Pierre Grimbert

 4.2 Sterne bei 522 Bewertungen

Lebenslauf von Pierre Grimbert

Pierre Grimbert, 1970 in Lille geboren, arbeitete einige Zeit als Bibliothekar, bevor er in Bordeaux Buchwissenschaften und Publizistik studierte. 2004 gründete er zusammen mit Audrey Françaix seinen eigenen Verlag Éditions Octobre. Die "Magier"-Saga wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem "Prix Ozone" als bester französischer Fantasy-Roman. Seit kurzem schreibt er auch Kinderbücher. Grimbert lebt im Norden Frankreichs.

Alle Bücher von Pierre Grimbert

Sortieren:
Buchformat:
Pierre GrimbertDie Magier - Gefährten des Lichts
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Magier - Gefährten des Lichts
Die Magier - Gefährten des Lichts
 (90)
Erschienen am 03.03.2008
Pierre GrimbertDie Magier - Krieger der Dämmerung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Magier - Krieger der Dämmerung
Die Magier - Krieger der Dämmerung
 (63)
Erschienen am 02.06.2008
Pierre GrimbertDie Magier - Götter der Nacht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Magier - Götter der Nacht
Die Magier - Götter der Nacht
 (55)
Erschienen am 01.09.2008
Pierre GrimbertDie Magier - Kinder der Ewigkeit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Magier - Kinder der Ewigkeit
Die Magier - Kinder der Ewigkeit
 (52)
Erschienen am 01.12.2008
Pierre GrimbertDie Krieger - Das Erbe der Magier
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Krieger - Das Erbe der Magier
Die Krieger - Das Erbe der Magier
 (39)
Erschienen am 02.06.2009
Pierre GrimbertDie Krieger - Der Verrat der Königin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Krieger - Der Verrat der Königin
Die Krieger - Der Verrat der Königin
 (34)
Erschienen am 03.08.2009
Pierre GrimbertDie Krieger - Die Stimme der Ahnen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Krieger - Die Stimme der Ahnen
Die Krieger - Die Stimme der Ahnen
 (32)
Erschienen am 02.11.2009
Pierre GrimbertDie Krieger - Das Geheimnis der Pforte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Krieger - Das Geheimnis der Pforte
Die Krieger - Das Geheimnis der Pforte
 (31)
Erschienen am 04.01.2010

Neue Rezensionen zu Pierre Grimbert

Neu
Paimon_88s avatar

Rezension zu "Die Magier - Gefährten des Lichts" von Pierre Grimbert

Vom Grunde her solides Buch
Paimon_88vor einem Jahr

Das Buch ist ein guter Auftakt zu einer Fantasyreihe.
Die Story kommt nur langsam in Fahrt, wird aber zunehmend spannender. Viel läuft über den Roman über den Spannungsbogen ab, was mir gut gefiel.
Der Autor schreibt bildhaft, mit Humor, war gut lesbar.

Kommentieren0
2
Teilen
Kerstin_Lohdes avatar

Rezension zu "Die Magier" von Pierre Grimbert

Hier hat mich das Cover gereizt
Kerstin_Lohdevor einem Jahr

Bei diesem Buch war ich neugierig, da ich von diesem Autor bisher noch nichts gelesen hatte. Als es dann eingetroffen ist, bin ich über die Dicke etwas erschrocken. Aber nur bis ich gesehen habe, dass es die Komplettausgabe ist. Nach dem Lesen, war ich froh das ich es angefragt hatte. Obwohl man das Buch am Anfang in die Ecke legen möchte. Denn es zieht sich, aber wenn man drüber bleibt und weiter liest lohnt es sich.

Kommentieren0
0
Teilen
thebookpassions avatar

Rezension zu "Die Magier: Die komplette Saga in einem Band (Die Magier-Serie 1)" von Pierre Grimbert

Tolle Welt- schwache Figuren
thebookpassionvor 2 Jahren

Einst kamen die weisesten Männer und Frauen aller Nationen zusammen um ein geheimnisvolles Abenteuer zu unternehmen. Niemand weiß was während dieses Abenteuers passiert ist, da alle beteiligten geschworen haben Stillschweigen zu bewahren. Nur ihren Nachfahren sind sie bereit, kurz vor dem Tode, einige Informationen anzuvertrauen und so treffen sich die Nachfahren regelmäßig auf der geheimnisvollen Insel Ji. Doch nach und nach werden Anschläge auf die Nachkommen ausgeübt und viele sterben einen grauenvollen Tod. Schnell wird klar, dass die Morde etwas mit der geheimnisvollen Insel Ji zu tun haben.


Ich habe mir schon lange vorgenommen endlich etwas von Pierre Grimbert zu lesen und so hat sich der Sammelband einfach angeboten. Schnell gelang es dem Autor mich mit seiner groß angelegten und zu gleich detailreichen Welt zu begeistern. Die Welt besteht aus verschiedenen Ländern und jedes Land weist eine eigene Kultur auf, unterschiedliche Religionen und Sprachen.
Die Welt rund um das Abenteuer ist einfach perfekt und absolut authentisch aufgebaut und ich hatte großen Spaß eben diese zusammen mit den unterschiedlichen Figuren zu entdecken.

Schnell wurde mir klar, dass es wirklich eine gute Entscheidung war den Sammelband zu wählen, da ich teilweise das Gefühl hatte, dass die Bücher einfach an unpassenden Momenten geendet haben und mich so komplett aus dem Lesefluss gerissen hätten.
Auch mit dem Spannungsaufbau hat Pierre Grimbert leider so seine Probleme. Vor allem in der ersten Hälfte des Romans passiert recht wenig. Eine kleine Gruppe der Nachkommen finden nach und nach zusammen um dem Feind gemeinsam entgegentreten zu können und dann wandern und wandern sie erst mal für eine lange Zeit. Danach passieren jedoch viele Dinge Schlag auf Schlag und mir persönlich dann schon wieder fast zu schnell. Ich hätte mir einfach gewünscht, dass der Autor dies insgesamt besser auf die gesamte Geschichte verteilt hätte.

Des Weiteren hatte ich zudem so meine Probleme mit den Figuren, da sie auf mich zu klischeehaft wirkten. So wirkt Léti zunächst wie ein recht verwöhntes Mädchen, dass unbedingt ihren Willen durchsetzen möchte. Sie entdeckt jedoch die Kampfkunst für sich und ist, wie durch ein Wunder, natürlich ziemlich gut und erlernt das Kämpfen relativ schnell.
Auch Yan, der für Léti schwärmt, wirkte auf mich zu gewollt. Er wird als tollpatschiger Junge dargestellt und ist im Umgang mit anderen Menschen sehr unsicher. Zudem störte mich, dass der Autor sich am Anfang mit Yan etwas verzettelt hat. Es wird beschrieben, dass er für seine Ziehmutter sehr viel macht und unter anderem das Haus immer Top in Schuss hält. Im nächsten Satz wird Yan jedoch als absolut faul bezeichnet und das passt für mich einfach nicht zusammen.

Insgesamt konnte mich vor allem der Weltenbau von Pierre Grimbert begeistern und positiv überraschen. Leider konnte der Autor mit seinen Figuren nicht so glänzen. Zudem fehlte mir am Anfang des Romans die gewisse Spannung, die einem zum weiterlesen motiviert. 


(c) Thebookpassion- thebookpassion.blogspot.de

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Pierre Grimbert wurde am 25. September 1970 in Lille (Frankreich) geboren.

Community-Statistik

in 311 Bibliotheken

auf 148 Wunschlisten

von 8 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks