Pia Solèr

 3,9 Sterne bei 13 Bewertungen

Lebenslauf von Pia Solèr

Pia Solèr wurde 1971 in Vrin im Kanton Graubünden geboren und lebt dort, in Vanescha und auf der Alp Scharboda. Nach der Lehre als Verkäuferin in einem Musikgeschäft arbeitete sie als Hirtin auf der Ziegenalp von Vrin. Sie hat viele Reisen in ferne Länder unternommen und mit vierzig Jahren zu schreiben begonnen.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die Weite fühlen (ISBN: 9783863371999)

Die Weite fühlen

Neu erschienen am 14.10.2022 als Gebundenes Buch bei Weissbooks.

Alle Bücher von Pia Solèr

Cover des Buches Die Weite fühlen (ISBN: 9783453357235)

Die Weite fühlen

 (13)
Erschienen am 13.05.2013
Cover des Buches Die Weite fühlen (ISBN: 9783863371999)

Die Weite fühlen

 (0)
Erschienen am 14.10.2022

Neue Rezensionen zu Pia Solèr

Cover des Buches Die Weite fühlen. Aufzeichnungen einer Hirtin (ISBN: 9783863370350)
93Janinas avatar

Rezension zu "Die Weite fühlen. Aufzeichnungen einer Hirtin" von Pia Solèr

Kleines Buch mit tollen Zitaten, aber sehr durcheinander.
93Janinavor einem Jahr

,Die Freiheit, die ich fühle, hat keine Worte." - Zitat S.64

 

Pia Solèr eine Hirtin notiert ihre Gedanken und Erlebnisse auf 2000 Metern Höhe. Diese wurden zu einem kleinen Buch zusammengefasst und lassen einem die Weite fühlen. Vorweg war ich sehr gespannt auf das Buch. Nach dem Lesen schwanke ich etwas. Es ist kein schlechtes Buch. Tolle Textpassagen, wunderschöne Beschreibungen der Natur und eine gewisse Stille, die einen beim Lesen zur Ruhe kommen lassen. 

 

,,Es heißt oft Schafe seinen blöd, weil sie hintereinander den Fels hinab spring. Machen wir das nicht auch? Hast du ein iPhone, will ich auch eines." - Zitat S. 12

 

Was mich persönlich einfach stört, sind die stark wechselnden Texte, Orte, Beschreibungen. Manchmal folgt eine kurze Textpassagen auf eine völlig andere Situation, sodass ich dem ganzen oft nicht folgen konnte. Mir war das viel zu gesprungen.

Es ist trotzdem gut geschrieben und hat ein paar schöne, aussagekräftige Zitate. Ein kleines Büchlein Literatur mit viel Stille & Weite. 

 

,,Ab und zu tut es aber auch gut, auf die Berge zu steigen, um zu schauen, wie groß die Welt ist. Um die Weite zu fühlen." - Zitat S.37

 



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Weite fühlen. Aufzeichnungen einer Hirtin (ISBN: 9783863370350)
Tausendléxis avatar

Rezension zu "Die Weite fühlen. Aufzeichnungen einer Hirtin" von Pia Solèr

Wertschätzung auf hoher Ebene!
Tausendléxivor 3 Jahren

Pia Solèr ist Hirtin im schweizerischen Graubünden. Sie verbringt ihre Sommer fernab jeglicher Zivilisation, in zweitausend Metern Höhe. In dieser Natur sind ihre Tiere, die Schafe und Hunde ihre engsten Begleiter. Fern von der Hektik des normalen Alltags, sucht und findet sie Ruhe. Ihre Ruhe. Diese verhilft ihr zu einer inneren Stärke.

>Aber auch hier braucht es Stärke, um mit allem fertig zu werden. Der größte Feind, liegt in einem selber.Ihn oder den Feind in sich kann man nähren. Die Auseinandersetzung mit sich selber ist unumgänglich. In der Stadt oder im Dorf kann man davor besser flüchten und sich ablenken. Man kann sich faul berieseln lassen. < ( Seite 18 )

Die Natur beschenkt mit ihrer Schönheit, doch birgt sie auch Gefahren mit sich. Wie zum Beispiel ein plötzlicher Steinschlag. Selbst wenn dieser Weg schon zig Male beschritten wurde, kann sich aus heiterem Himmel ein Stein lösen. Dann kann nur noch der Schutzengel helfen.

> Die Kleidung muss funktionell sein. Wasserdicht, wenn es warm ist, leicht. Das wichtigste sind aber gute Schuhe, Stecken und Feldstecher. Der Hirte muss nur sich selber und den Tieren gefallen, und die legen keinen Wert auf Mode und den letzten Schrei. Wenn der Hirte gut zu den Tieren ist, ist das Tier gut zum Hirten.< ( Seite 63 )

Die Aufzeichnungen von Pia Solèr sind in einem natürlichen Strauß voller poetischen, leicht verständlicher Weisheiten gebunden. Die Hirtin ist der Hektik entflohen und lässt sich in der vollkommenen Stille dahin gleiten. Sie hat Achtung und Wertschätzung den Tieren und der Natur gegenüber. Wenn jeder Mensch, auch nur einen Hauch von Pia Solèrs Philosophie in sich tragen würde…..nicht auszudenken diese Fülle an Freude, die einem zuteilwerden könnte! > Die Weite fühlen < ist ein sanftes Buch für Zwischendurch, um der Betriebsamkeit zu entfliehen. Leseempfehlung!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Weite fühlen (ISBN: 9783863370091)

Rezension zu "Die Weite fühlen" von Pia Solèr

Aufzeichnungen einer Hirtin
Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

Da ich selbst schon einmal "die Weite fühlen" und in das Hirtenleben auf einer Alp hineinschnuppern durfte, sprach mich das Büchlein sofort an. Zu gerne kehre ich in die Berge zurück, wenn auch nur im Geiste. Mit der Hirtin Pia Solér fühlte ich mich jedenfalls gut geführt und behütet.

Als Schnappschüsse tauchten die Bilder, wohl dosiert und auf den Punkt gebracht auf, kurze Episoden des Hirtenalltags, aber auch Ansichten über Freiheit, die moderne Zeit und ihre Veränderungen. Wer sich fragt, wie man in der Einsamkeit glücklich und zufrieden leben kann, findet in dem Buch Antworten. Trotz harter Arbeit und oftmals sehr kalten Witterungsverhältnissen würde Pia Solér ihre Alphütte nicht gegen eine warme, komfortable Wohnung in der Stadt eintauschen wollen, zumindest nicht dauerhaft.

Trotzdem ist die Autorin nicht weltfern. In der Winterzeit unternimmt sie Reisen nach China, Lybien und in die Wüste, welche als exotische Farbtupfer in die Beschreibungen des Hirtenlebens eingeflochten sind.

Ein sehr schön ruhiges Buch, das die Sehnsucht nach Ursprünglichkeit und Einfachheit schürt. Danke dafür!

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks