Nulltherapie - warum alles absolut ist

Nulltherapie - warum alles absolut ist
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Nulltherapie - warum alles absolut ist"

Die LDL ("Liga der Leeren" @ www.urruhe.de) publizierte 2015 und 2016 ihre beiden Bücher "NULLYOGA" und "URRUHE". Das hier vorliegende dritte Buch "NULLTHERAPIE" enthält die besten Zitate aus den ersten beiden Büchern sowie einige neue Artikel, die bislang nur auf dem LDL-Portal erschienen sind. Schwerpunkt des neuen Buches ist das Paradoxon der Selbsthilfe-Imperative wie z.B. "Sei ganz jetzt!" oder "Spür dich ganz von innen!", mit deren Hilfe sich das entfremdete Ego nicht überwinden lässt, da der Bewusstseinsbefehl genau dieses Ego zur Aktivität auffordert. Wie bereits in den vorangegangenen Büchern wird daher gezeigt, warum das Ego nicht benötigt wird, um AUFZUWACHEN, sondern Erleuchtung aus einem akausalen Zufall, Glücksfall, Unfall und jenseits vom geistigem Durchfall passiert. Null Therapie ist nötig! Es passiert sowieso unverhofft. Jede Therapie füttert nur das Ego, stillt aber nie den Hunger, da es dazu der Abschaffung des Hungrigen selbst bedarf. Der kann sich aber nicht selbst abschaffen, weil jeder Versuch seiner Fütterung dient. Was ist daher die "Methode der Nichtmethode" in der Nulltherapie?? Das Buch klärt über das Paradoxon und seine Überwindung auf. Ein Ratgeber also für Fortgeschrittene? Nein, nur das Ego macht unnötige Fortschritte! Was dann? Ein Antibuch, DAS NIEMANDEM HELFEN KANN! DU BRAUCHST ES DEFINITIV NICHT!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783744896030
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:68 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:30.11.2017

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks