Pierre Bourdieu Die feinen Unterschiede

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 3 Rezensionen
(8)
(3)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die feinen Unterschiede“ von Pierre Bourdieu

Stöbern in Klassiker

Der Besuch der alten Dame

Scharfe Gesellschaftssatire über eine Kleinstadt! Köstlich, unterhaltsam und so wahr. Ein Spiegel der heutigen Zeit und zeitlos!

Marlin55

Jane Eyre

Teilweise etwas langatmig, aber eine wirklich schöne, romantische Geschichte einer sehr klugen und interessanten Frau.

Varoli

Der Hobbit

Eine Geschichte, die auch nach über 70 Jahren ihren Zauber entfaltet. DER Klassiker der Fantasyliteratur!

SonjaMarschke

Die schönsten Märchen

Ein tolles Buch für Groß und Klein. Dank dem praktischen Format als Taschenbuch ist es ideal zum Vorlesen für Unterwegs!

12Andrea91

Anne Elliot

ein weiterer Klassiker von Jane Austen

Caro_Lesemaus

Die Physiker

Schullektüre

rightnowwearealive

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die feinen Unterschiede" von Pierre Bourdieu

    Die feinen Unterschiede
    KerstinnI

    KerstinnI

    04. March 2010 um 12:19

    Sehr viele Informationen in unendliche langen Sätzen. Ich habe zu diesem Buch ein Seminar an der Uni besucht, ich glaube nicht, dass ich ohne dieses mit dem Buch zurecht gekommen wäre, bzw. die Inhalte begriffen hätte. Aber Bourdieu beschreibt eigentlicht Dinge, die man bereits weiß, sich nur noch einmal bewusst machen muss. Die ZUsammensetzung unserer Gesellschaft ist hochspannend und auch das umumgägnliche Schichtendenken wird behandelt. Für jeden Soziologiestudeten ist dieses Buch ein absolutes muss! Ingesamt finde ich, ein toller Inhalt, der sehr viel Konzentration und Durchhaltevermögen benötigt.

    Mehr
  • Rezension zu "Die feinen Unterschiede" von Pierre Bourdieu

    Die feinen Unterschiede
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. September 2009 um 22:05

    Nach hundert Seiten aufgehört zu lesen. Das scheint doch eher von historischem Wert zu sein. Die letzten 30 - postmodernen - Jahre haben da doch gesellschaftlich zu viel verändert.

  • Rezension zu "Die feinen Unterschiede" von Pierre Bourdieu

    Die feinen Unterschiede
    Schnupperstern

    Schnupperstern

    30. April 2008 um 19:38

    Pierre Bourdieu erklärt uns Dinge, die wir eigentlich schon wussten auf eine Art und Weise, dass wir sie endlich auch begründen können. Hervorragend!