Neuer Beitrag

Papierverzierer_Verlag

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Liebe Rezensenten, Liebe Rezensentinnen,

wir laden euch zu einer märchenhaften Leserunde ein. Es geht um eine Königin, um Schnee und eine rührende Liebesgeschichte verpackt in unserer ersten Märchenadaption.

Unsere Autorin Pia Hepke wird euch durch die Leserunde mit allerlei zauberhaften Kommentaren und Eindrücken zur Leserunde, aber auch Hintergrundinformationen über Elsa und Jack begleiten.

Neugierig geworden?

Klappentext:

Elsa liebt den Winter. Schon als kleines Mädchen konnte sie es kaum erwarten, bis es den ersten Schnee gab.
Als Jack Frost, der Sohn des Winters, Elsa begegnet, ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch ihr Glück wehrt nicht lange, denn ihre Gefühle für einander bergen eine schreckliche Gefahr.
Die Schneekönigin hat es auf Jacks Herz abgesehen und lässt es durch ihren magischen Kuss gefrieren. Einzig und allein Elsa ist in der Lage, ihn zu retten.
Nur kann ihre flammende Liebe sie beide vor dem eisigen Tod bewahren?

Informationen über Pia Hepke:
Pia Hepke wurde 1992 in Oldenburg i.O. geboren.

Schon immer haben sie Büchern begeistert. Nicht selten kommt es vor, dass sie zu einem wahren Lesemarathon aufbricht. Dann wird bis spät in die Nacht gelesen und die Bücher werden regelrecht verschlungen.

Teilnahme an der Leserunde:

Um an der Leserunde teilzunehmen möchten wir von euch wissen, wo ihr eure Rezension veröffentlichen werdet und was sind eure Lieblingsmärchen?

Wir verlosen 20 E-Books.

Selbstverständlich kann jeder, ob Gewinner oder nicht, mit seinem Exemplar in der Leserunde mitlesen und fleißig kommentieren. Allen Papierliebhabern sei gesagt: Die Printversion wird es geben.

Viel Erfolg!

P.S.: Falls ihr Blogger seid und/oder Fragen habt, meldet euch bei uns unter support@papierverzierer.de, um so regelmäßig über Rezensionsexemplare, News und allerlei Aktionen informiert zu sein.

P.P.S.: Wir haben sogar noch eine Sonderaktion für alle, auch die, die nicht bei der Leserunde letzten Endes gewonnen haben: Wer seine Rezensionen innerhalb von 4-6 Wochen nach Start der Leserunde hier bei Lovelybooks einstellt, hüpft automatisch in den Lostopf für ein Goodiepaket, das wir unter allen verlosen werden. Für jeden Link einer Plattform, auf dem eure Rezension erscheint, hüpft ihr einmal in den Lostopf. Teilen erwünscht. Im Paket mit inbegriffen sind gleich mehrere Schätze. *g* Eins können wir euch verraten: Es wird euch überraschen.

Selbstverständlich könnt ihr euch auch gern in unserem Newsletter anmelden!

Newsletter

Verlag

Folgt uns auch auf den Netzwerkseiten - zum Beispiel auf facebook, twitter und google+!MerkenMerkenMerken

Autor: Pia Hepke
Buch: Heiße Liebe - Kalter Tod

anke3006

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich liebe Märchen, ich liebe Fantasy. Und Pia Hepke hat einen tollen Schreibstil.
Hier möchte ich mich gleich um ein ePub bewerben.
Mein Lieblingsmärchen ist Aschenputtel.
Meine Rezis veröffentliche ich hier bei Lovelybooks, thalia.de, Weltbild, buecher.de und Amazon
Jetzt schnell in den Lostopf und fest die Daumen gedrückt.

Isa-bel

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Mein Lieblingsmärchen ist die Schöne und das Biest.

Ich würde meine Bewertung hier, bei Thaila und Amazon veröffentlichen

Und damit schmeiße auch ich mich in den lostopf

Beiträge danach
332 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MineLovesBooks

vor 9 Monaten

Leserunde: Kapitel 10-12
Beitrag einblenden

Jack´s "Zustand" wird immer dramatischer, da er sich stetig verschlechtert, doch er will sich einfach nicht von Elsa helfen lassen.
Sie ist dadurch nur noch am Verzweifeln und weiß schon gar nicht mehr was sie tun soll.
Der Aufenthalt bei Elsa und die Zeit mit Elsa tut ihm nicht gut, doch selbst das möchte er nicht einsehen, da auch er Gefühle für Elsa hat und bei ihr bleiben möchte.

Ich denke Elsa tat es gut, sich mal bei ihrer Freundin aussprechen zu können, denn so wurde ihr ja auch einiges klar.

MineLovesBooks

vor 9 Monaten

Leserunde: Kapitel 13-15
Beitrag einblenden

Oh Gott nein, nicht die Eisblume :(
Das hat mich echt traurig gemacht.
Doch mir stellt sich auch die Frage, warum der Traum ?
Wieso hat sie durch den Traum erfahren, dass Jack entführt wurde ?

Väterchen Frost finde ich persönlich etwas komisch.
Er will das Elsa seinen Sohn rettet, gibt ihr aber überhaupt keine richtigen Infos sondern setzt sie einfach auf ein sprechendes Rentier welches sie zu einem Haus mit einer alten Dame bringt. Und dann erscheint dort nachher auch noch der Rabe.
Was haben die beiden mit der ganzen Geschichte zu tun ?

MineLovesBooks

vor 9 Monaten

Leserunde: Kapitel 16-18
Beitrag einblenden

Dieser Rabe ist echt ein Sklaventreiber :D
Aber er schafft es immer wieder Elsa in Gang zu bringen.

Und auch wie Elsa das alles durch zieht ist echt unglaublich. Sie ist am Ende ihrer Kräfte und rappelt sich trotzdem immer wieder auf.

Mir waren hier tatsächlich zu viele parallelen zu "Die Schneekönigin" vorhanden, aber genau deswegen ist es wohl eine Märchenadaption.
Ich hätte lieber etwas ganz eigenes dort gelesen.

Die Schneekönigin selbst kam mir hier gar nicht so böse vor, außer das sie eben Jack entführt und eingefroren hat.
Was genau dieser Splitter im Auge von Jack auf sich hat würde mich aber interessieren.
Und natürlich wie es nun weiter geht nachdem Elsa geweint hat und er nun wieder mit ihr redet (Oder bin ich schon ein Kapitel zu weit ? )

wonderfulrose

vor 9 Monaten

Leserunde: Kapitel 13-15
Beitrag einblenden

MineLovesBooks schreibt:
Er will das Elsa seinen Sohn rettet, gibt ihr aber überhaupt keine richtigen Infos sondern setzt sie einfach auf ein sprechendes Rentier welches sie zu einem Haus mit einer alten Dame bringt. Und dann erscheint dort nachher auch noch der Rabe. Was haben die beiden mit der ganzen Geschichte zu tun ?

Oh, bei der altem Dame musst du mal auf den Namen achten und behalte die Katze im Hinterkopf, da kommt noch was ;)

wonderfulrose

vor 9 Monaten

Leserunde: Kapitel 16-18
Beitrag einblenden

MineLovesBooks schreibt:
Mir waren hier tatsächlich zu viele parallelen zu "Die Schneekönigin" vorhanden, aber genau deswegen ist es wohl eine Märchenadaption. Ich hätte lieber etwas ganz eigenes dort gelesen.

Also eine Märchenadaption ohne Parallel geht ja nicht...
Ich habe mich in diesem Teil des Buches sogar mit voller Absicht an der Märchenvorlage orientiert, damit es eben Parallel zum Original gibt...

MineLovesBooks

vor 9 Monaten

Leserunde: Kapitel 19-22
Beitrag einblenden

In diesen Kapiteln passiert sehr viel.
Man versteht einiges besser.
Elsa konnte Jack retten, und auch die böse Schneekönigin ist nicht mehr böse. Sondern es kommt zur Familienzusammenführung.
Das Ende war nun auch nicht wirklich meins. Irgendwie ist es offen und lässt platz nach oben, aber durch Elsas Äußerung ist es irgendwie doch auch abgeschlossen.
Ich weiß ehrlich nicht so wirklich was ich davon halten soll.

MineLovesBooks

vor 9 Monaten

Meinungen / Fazit /Rezension

Hier meine Rezilinks:
http://bookdreams4everyone.blogspot.de/2017/03/rezension-heie-liebe-kalter-tod.html
https://www.facebook.com/bookdreams4everyone/

Thalia ist noch in der Prüfung

https://www.lovelybooks.de/autor/Pia-Hepke/Hei%C3%9Fe-Liebe-Kalter-Tod-1364666904-w/rezension/1440610535/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks