Pia Frankenberg

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(2)
(9)
(6)
(3)
(3)

Lebenslauf von Pia Frankenberg

Pia Frankenberg, geboren 1957 in Köln, ist nach einem Schauspielstudium in Hamburg seit 1981 Regisseurin und Produzentin eigener Kurz- und Spielfilme, u.a. «Nicht nichts ohne Dich» (Max-Ophüls-Preis 1986) und «Brennende Betten» (1988, mit Ian Dury in der Hauptrolle). 1996 veröffentlichte sie ihren ersten Roman «Die Kellner und ich», 2001 «Klara und die Liebe zum Zoo». Zuletzt erschien der Roman «Nora» (2006). Pia Frankenberg lebt in New York.

Bekannteste Bücher

Der letzte Dreh

Bei diesen Partnern bestellen:

Nora

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kellner & ich

Bei diesen Partnern bestellen:

Klara und die Liebe zum Zoo

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Kellner & ich" von Pia Frankenberg

    Die Kellner & ich

    Morella

    22. July 2012 um 17:27 Rezension zu "Die Kellner & ich" von Pia Frankenberg

    BC-ID: 894-11287791

  • Rezension zu "Nora" von Pia Frankenberg

    Nora

    furchtzwergal

    02. June 2011 um 17:15 Rezension zu "Nora" von Pia Frankenberg

    Nora ist Deutsche, Mitte vierzig, und lebt in New York. Sie ist eine selbstbewusste, hübsche Frau und steht mit beiden Beinen fest im Leben. Sie braucht keinen Mann an ihrer Seite, sie ist selbstständig und unabhängig. Natürlich hat sie nichts gegen die eine oder andere Affäre, aber ausschließlich mit verheirateten Männern, die nicht auf eine Liebe aus sind, genauso wenig wie sie. In den Nachrichten über die Anschläge vom 11. September entdeckt sie Amy im Fernsehen, eine Frau, die bei diesem Unglück ihren Mann verloren hat. Nora ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nora" von Pia Frankenberg

    Nora

    Xemeria

    25. March 2011 um 13:50 Rezension zu "Nora" von Pia Frankenberg

    Kurzbeschreibung: Über die Zerbrechlichkeit des Glücks und die Rückkehr ins Leben Nora, Mitte vierzig, ist vor zwanzig Jahren aus Deutschland nach New York gezogen. Durch Zufall lernt sie die junge Amerikanerin Amy kennen, die bei den Anschlägen vom 11. September ihren Mann verloren hat. Auch Noras Leben wurde einst vom Terror aus der Bahn geworfen. Ihr Mitgefühl mit der anderen Frau wird zur Obsession. Sie will wissen, wie Amys Leben weitergeht, und folgt ihr. Nora wird zur Stalkerin. Eigene Meinung: Nora und Amy verbindet ihre ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nora" von Pia Frankenberg

    Nora

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. August 2009 um 13:43 Rezension zu "Nora" von Pia Frankenberg

    Dieses Buch habe ich nach ca. der älfte abgebrochen. Sowas tue ich sonst nicht aber diese Buch ist so verwirrt geschriebn auf eine aArt so zusammenhangslos und kein bisschen spannend. Nun ghet es halb gelesen zurück ins Regal.

  • Rezension zu "Nora" von Pia Frankenberg

    Nora

    Anja_Lev

    06. July 2009 um 10:17 Rezension zu "Nora" von Pia Frankenberg

    Titelfigur Nora, Übersetzerin, 42 Jahre, als Deutsche in New York lebend, steht im Mittelpunkt dieses Romans. Während der Klappentext berichtet, das Buch wäre die Geschichte einer Stalkerin, in die sich Nora nach dem Schock der 9/11-Anschläge verwandelt, ist dies vielmehr ein Nebenaspekt, während die eigentlich Geschichte die vorsichtige Annäherung Noras an ihre Mutter ist, mit der sie seit über 20 Jahren zerstritten ist. Waltraud Elsner hat ihre Tochter und ihren Mann bereits vor Noras Einschulung verlassen, um Karriere als ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks