Pierre Guyotat

Autor von Idiotie, Koma und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Pierre Guyotat

Pierre Guyotat gilt als einer der bedeutendsten Avantgardisten und Erneuerer der französischen Literatur. Seit früher Jugend schriftstellerisch tätig, veröffentlichte er 1961 seinen ersten Roman »Sur un cheval«. Im gleichen Jahr wurde er in den Krieg nach Algerien einberufen, wo er 1962 wegen Aufrufs zur Desertion und der Verbreitung verbotener Schriften in Haft kam. Mit seinen beiden Werken »Grabmal für fünfhunderttausend Soldaten« und »Eden Eden Eden«, das eine scharfe Kontroverse auslöste und jahrelanger Zensur anheimfiel, wurde er einem breiten Publikum bekannt. Nachdem sein von radikalem Formwillen geprägtes Schreiben durch eine mehrjährige psychiatrische Krise abrupt unterbrochen wurde, fand er 2006 mit dem diese Zeit verarbeitenden Werk »Koma« zurück in die Öffentlichkeit. Seine zahlreichen seither erschienenen Werke zeugen von großem Stilreichtum und unermüdlicher Arbeit an der Literatur.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Idiotie

Erscheint am 13.04.2020 als Hardcover bei Diaphanes.

Alle Bücher von Pierre Guyotat

Cover des Buches Idiotie (ISBN:9783035801859)

Idiotie

 (0)
Erscheint am 13.04.2020
Cover des Buches Koma (ISBN:9783035801224)

Koma

 (0)
Erschienen am 04.09.2018
Cover des Buches In der Tiefe (ISBN:9783035800470)

In der Tiefe

 (0)
Erschienen am 04.09.2018
Cover des Buches Herkunft (ISBN:9783037342442)

Herkunft

 (0)
Erschienen am 18.03.2016
Cover des Buches Eden Eden Eden (ISBN:9783037345313)

Eden Eden Eden

 (0)
Erschienen am 10.07.2015
Cover des Buches Grabmal für fünfhunderttausend Soldaten (ISBN:9783037342152)

Grabmal für fünfhunderttausend Soldaten

 (0)
Erschienen am 08.10.2014

Neue Rezensionen zu Pierre Guyotat

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks