Ballsaison

von Pierre Emme 
3,6 Sterne bei7 Bewertungen
Ballsaison
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ballsaison"

Wenige Tage vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft 2008 wird der Schiedsrichter Arthur Mellnig in einem Schlafwagen in Zürich ermordet aufgefunden. Am Sitz der UEFA in Nyon herrscht große Aufregung: Mellnig wollte den Funktionären über einen streng vertraulichen, äußerst besorgniserregenden Vorfall berichten, der die gesamte EM gefährden könnte. Wer wusste davon?
Auch die Deutsche Nationalmannschaft scheint in Gefahr: Zunächst verzögert sich der Abflug der Mannschaft von Frankfurt nach Wien wegen eines verdächtigen Gepäckstücks. Dann wird in der Nähe ihres Quartiers ein schwer verletzter Mann entdeckt, der wenig später stirbt. Und mittendrin steckt wieder einmal Wiens skurrilster Kriminologe: Mario Palinski hat von einem Attentat erfahren, das während des Spiels Deutschland - Österreich auf den Europäischen Ratspräsidenten verübt werden soll.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783899777444
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:329 Seiten
Verlag:Gmeiner-Verlag
Erscheinungsdatum:01.02.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    tedescas avatar
    tedescavor 6 Jahren
    Rezension zu "Ballsaison" von Pierre Emme

    Fußball-EM in Wien - ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern. Und obwohl das Buch eigentlich vor Beginn der EM erschienen ist, beschreibt es recht anschaulich die Atmosphäre in der Stadt. Die vielen Betrunkenen Fußballfans, das Public Viewing, die Situation vor den Stadien.... und natürlich geht's nicht ohne Mord, schließlich handelt es sich ja um einen Krimi, und Mario Palinski kann ja nicht ohne Beschäftigung bleiben. Und dann soll er auch noch ein Attentat verhindern, was ihn ganz schön ins Schwitzen bringt.
    Wie die 6 Vorgängerbücher ist auch dieses geprägt von den mittlerweile liebgewonnen Figuren und deren Schrullen, die Geschichte ist spannend und unterhaltsam, und die Serie wird im üblichen ansprechenden Stil weitergeführt.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    gaby2707s avatar
    gaby2707vor 6 Jahren
    Rezension zu "Ballsaison" von Pierre Emme

    Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz 2008:
    Schiedsrichter Arthur Mellnig wird tot im Zug aufgefunden; Rechtsanwalt Bruno W. aus Wien, der slowenische Handelsattache und der schweizer Architekt Urs Immenseh - alle kommen kurz vor dem Großereignis zu Tode. Und angeblich wird auch die Tochter des deutschen Torwartes Tobias Nachen, der von ihrer Existenz noch nichts weiss, entführt...
    In diesem Buch sind mir eindeutig zu viele "Tatorte" und Schauplätze von Ver-
    brechen, die evtl. auch erst stattfinden sollen, vorhanden. Ich hatte etwas Schwierigkeiten mich mit den für mich viel zu viele Protagonisten auseinanderzu-
    setzen und etwas Mühe, das Buch zuende zu lesen, weil es einfach nur mühsam war. Die Possen und Pointen überzogen und somit für mich nicht mehr witzig, alle gängigen Klischees werden plump bedient. Der in diesem Buch vorhandene Humor ist einfach nicht meiner.
    Etwas Weniger von allem wäre hier angebracht gewesen.
    Aber das ist meine Meinung.

    Kommentieren0
    24
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren
    Rezension zu "Ballsaison" von Pierre Emme

    Gelungener Krimi zur Fussball EM, allerdings ohne den ganz großen Spannungsbogen

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    lisams avatar
    lisamvor 4 Monaten
    john_lodiss avatar
    john_lodisvor 5 Jahren
    glanzentes avatar
    glanzentevor 7 Jahren
    Kunis avatar
    Kunivor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks