Pia Hepke

 4,5 Sterne bei 722 Bewertungen
Autor*in von Rentiere, Irrlichter - Das Licht zwischen den Welten und weiteren Büchern.
Autorenbild von Pia Hepke (©Pia Hepke)

Lebenslauf

Pia Hepke wurde 1992 in Oldenburg i.O. geboren. Schon immer haben sie Büchern begeistert. Nicht selten kommt es vor, dass sie zu einem wahren Lesemarathon aufbricht. Dann wird bis spät in die Nacht gelesen und die Bücher werden regelrecht verschlungen. Ansonsten verbringt Pia ihre Zeit gerne mit ihren beiden Pferden und ihrem Hund. Diese müssen öfters als Foto- oder Malobjekte herhalten. Da es ihr an Fantasie nicht mangelt, liegt es nahe die vielen Ideen auch in schriftlicher Form aufs Papier zu bringen. Was sie als 15-jährige erstmals verfasste, wurde in den folgenden Jahren mehrmals überarbeitet, bis es zu ihrem ersten Roman herangewachsen ist.

Alle Bücher von Pia Hepke

Cover des Buches Rentiere (ISBN: B015OX59JO)

Rentiere

 (96)
Erschienen am 01.10.2015
Cover des Buches Irrlichter - Das Licht zwischen den Welten (ISBN: 9781507526279)

Irrlichter - Das Licht zwischen den Welten

 (89)
Erschienen am 18.01.2015
Cover des Buches Das Geheimnis des Nebels (ISBN: 9783937344997)

Das Geheimnis des Nebels

 (64)
Erschienen am 05.03.2013
Cover des Buches Asterios: Ein Dämon zum Verlieben (ISBN: B0CHZBFPXM)

Asterios: Ein Dämon zum Verlieben

 (38)
Erschienen am 05.10.2023
Cover des Buches Irrlichter - Der Schatten auf deinem Leben (ISBN: 9781542458863)

Irrlichter - Der Schatten auf deinem Leben

 (34)
Erschienen am 20.02.2017
Cover des Buches Das Geheimnis des Feuers (ISBN: 9783944370040)

Das Geheimnis des Feuers

 (34)
Erschienen am 25.10.2013
Cover des Buches Heiße Liebe - Kalter Tod (ISBN: 9783959623254)

Heiße Liebe - Kalter Tod

 (37)
Erschienen am 01.12.2016

Videos

Neue Rezensionen zu Pia Hepke

Cover des Buches Asterios: Ein Dämon zum Verlieben (ISBN: B0CHZBFPXM)
Midnightprincesss avatar

Rezension zu "Asterios: Ein Dämon zum Verlieben" von Pia Hepke

Willkommen in der Anderswelt
Midnightprincessvor 15 Tagen

Asterios ist ein Halbdämon und alles andere als amused darüber. Um ein vollwertiger Dämon zu werden, bräuchte er nur ein Ritual durchzuführen. Dafür bräuchte Asterios wiederum die ein oder andere Zutat. Zu gut, dass Caleb ihm dabei - eher unfreiwillig - die Hand reicht.

Mich hat der flüssige Schreibstil sofort angesprochen. Asterios ist ein sehr liebenswerter, sympathischer Charakter, der es faustdick hinter den Ohren hat. Er hat einen spöttischen Unterton, ist um keinen frechen Spruch verlegen, zeigt aber auch Mut in Situationen, in denen man es am wenigsten von ihm erwartet. Asterios trägt sein Herz auf der Zunge und spricht unverblümt direkt aus, was er wahrnimmt. Ihm bereitet es deutlich Spaß, Schabernack auszuhecken und seinen Gegner um den Verstand zu bringen. Sein ganzes Leben fristet er nun als Halbdämon und fühlt sich in seiner Familie aufgrund seiner fehlenden Vollwertigkeit eher gemieden als geliebt. Die Sticheleien von seinem "Bruder" fand ich alles andere als spaßig, deshalb konnte ich es gut nachvollziehen, dass Asterios dem Ganzen nun ein Ende setzen wollte.

Man merkt, dass Asterios einen Plan ausgeheckt hat und anscheinend auch jegliche unerwartete Wendung bereits im Voraus miteinkalkuliert hat. Die Darstellung von Caleb hat mir auch sehr gut gefallen. Caleb möchte einfach nur ein ruhiges Leben führen, stets behütet, dass sein Geheimnis nicht ans Licht kommt. Und als er Asterios zum ersten Mal begegnet, hält er diesen verständlicherweise für einen Spinner, der wirres Zeug von sich gibt. Caleb ist in meinen Augen derjenige von beiden, der wirklich gewissenhaft ist und nicht einfach vorwärtssprintet, sondern im Voraus überlegt, ob der Plan überhaupt denn gelingen kann.

Mir hat der Schlagabtausch zwischen den beiden Protagonisten sehr gefallen. Besonders da Asterios immer gute Laune versprüht und so selbst schwierige Gespräche aufgelockert hat. Die Anziehung zwischen beiden wurde ebenfalls gut dargestellt und ich fand es spannend, die einzelnen Geister und deren Eigenheiten kennenzulernen. Teilweise hatte ich auch das Gefühl, selbst in die Geschichte miteinzutauchen. Auch hat es mir sehr gefallen, dass beide sich immer mehr Gedanken darüber gemacht haben, was denn nach Halloween sein wird. Der Auftritt der Banshee und auch das Halloweenfest an sich wurde wunderschön und authentisch dargestellt.

Ich empfand die Geschichte allerdings als etwas zu lang. Mir waren es einfach zu viele Geister, die die Geschichte unnötig in die Länge gezogen haben. Und als ich dachte, dass die Geschichte nun sicherlich zu Ende sein würde, tauchte noch Asterios' Bruder auf, der dann auch wieder für weiteren Lesestoff sorgte. Eine Begrenzung auf 3-4 Geister hätte ich schöner gefunden (manchmal ist weniger mehr), den letzten Auftritt von Asterios' Bruder hätte ich persönlich jetzt auch nicht gebraucht.

Cover des Buches Auf den Schwingen eines Greifen (ISBN: B01HYKVOFS)
NessaPengys avatar

Rezension zu "Auf den Schwingen eines Greifen" von Pia Hepke

Glenn&Rabius
NessaPengyvor 3 Monaten

Dieses Buch war anfangs etwas schwer für mich reinzukommen, aber in laufe der Geschichte ging es dann wieder fließend. Was mir richtig gut gefallen hat, sind die Zeichnungen, vor allem konnte man sich so gewisse Szenen besser vorstellen. 

Mir persönlich haben die Kapitel dazwischen gefehlt, aber das ist meine persönliche Meinung 😅 

Die Geschichte um Rabius und Glenn fand ich schön, ganz besonders hat mir das Ende gefallen. 

Glenn als Ziehvater fand ich echt toll, den Greifen habe ich direkt ins Herz geschlossen. 😍 


Das Buch hatte ich innerhalb von zwei Tagen durch, es ist eine schöne, kleine Geschichte für zwischendurch. 

Leseempfehlung geht raus 😍 Generell kann ich euch die Bücher von Pia immer ans Herz legen, sie ist eine der Autoren wo ich ohne groß überlegen jedes Buch kaufen würde. 

Ich glaube sogar ich habe alle Bücher im Regal stehen, bis auf die Magia Reihe aber die wird auf der #leipzigerbuchmesse geholt. ✌🏻❤️


Cover des Buches Asterios: Ein Dämon zum Verlieben (ISBN: B0CHZBFPXM)
Miene89s avatar

Rezension zu "Asterios: Ein Dämon zum Verlieben" von Pia Hepke

Klare Leseempfehlung
Miene89vor 4 Monaten

Was würdet ihr tun wenn eine Dämon euch bittet verschiedene Zutaten zu finden um ein Ritual durchzuführen, bei dem ihr Teil davon seid?


Na das fragt sich Caleb definitiv auch und doch ist er wirklich neugierig was auf ihn zu kommt, denn wenn es Dämonen gibt, was denn noch? So beginnt also die Reise der beiden und ich mag einfach total das Geplänkel der in ihren Gesprächen, die Unsicherheiten von Caleb der gar nicht so Recht weiß was ihm da wirklich geschieht. Auch was sie erleben und die Gefühle die hin und wieder auftauchen. Ganz toll geschrieben!!! 

Doch wie soll das ganze funktionieren? Sind das echte Gefühle? Auch Asterios muss sich fragen ob das alles genau so läuft wie er es wollte oder ob vielleicht der Abstand zu Caleb die bessere Wahl wäre?!! 


Ich liebe die Geschichte rund um Asterios und Caleb. Die Autorin hat einen fantastischen Schreibstil, was mir als Leser definitiv sehr gut gefällt. So macht das lesen richtig viel Spaß. Die gesamte Geschichte ist toll geschrieben, mit Humor und Herzklopfen und doch alles nicht so überladen. Ich mag wie sich die Freundschaft und die Gefühle zwischen beiden entwickelt und es ist einfach wirklich wirklich toll geschrieben. 


Eine absolute Kauf- und Leseempfehlung von mir. Für alle Fans von Fantasy und LGBTQ+ ❤️ 

Gespräche aus der Community

Willkommen zu einer Lese- und Hörrunde zu meinem neuen magischen Weihnachtsbuch!

Crystal ist immer nett zu allen und versteckt ihre Gefühle hinter ihrem Lächeln. Doch eines Tages taucht ein grummeliger Weihnachtself in ihrer Wohnung auf und will das von heute auf morgen ändern. Weil das angeblich ihr geheimer Wunsch ist, den er bis Weihnachten erfüllen soll. Das bringt jede Menge Probleme mit sich!

340 BeiträgeVerlosung beendet
RamonaFroeses avatar
Letzter Beitrag von  RamonaFroesevor 5 Monaten

Crystal hat ihrer Familie die Meinung gesagt aber auch das schien nicht ihr größter Wunsch zu sein.

Sverre taucht wieder auf und sie bauen einen Schneemann

Du liebst Dämonen und Halloween? Dann bist du hier genau richtig! Asterios ist ein Halbdämon und braucht 8 dämonische Zutaten für ein Ritual an Halloween, um ein vollwertiger Dämon zu werden. Ach, und eine volljährige Jungfrau. Ein Kinderspiel also, ganz ungefährlich!

Gay-Romance, New Adult mit Fantasy! Ein bisschen 🌶 ist auch dabei 🙃Und Dark Akademia Feeling, spielt an der Princeton University😋

290 BeiträgeVerlosung beendet
MaRaynes avatar
Letzter Beitrag von  MaRaynevor 7 Monaten

So ich habe es leider jetzt erst geschafft. Corona hat mich komplett dahin gerafft und ich musste erstmal meine Gehirnzellen wieder in Betrieb nehmen :D Also hier nun die Rezension ♥

https://www.lovelybooks.de/autor/Pia-Hepke/Asterios-Ein-D%C3%A4mon-zum-Verlieben-10672565479-w/rezension/11251521936/

Ich habe sie auf Amazon, lovelybooks, reado und digital publishers veröffentlicht. Und gleich mache ich noch einen Instagram-Post dazu :) Ganz lieben Dank für die tolle Leserunde! Ich freue mich schon auf dein nächstes Buch liebe Pia :3

Bis Ende August läuft auf FB und Insta eine Bloggeraktion mit einer Preisaktion des eBooks und vielen Beiträgen rund um Meerjungfrauen, sowie einer gemeinsamen Leserunde hier.

Im Herbst erscheint Band 2, wer sich mit uns hier einstimmen oder die Meerjungfrauen neu kennenlernen will, ist herzlich eingeladen!

Zu gewinnen gibt es eBooks und ein Print!

148 BeiträgeVerlosung beendet
Jasmin_Ehrmanns avatar
Letzter Beitrag von  Jasmin_Ehrmannvor 10 Monaten

Hier meine Rezension es hat mir sehr gefallen es zu lesen.😊

https://www.lovelybooks.de/autor/Pia-Hepke/ADELE-3002634185-w/rezension/10356124540/

Zusätzliche Informationen

Pia Hepke wurde am 05. Juli 1992 in Deutschland geboren.

Pia Hepke im Netz:

Community-Statistik

in 638 Bibliotheken

auf 101 Merkzettel

von 13 Leser*innen aktuell gelesen

von 41 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks