Pia Lüddecke

 4.5 Sterne bei 14 Bewertungen
Pia Lüddecke

Lebenslauf von Pia Lüddecke

Pia Lüddecke wurde 1981 in Recklinghausen-Süd geboren und brachte ihre ersten fantastischen Geschichten schon als Kind zu Papier. Nach dem Abi studierte sie Germanistik und Anglistik an der Ruhr-Universität Bochum und der University of Newcastle upon Tyne und verfasste ihre Magisterarbeit über Goethes ›Faust‹. Seit 2009 ist sie als Redakteurin für die Stadtmagazine Witten, Castrop-Rauxel, Lünen und Hagen tätig. Wenn sie nicht gerade schreibt, kann man sie beim Fechttraining des USC Bochum auf der Planche antreffen. Pia teilt sich ihre Herner Altbauwohnung mit einem schönen Prinzen und einem uralten schwarzen Kaninchen. Einflüsse & Inspirationen: Neil Gaiman, Lewis Carroll, Roald Dahl, Tim Burton, der großartige Michael Ende und natürlich Goethes "Faust" ;-)

Alle Bücher von Pia Lüddecke

Der schwarze Teufel

Der schwarze Teufel

 (15)
Erschienen am 17.10.2016
Wie is? – Muss.

Wie is? – Muss.

 (0)
Erschienen am 15.08.2016

Neue Rezensionen zu Pia Lüddecke

Neu
P

Rezension zu "Der schwarze Teufel" von Pia Lüddecke

Der schwarze Teufel
Pixibuchvor 2 Jahren

Ich kann nur sagen, dass dies ein fantastisches Märchen für Erwachsene ist. Ich habe es nicht aus der Hand legen können, man ist derart fasziniert von dem Zauber und den finsteren Mächten, die dieses Buch zum Inhalt hat und auch ausstrahlt. Claudia ist das Kind zweier Aussteigern, die in einem verfallenen ehemaligen großen Anwesen in einem kleinen Dorf in Westfalen wohnen und so in den Tag hineinleben ohne Arbeit und festes Einkommen. Claudia kam in der Walpurgisnacht zur Welt, könnte somit ein Wechselbalg sein. Das Buch ist in drei Teile aufgeteilt. Im ersten Teil erfahren wir Claudias erste 7 Lebensjahre und wie sie mit dem Teufel eine Bund schließt. Im zweiten teil ist sie bereits 12 Jahre alt und erfüllt die Wünsche eines Gespenstes, was ihr zum Nachteil kommt. Und im dritten Teil ist sie bereits 17 Jahre und jagt einem Prinzen nach. Die Autorin versteht es gekonnt, den Leser in die Welt der Magie und Zauberei einzuschließen. Manche Abschnitte lernen einem das Gruseln. Man zittert und bebt mit Claudia und wünscht ihr ein besseres Leben, Aber sobald sie das erreicht hat, kommt der nächste böse Zauber über sie. Das Buch ist mit wunderschönen bunten Zeichnungen illustriert, ein Genuß für Auge, Geist und Seele. Vielleicht sollten mehr Erwachsene wieder Märchen lesen, damit sie die Welt mit anderen Augen sehen können. Mich hat das Buch in das Land der Träume entführt. Ich kann es nur weiterempfehlen und muß alle Punkte hierfür geben.

Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "Der schwarze Teufel" von Pia Lüddecke

Ein düsteres Märchen für Erwachsene
Glitzerhuhnvor 2 Jahren

Das Märchen von Pia Lüddecke ist in drei Teile unterteilt, die die weibliche Hauptperson in verschiedenen Zeitabschnitten begleitet. 


Die Geschichte handelt von einem Mädchen, welches von seinen Eltern vernachlässigt, zwischen Wahn und Realität pendelt.


Der Autorin gelingt es sehr gut in jedem der drei Abschnitte einen Spannungsbogen aufzubauen und die Leser durch unerwartete Wendungen zu überraschen.



Das Märchen ist sehr spannend geschrieben und der Charakter des Buches wird durch die wunderschönen, düsteren Bilder unterstützt.

Kommentieren0
13
Teilen

Rezension zu "Der schwarze Teufel" von Pia Lüddecke

etwas für alle Erwachsenen mit Schwarzem Humor und viel Sinn fürs Fantastische
JaanaRedflowervor 2 Jahren

Ein wunderbar erfrischendes Buch, das das Thema „Diabolik“ mal von einer anderen Seite her angeht – nämlich der humoristischen. Immer wieder durch eben diesen Humor aufgelockert. Es macht Spaß, zu verfolgen, wie die Protagonistin sich immer wieder und in immer wieder anderer Form gegen den Beelzebub wehren und nicht zuletzt mit ihrer eigenen, düsteren Seite auseinandersetzen muss.

Die Gedankengänge des Mädchens sind, zumindest für mich, gut nachvollziehbar, auch die weiteren Personen – ihre Eltern, Schulkameraden, der Priester – schön gezeichnet. Besonders tut sich natürlich Mephisto selber hervor.

Die Geschichte ist ein Märchen für Erwachsene, und zwar für Personen mit einer gehörigen Portion Schwarzen Humor, die den Sinn für das Fantastische noch nicht verloren haben.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Liebe Schauermärchenfans!

Hiermit möchte ich euch meinen ersten Roman vorstellen: „Der schwarze Teufel“ ist eine märchenhafte Geschichte, aber nichts für kleine Kinder ;-)

Darum geht’s:

Ein vergessenes, von Wäldern und Sümpfen umgebenes Dorf im westfälischen Nirgendwo. Ein verwittertes Fachwerkhaus am toten Ende der hinterletzten Straße. Hier haust die rothaarige Claudia. Im tiefsten Innern sehnt sie sich nach Zuwendung. Doch ihre arbeitsscheuen Aussteiger-Eltern schämen sich für ihre Strebertochter. In der Schule wird sie gehänselt und mit dem Rohrstock drangsaliert. Gerade als sie glaubt, es könne nicht mehr schlimmer kommen, schleicht sich eine unheimliche Macht in ihr Leben und unterbreitet ihr ein verlockendes Angebot … Der Beginn eines düsteren "Höllentrips" voller skurriler Figuren und unvorhergesehener Wendungen.

Eine kurze Leseprobe findet ihr bei Amazon: 

https://www.amazon.de/schwarze-Teufel-Ein-Schauermärchen/dp/3940853437 

Weitere Infos gibt’s auf meiner Homepage: 

Pialueddecke.de

Ich bin sehr gespannt auf euer Feedback und stelle 10 Rezensionsexemplare für interessierte Leser zur Verfügung.

Meine Fragen für die Bewerbung:

Würdet ihr einen Pakt mit dem Teufel schließen? Und wo werdet ihr eure Rezension veröffentlichen?

Eure Pia

Letzter Beitrag von  pialueddeckevor 2 Jahren
Prima, das freut mich total! Ganz lieben Dank!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Pia Lüddecke wurde am 27. März 1981 in Recklinghausen (Deutschland) geboren.

Pia Lüddecke im Netz:

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Pia Lüddecke?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks