Pia Hepke Stummer Schrei Stiller Schmerz

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stummer Schrei Stiller Schmerz“ von Pia Hepke

Airia ist eine ganz normale Stute, was sie jedoch von anderen Pferden unterscheidet, sind ihre schweren Schicksalsschläge. Nur die junge Janie scheint sie zu verstehen und sich die nötige Zeit zu nehmen. Als neue Besitzerin ist sie das Beste, was Airia passieren konnte. Doch Janie stirbt unerwartet bei einem Autounfall und Airia kommt in die Hände von Sophie. Das Mädchen ist mit der sensiblen Stute überfordert. Ein Teufelskreis entsteht, der nichts als Unzufriedenheit, Missverständnisse und jede Menge Schmerz für das arme Pferd mit sich bringt. Wird es Janies Geist gelingen, Airia von ihrem Leid zu befreien? Sie abermals zu retten? Und wissen wir tatsächlich, was wir unseren Pferden tagtäglich antun? Sie können es uns nicht mitteilen, wenn wir ihnen unerträgliche Schmerzen zufügen, sondern leiden still vor sich hin.

Öffnet die Augen, für diejenigen, die sich darauf einlassen. Bitte wollt alle das Beste für euren Freund, das Pferd!!!

— Mamaofhannah07

Auch für Nicht-Pferdemenschen ein Muss, weil man anfängt auch alltägliche Dinge noch einmal zu überdenken!

— SweetCaro

Schöne Geschichte ... auch für Nicht-Pferde-Fans zu empfehlen.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Tolles Buch. Absolute Kaufempfehlung!

— rezensionaer

Eine schöne Kurzgeschichte, die den ein oder anderen zum Nachdenken bringt ...

— Meli1986

Stöbern in Jugendbücher

Izara - Das ewige Feuer

Ein wundervoller YA Fantasy Roman voller Gefühle, Spannung, Liebe und Überraschungen! Ich kann euch das Buch wirklich nur empfehlen :)

Buecherwunderland

Der Himmel in deinen Worten

Eines der besten einfühlsamsten und bewegendsten Bücher die ich bisher gelesen habe. Muss man lesen!

Sternchenschnuppe

Wie die Sonne in der Nacht

Mal wieder ein ganz wundervolles Buch von Antje Babendererde. Bin hellauf begeistert!

CorniHolmes

Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter

Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt. Beide Themen deckt das Buch ab.

linda-liest

Secret Zero. Das Spiel beginnt ...

Kurzweiliges Jugendbuch rund um die Reichen und schönen

Lesefreude

Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt

Es war in Ordnung. Erwartet jetzt keine S. B. Durst, denn der Schreibstil war teilweise doch anstrengend und - ja - auch ein bisschen bad.

TheBookAndTheOwl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Es ist ein Buch das wirklich zum Nachdenken anregt

    Stummer Schrei Stiller Schmerz

    SweetCaro

    24. August 2016 um 14:01

    Ich kann von mir selbst behaupten, dass ich keine Ahnung von Pferden habe. Dennoch habe ich durch dieses Buch einen guten Einblick in die Welt der Pferde und Reiter bekommen und dabei etwas dazu gelernt. Das Buch hat aber nicht nur meine Sicht zu der Pferdewelt geändert, sondern auch im allgemeinen Umgang mit Mensch und Natur. Täglich werden uns Dinge als „normal“ oder „notwendig“ verkauft und wir nehmen es einfach so hin, ohne uns überhaupt zu Fragen ob es denn wirklich das Richtige ist. Es ist ein Buch das wirklich zum Nachdenken anregt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks