Pierdomenico Baccalario Century 2 - Der Stern aus Stein

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Century 2 - Der Stern aus Stein“ von Pierdomenico Baccalario

New York, 16. März. Die Stadt liegt da wir vor Kälte erstarrt. Harvey, Mistral, Elettra und Sheng sind nach ihrem Abenteuer in Rom endlich wieder zusammen und müssen dieses Mal einen weiteren wichtigen Gegenstand ihrer Mission finden, den Stern aus Stein. Es bleibt ihnen wenig Zeit, aber es gibt auch kein zurück

Auch wenn inhaltlich vielleicht nicht allzutiefgründig - allein die Aufmachung macht die gesamte Reihe zu einem Highlight!

— booksnstories
booksnstories

Stöbern in Kinderbücher

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Kunterbunte Mischung aus Abenteuer, Fantasie, Humor, ein wenig Grusel, Geisterabenteuer, Spannung

Buchraettin

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Century 2 - Der Stern aus Stein" von Pierdomenico Baccalario

    Century 2 - Der Stern aus Stein
    Zebrafink

    Zebrafink

    08. October 2010 um 09:36

    Zweiter Teil der spannenden Weltuntergangsgeschichte um vier Jugendliche die die Welt retten müssen. Diesmal sind sie in New York unterwegs. In dem Heimatland von Harvey und müssen den Stern aus Stein finden. Außerdem müssen sie gegen Egon Nose und seine Damen kämpfen. Ein Untergrund-Boss, dem viele Nachclubs gehört. Er möchte die Karte und die Kreisel an sich bringen im Auftrag von Heremit Devil. Harvey erkennt seine Gaben und lernt sie einzusetzen. Er kann mit der Erde kommunizieren und mit den Toten. Besser als der erste Teil.

    Mehr