Pia Engström Mittsommermärchen

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mittsommermärchen“ von Pia Engström

Ein Rezept zum Glücklichsein? Das gibt es nicht, davon ist die Konditorin Agneta Holmquvist überzeugt. Ihr Mann geht fremd, der eintönige Job im Hotel engt sie ein. Da kommt das Angebot ihres Vaters gerade recht: Sie kann im idyllischen Küstenort Sjöråhamn die Zuckerbäckerei der Familie wieder aufbauen. Doch irgendjemand will das verhindern und legt Agneta andauernd Steine in den Weg. Nur gut, dass Jonas Arvidsson, ihr Jugendfreund, immer noch in Sjöråhamn lebt und ihr zur Seite steht. Ob er auch die Zutaten für ihr Liebesglück bereithält und der Zucker in ihrem Leben sein kann?

Wenn man Schweden nicht schon sowieso liebt, dann nach diesem Buch!

— skandinavienurlauberin

der erste große roman von pia engström fesselt von anfang bis ende durch viel romantik aber auch spannung.

— drexeline

Stöbern in Romane

Sag nicht, wir hätten gar nichts

Beeindruckende Familiengeschichte zweier chinesischer Musikerfamilien vor politischen Hintergrund Chinesisch-sozialistischer Repressalien

krimielse

Der Weihnachtswald

wunderschönes Weihnachtsmärchen

Vampir989

Alles wird unsichtbar

„Alles wird unsichtbar“ von Gerry Hadden ist keine leichte Kost, sondern eine anspruchsvolle, lesenswerte Lektüre

milkysilvermoon

Die Schlange von Essex

Opulent und sprachgewaltig. Grandiose Lektüre.

ulrikerabe

Ein Engel für Miss Flint

eine herzerwärmende Geschichte

teretii

Rocket Boys. Roman einer Jugend.

Eine wunderbar menschliche Erfolgsgeschichte, die zu Herzen geht. Ich habe viel gelernt und große Freude beim Lesen gehabt!

Schmiesen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Romantisch und spannend mit Geheimnis aus der Vergangenheit. Mit Backrezepten

    Mittsommermärchen

    andreapunktgellert

    20. May 2013 um 09:11

    In den Buch geht es um eine Frau, die nach einem bitteren privaten Erlebnis in ihren Heimatort in Schweden zurückkehrt. Dort erhält sie unverhoffs die Möglichkeit, die kleine Bäckerei ihrer verstorbenen Tante weiterzuführen und ihr Leben somit in eine neue Richtung zu lenken. Diese Chance ergreift sie, doch während des Aufbaus der Bäckerei gibt es immer wieder Probleme. Jemand versucht sie zu sabotieren. Bald stellt sie fest dass die Mutter ihres Jugendfreunds dahintersteckt, in den sie sich auch jetzt wieder verliebt. Und die Gründe dafür liegen in der Vergangenheit. Mir hat dieser Roman ausgesprochen gut gefallen. Immer wieder gibt es neben der eigentlichen Story Szenen aus der Vergangenheit. Besonders gepackt haben mich neben diesen Szenen auch die Landschaftsbeschreibungen, die so gut sind, dass man am liebsten sofort in Schweden Urlaub machen möchte. Zu guter Letzt gibt es, immer wieder im Text eingestreut, Rezepte zum Nachbacken.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks