Pierdomenico Baccalario Century 3 - Die Stadt des Windes

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Century 3 - Die Stadt des Windes“ von Pierdomenico Baccalario

Paris, 19. Juni: Sheng, Elettra und Harvey sind in der französischen Hauptstadt angekommen. Hier treffen sie Mistral wieder, mit der sie nun gemeinsam den mysteriösen Vlies der Isis suchen. Aber das perfide Fräulein Cybele hat schon ihre Informanten auf die vier Jugendlichen gehetzt. Wieder beginnt ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit...

Stöbern in Kinderbücher

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannung, Action, Tempo & Humor – Mit Henry Smart bekommt nun auch die deutsche Mythologie ihren Platz in den Reihen moderner Jugendbücher

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Mit Penny&Co erleben wir hier einen besonders spannenden und gruseligen Fall. Klassenfahrt zu einer Gruselburg, was für ein Abenteuer!

CorniHolmes

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Mitmach-Bilderbuch

dermoerderistimmerdergaertner

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Century 3 - Die Stadt des Windes" von Pierdomenico Baccalario

    Century 3 - Die Stadt des Windes
    Zebrafink

    Zebrafink

    08. October 2010 um 09:48

    Dritter Teil der spannenden Weltuntergangsgeschichte um vier Jugendliche, die die Welt retten müssen. Diesmal treffen sich die vier Jugendlichen in der Heimatstadt von Mistral. Dort entdeckt sie ihre Gaben, die Gaben des Windes. Auf der Suche nach dem mysteriösen Vlies der Isis erleben sie wieder zahlreiche Abenteuer. Als Gegner stellt sich ihnen Cybel entgegen. Eine Restaurantbesitzerin, die in der ganzen Stadt ihre Spione als Kellner getarnt hat. Auch sie arbeitet im Auftrag von Heremit Devil. Aber auch die Verräterin Zoe mischt mit und möchte, dass die Jugenbdlichen für sie das Geheimnis um die Isis lüften. Merkwürdigerweise bekommen sie diesmal Unterstützung von Jacob Mahler. Dem Mörder und Gegner von Alfred van der Berger aus dem ersten Teil. Alfred van der Berger hatte den Jugendlichen eine Karte und vier Kreisel übergeben und so das Abenteuer gestartet. Es geht gut weiter. Keine Zeit für eine Atempause.

    Mehr