Piero Meldini Die Schutzheilige des Taumels

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schutzheilige des Taumels“ von Piero Meldini

Ein italienisches Städtchen in unseren Tagen: Der Heiligenforscher Prof. Dominici gerät in Schwierigkeiten. Obwohl er sein asketisches Leben ausschließlich dem Leben der Seligen Isabetta widmet, hat sein Forschen allzulange keine neuen Ergebnisse mehr gebracht. Es sind immer nur bekannte Fakten: Das Mädchen wollte sich aus enttäuschter Liebe vom Turm einer Kathedrale stürzen. Ein Schwindelfall hielt sie zurück, und sie erfuhr die göttliche Gnade.§Gerade jetzt wird Dominici eine uralte, gänzlich unbekannte Schrift von Isabettas Hand zugespielt. Dominici vertieft sich erregt in den verschlüsselten Text. Wochen vergehen, bevor er eine apokalyptische Prophezeiung entziffert hat. Unter den Vorzeichen des Weltuntergangs soll auch der Mord an einer jungen Frau sein - der Mörder aber wird er selbst, der Leser der Schrift sein! Erst als die Vorzeichen eines nach dem anderen eintreffen, schlägt Dominicis skeptisches Interesse in blankes Entsetzen um. Um den Lauf der Dinge aufzuhalten, Der Heiligenforscher Professor Dominici hat sich längst vom Leben abgewandt und konzentriert sich auf seine Forschungsarbeit über die selige Isabetta, Schutzheilige des Taumels und Patronin seiner Heimatstadt. Doch die Ergebnisse seiner Recherchen sind mager. Isabetta wollte sich vermutlich aus Liebeskummer vom Turm der Kathedrale stürzen, wurde jedoch durch einen Schwindel gerettet. Da erhält Dominici ausgerechnet von seinem Erzfeind, dem Bibliothekar Manara, ein verschlüsseltes Dokument, das die sensationelle Wahrheit über Isabetta enthalten soll. Dominici entziffert fünf apokalyptische Prophezeiungen, von denen die letzte die schrecklichste ist: er selbst, der Leser dieser Schrift, soll der Mörder einer jungen Frau sein. Und dann wird die Leiche einer Frau vor seinem Haus gefunden. Erst ein greiser Bischof entdeckt die ungeheuerliche Intrige hinter den rätselhaften Ereignissen.§

Stöbern in Historische Romane

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

Die Nightingale Schwestern: Ein Geschenk der Hoffnung

Eine weitere äußerst gelungene Fortsetzung um die Nightingale-Schwestern!

Kirschbluetensommer

Sturm des Todes

leider schon zu ende. die sigurd saga hat mich überzeugt. authentisch, spannend und eine prise schwarzer humor

eulenmama

Winterblut

TOLL MIT EINEM GEWISSEN SCHWARZEN HUMOR

eulenmama

Der Duft des Teufels

Gut recherchierter historischer Roman

Langeweile

Die Rivalin der Königin

Eine interessante Aufarbeitung historischer Fakten, deren Lücken sinnvoll durch Fiktion ergänzt wurden.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen