sie die Gemüter der Leser ins Wanken bringen kann und damit die Meinung über ihre Person gespalten. Sie ist nicht der nette Teenager von nebenan und sie hat auch nicht vor dieser zu werden ... aber bildet euch eine eigene Meinung.

Leider muss ich euch mitteilen, dass Corona den Versand aus Österreich verkompliziert, deshalb werde ich auf Nummer sicher gehen und eure Exemplare über Thalia oder Amazon - je nach Wunsch - verschicken. Bitte bedenkt das bei eurer Bewerbung und teilt mir eure Versandoption mit!

Ich freu mich auf euch!

Winterliche Grüße aus dem verschneiten Salzburg,

eure Phylicia


57 BeiträgeVerlosung beendet
A
Letzter Beitrag von  Amrayvor 11 Tagen

Litha - Schatten des Lichts von Phylicia C. Key

https://www.lovelybooks.de/autor/Phylicia-C.-Key/Litha-Schatten-des-Lichts-2809262176-w/rezension/2935622876/


Samhain - Schatten der Vergangenheit von Phylicia C. Key

https://www.lovelybooks.de/autor/Phylicia-C.-Key/Samhain-Schatten-der-Vergangenheit-2809263913-w/rezension/2937798556/


In Litha und Samhain wird auf sehr einfühlsame Art, ein Teenager zwischen Traumabewältigung und dem Erwachen magischer Fähigkeiten beschrieben. Den Herausforderungen des Reifens und der Akzeptanz. Fantasy mit Tiefe und Spannung! Danke, daß ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte. Ich freue mich schon auf den dritten Teil. Meine Rezi habe ich zusätzlich auf Amazon, Goodreads, Thalia und Morawa eingestellt. Dankeschön

Es ist Herbst. Cleos Reise geht in die nächste Runde. 

Leider mit etwas Verspätung, aber im November startet der 2te Band!

Um euch ihre Geschichte wieder in Erinnerung zu rufen, oder sie ganz neu zu entdecken, hier ein kleiner Anreiz bis zur Veröffentlichung. 

Auch diejenigen, die beim ersten Mal nicht so viel Glück hatten, ihr seid herzlich eingeladen es noch einmal zu versuchen.

Viel Spaß!

Hallo liebe Lesefreunde,

die Zeit vergeht wie im Flug. Die Veränderungen und Turbulenzen der vergangenen Monate nehmen kein Ende …

Mir persönlich verging sie zu schnell, aber dennoch ist es in wenigen Wochen soweit und der 2te Band zu Cleos Reise tritt in die Öffentlichkeit. Die Vorbereitungen zu diesem, ebenfalls in Selfpublishing erarbeiteten Buch, befinden sich im vollen Gange.

Um die Zeit bis dahin und die Herbststimmung noch ein bisschen zu verschönern eine kleine Buchverlosung. Die 2te zu diesem Roman, besonders für diejenigen, die noch auf den Cleo-Express aufspringen möchten.

Ich wünsche euch viel Spaß. Hoffentlich bis bald, in der Leserunde!

Eure Phylicia C. Key

 

31 BeiträgeVerlosung beendet
Phylicia_C_Keys avatar
Letzter Beitrag von  Phylicia_C_Keyvor 6 Monaten

Schön, dass freut mich! ;-) lg

Die 2te Leserunde zur Buchverlosung meines Erstlingswerkes:

Wie reagierst du, wenn du an deinem Geburtstag einen Brief, deiner verstorbenen Mutter erhältst? In dem sie dir erklärt, dass in dir etwas schlummert, das dein ganzes Leben in Frage stellt? Das die ganze Welt in Frage stellt! 

 

Und wird es bei dieser einen Nachricht bleiben? 

Hallo liebe Lesefreunde,

die Zeit vergeht wie im Flug. Die Veränderungen und Turbulenzen der vergangenen Monate nehmen kein Ende …

Mir persönlich verging sie zu schnell, aber dennoch ist es in wenigen Wochen soweit und der 2te Band zu Cleos Reise tritt in die Öffentlichkeit. Die Vorbereitungen zu diesem, ebenfalls in Selfpublishing erarbeiteten Buch, befinden sich im vollen Gange.

Um die Zeit bis dahin und die Herbststimmung noch ein bisschen zu verschönern eine kleine Buchverlosung. Die 2te zu diesem Roman, besonders für diejenigen, die noch auf den Cleo-Express aufspringen möchten.

Ich wünsche euch viel Spaß. Hoffentlich bis bald, in der Leserunde!

Eure Phylicia C. Key

1 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Phylicia C. Key wurde am 10. Februar 1982 in Salzburg (Österreich) geboren.

Phylicia C. Key im Netz:

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks