Pierre Boulle

(52)

Lovelybooks Bewertung

  • 88 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(19)
(23)
(7)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Planet der Affen: Originalroman

Bei diesen Partnern bestellen:

Planet der Affen

Bei diesen Partnern bestellen:

Pierre Boulle: Die Brücke am Kwai

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Brücke am Kwai

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Brücke am Kwai : Roman.

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Planet der Affen. Das Original.

Bei diesen Partnern bestellen:

Planeta Malp

Bei diesen Partnern bestellen:

Desperate Games

Bei diesen Partnern bestellen:

Der brave Leviathan

Bei diesen Partnern bestellen:

Der brave Leviathan

Bei diesen Partnern bestellen:

Planet of the Apes

Bei diesen Partnern bestellen:

Contes et histoires du futur

Bei diesen Partnern bestellen:

La planète des singes

Bei diesen Partnern bestellen:

The Bridge on the River Kwai

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Bruecke am Kwai

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Planet der Affen, rezensiert von Götz Piesbergen

    Planet der Affen

    Splashbooks

    Rezension zu "Planet der Affen" von Pierre Boulle

    Es dürfte kaum jemanden geben, der nicht unter dem Namen "Planet der Affen" sich etwas vorstellen kann. Die älteren erinnern sich an die gleichnamige Verfilmung aus dem Jahr 1968, mit der berühmten Schlussszene. Die jüngeren kennen unter dem Begriff die Leinwandstreifen aus dem Jahr 2011 und 2014, die die Reihe neustarten und die Vorgeschichte erzählen. Doch wohl nur wenige dürften auch die Vorlage von Pierre Boulle kennen, die ursprünglich 1963 herauskam. Der Autor wurde 1912 in Avignon, Frankreich geboren. Er wurde katholisch ...

    Mehr
    • 3
  • Are they both mad or am I going mad? Or is it the sun?

    Die Brücke am Kwai

    Stefan83

    Rezension zu "Die Brücke am Kwai" von Pierre Boulle

    Ein segelnder Greifvogel vor der brennenden Sonne. Eine Kamera, welche langsam über das Blätterdach eines scheinbar undurchdringlichen Dschungels kreist. Und eine am Anfang leise, dann immer lauter ertönende gepfiffene Melodie, die sich schließlich als „Colonel Bogey March“ herausstellt. Schon die ersten Minuten von David Leans cineastischer Umsetzung des Romans „Die Brücke am Kwai“ reichen jedes Mal aufs Neue aus, um die bei mir sonst inzwischen eher seltene gewordene Gänsehaut hervorzurufen, gehört doch dieser Leinwandhit aus ...

    Mehr
    • 2
  • Zwiespältig

    Die Brücke am Kwai

    Arun

    Rezension zu "Die Brücke am Kwai" von Pierre Boulle

    Meine grundsätzliche Frage war soll ich eine Rezension schreiben oder nicht? An der Story an sich war wenig auszusetzen. Mal eine kurze Zusammenfassung: Engländer in Japanischer Kriegsgefangenschaft sollen in Thailand (Kanchanaburi) eine Eisenbahnbrücke auf der Strategisch wichtigen Strecke von Bangkok nach Burma über den Fluss „Kwai“ bauen. Dabei ist das Verhältnis der Japaner zu ihren Gefangenen sehr schlecht, wobei der Anführer der Briten ein sehr eigenwilliger Oberst Nicholson nicht ganz unschuldig ist. Nachdem dieser seinen ...

    Mehr
    • 4

    Tigerbaer

    10. March 2014 um 20:30
    fantagiroh schreibt Ich kenne nur den Film dazu

    Geht mir genauso und auch nur, weil mein Mann solche Filme gerne anschaut.

  • Rezension zu "Der Planet der Affen. Das Original." von Pierre Boulle

    Der Planet der Affen. Das Original.

    Liebes_Buch

    26. February 2013 um 20:34 Rezension zu "Der Planet der Affen. Das Original." von Pierre Boulle

    Some say Pierre Boulle used some of his experiences in the World War when he was captured to write this story. The couple Jinn and Phyllis are on a vacation in space when they find a message in a bottle. It was written by Ulysse Merou, a former journalist and astronaut from planet earth. He wrote down his story of landing on planet Soror that was ruled by apes. He told about his life in captivity when he was held like an animal. Due to his knowledge of Pythagoras he was able to convince the ape scientist Zira of his higher ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Planet der Affen. Das Original." von Pierre Boulle

    Der Planet der Affen. Das Original.

    Obadja

    13. May 2012 um 22:19 Rezension zu "Der Planet der Affen. Das Original." von Pierre Boulle

    Dieses Buch von Pierre Boulle ist der literarische Ursprung des Kultfilmes, der aber ein wenig von der Geschichte, wie wir sie aus dem Film kennen, abweicht. Es ist ein spannendes und großartiges Buch, dessen knapp 200 Seiten schnell gelesen sind.In ferner Zukunft hat sich das Herrschaftsgefüge auf dem fernen Planeten umgekehrt und die Affen sind nun diejenigen, die eine Gesellschaft bilden, der Mensch bleibt, der Sprache nicht mehr mächtig, als "primitives" Wesen ein Forschungsobjekt für die Affen. Die Größe des Buches liegt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Planet der Affen. Das Original." von Pierre Boulle

    Der Planet der Affen. Das Original.

    MarcelK

    23. April 2011 um 10:46 Rezension zu "Der Planet der Affen. Das Original." von Pierre Boulle

    Der Film Planet der Affen basiert, was viele nicht wissen, auf genau diesem Buch. Die Geschichte ist relativ knapp erzählt. Aber auf den gut 200 Seiten entfaltet Boulle beim Leser eine Mischung aus Wut, Verzweiflung und Trauer. Die Krone der Schöpfung, der Mensch, wird zu einem primitiven Lebewesen, das einem Zirkuselefanten gleich, Kunststückchen vollführen muss um an sein Futter zu gelangen. Ein erniedrigendes Gefühl, das hier packend, und sehr überzeugend geschildert wird. "Planet der Affen" bleibt auch als Buch unvergessen.

  • Rezension zu "Die Brücke am Kwai [Auflage unbekannt]" von Pierre Boulle

    Die Brücke am Kwai [Auflage unbekannt]

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. September 2010 um 14:59 Rezension zu "Die Brücke am Kwai [Auflage unbekannt]" von Pierre Boulle

    Dieser Roman basiert auf einer wahren Begebenheit - dem Bau einer Brücke über den Kwai, die die Bahnstrecken von Thailand nach Myanmar verbinden sollte, damit Japan Myanmar besetzen konnte. Bei dem Bau wurden 1600 Kriegsgefangene eingesetzt, von ihnen handelt der Roman, vor allem von dem britischen Kommandanten Nicholson und dem japanischen Befehlshaber Saito. Nicholson will Saito die Überlegenheit der Briten beweisen, indem sie in kürzester Zeit eine perfekte Brücke bauen - die Ironie dabei ist natürlich, dass er damit den ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Brücke am Kwai" von Pierre Boulle

    Die Brücke am Kwai

    Moni 3007

    27. January 2010 um 21:45 Rezension zu "Die Brücke am Kwai" von Pierre Boulle

    Ein englischer Oberst, der nach dem Fall von Singapur in japanische Gefangenschaft gerät und durch seine unerschütterliche Würde der Brutalität des Lagerkommandanten die Stirn bietet, ist der Held des Buches. Nachdem er für seine Offiziere und Mannschaften anständige Behandlung erzwungen hat - wobei er fast sein Leben einbüßt -, übernimmt er die Leitung beim Bau der Brücke über den Kwai, um zu zeigen, was europäischer Erfindungsgeist und disziplinierte Arbeit selbst auf verlorenem Posten zu leisten imstande sind. Immer mehr wird ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks