Pierre Lagrange

(72)

Lovelybooks Bewertung

  • 110 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 61 Rezensionen
(36)
(29)
(6)
(0)
(1)

Lebenslauf von Pierre Lagrange

Pierre Lagrange ist das Pseudonym eines deutschen Krimiautors. Seine Krimireihe rund um den französischen Kommissar Leclerc startet 2016 mit dem ersten Fall "Tod in der Provence". Die Ereignisse sind in Carpentras bei Avignon angesiedelt. In dieser Gegend führte die Mutter von Pierre Lagrange ein kleines Hotel auf einem alten Landgut mit traditioneller provenzalischer Küche.

Bekannteste Bücher

Mörderische Provence

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutrote Provence

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod in der Provence

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Pierre Lagrange
  • Lesewochenende im November mit dem FISCHER Leseclub

    Lesewochenende im November mit dem FISCHER Leseclub

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "Lesewochenende im November mit dem FISCHER Leseclub" von LovelyBooks

    Lesewochenende im November mit dem FISCHER Leseclub Herzlich willkommen bei unserem Lesewochenende im November! Vom 17. bis 19.11.2017 möchten wir gemeinsam die Gelegenheit nutzen, um uns zum Jahresende noch einmal intensiv mit den Büchern aus dem FISCHER Leseclub auseinanderzusetzen.Beim Lesen, Austauschen und Plaudern könnt ihr so sicherlich das ein oder andere Highlight aus dem FISCHER Leseclub entdecken, welches vielleicht ansonsten verborgen geblieben ist! Und das ist noch nicht alles! Ihr könnt zusätzlich ein ganz ...

    Mehr
    • 703
  • Was Sturheit bewirkt

    Blutrote Provence

    Hortensia13

    19. November 2017 um 21:01 Rezension zu "Blutrote Provence" von Pierre Lagrange

    Der Ex-Commissaire Albin Leclerc kann es einfach nicht lassen. Trotz seiner Pensionierung ermittelt er in einem dreifach Mord an Touristen, die auf einem Waldparkplatz bei Caromb in der Provence erschossen wurden. Sein stures Einmischen in die Ermittlungen geht der hiesigen Polizei gehörig auf den Keks. Doch Leclerc lässt sich nicht abwimmeln, denn er entdeckt eine Ähnlichkeit zu einem alten Fall.Gemeinsam mit seinem Mops Tyson macht er sich auf die Suche nach dem Motiv und vor allem nach dem Mehrfachmörder. Der zweite Fall mit ...

    Mehr
  • Tyson, der Mops

    Blutrote Provence

    Flamingo

    27. August 2017 um 09:48 Rezension zu "Blutrote Provence" von Pierre Lagrange

    Auch der zweite Fall mit Albin Leclerc hat mir gut gefallen. Gut, am Anfang wiederholt der Autor ein paar Witze aus dem ersten Teil....das merkt man halt total, wenn man die beiden Bücher back to back liest. Aber ansonsten liest es sich flüssig wie ein süffiger Wein. Oh apropos Wein und Lokalkolorit.... Das schreibt der Autor richtig gut. Ich hatte das Gefühl, als wäre ich wirklich mitten im provenzalischen Hochsommer unterwegs. Der Krimifall war recht interessant und wie schon im letzten Band bekommt der Leser auch einen ...

    Mehr
  • gelungener Provence-Krimi

    Tod in der Provence

    Flamingo

    22. August 2017 um 21:08 Rezension zu "Tod in der Provence" von Pierre Lagrange

    Mir hat dieser Krimi sehr gut gefallen. Der Autor hat einen angenehmen flüssigen Stil und er schreibt seine Figuren gut. Ich freue mich schon darauf, all die Nebenfiguren in "Blutrote Provence" wieder zu lesen. Der Kommissar Albin Lerclerc ist - Göttin sei Dank - nicht wirklich "meist schlecht gelaunt" (Zitat Klappentext) sondern eigentlich ein sympathischer Kerl. Der Krimifall an sich war auch für einen geübten Krimileser interessant. Ich hatte einen bestimmten Täter im Auge, dachte aber die ganze Zeit, nee, der kann es doch ...

    Mehr
  • Ein gut geschriebener Provence Krimi

    Tod in der Provence

    Kerstin_Lohde

    06. August 2017 um 22:06 Rezension zu "Tod in der Provence" von Pierre Lagrange

    Ich habe diesen Roman endlich geschafft und es wurde mit jeder Seite besser. Auch wenn es länger gedauert hat, so bin ich doch froh das ich es komplett gelesen habe. Denn es ist spannend und unterhaltsam geschrieben. Die Handlungsstränge werden nach und nach miteinander verwoben. Das Buch ist gut geschrieben und sollte jeder mal lesen der gerne Krimi's aus der Provence oder allgemein aus Frankreich liest.

  • Mörderjagd mit Mops – wie immer beste Unterhaltung!

    Blutrote Provence

    Caillean79

    18. June 2017 um 13:50 Rezension zu "Blutrote Provence" von Pierre Lagrange

    Der penetrante Unruheständler Albin Leclerc ist mir schon in seinem ersten Fall „Tod in der Provence“ ans Herz gewachsen. In „Blutrote Provence“ erlebt er nun sein zweites kriminelles Abenteuer und auch das war wieder beste Krimi-Unterhaltung. Albin müsste als Kommissar im Ruhestand ja eigentlich froh sein, nicht mehr in der Nacht wegen eines Falles aus dem Bett geklingelt zu werden, Blut riechen zu müssen oder hässlich verdrehte oder verunstaltete Leichen begutachten zu müssen. Aber – was macht man, wenn man seinen Beruf trotz ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2581
  • In vino veritas - oder das Geheimnis des guten Weins

    Blutrote Provence

    Bellis-Perennis

    08. June 2017 um 15:42 Rezension zu "Blutrote Provence" von Pierre Lagrange

    Albin Leclerc, pensionierter Kriminalbeamter und Neo-Hundehalter kann es nicht lassen. Gemeinsam mit Mops Tyson, begibt er sich wieder auf Ermittlungstour.Diesmal werden ein deutsches Ehepaar und ein Radfahrer erschossen, regelrecht hingerichtet, aufgefunden. Der einzige Zeuge, stirbt später.Das Verbrechen erinnert Albin an eine länger zurückliegende ähnliche Tat. Dummerweise sitzt der damalige Täter hinter Schloss und Riegel. Oder war’s der vielleicht gar nicht?Häufig geht er den ermittelnden Kollegen und der zur Verkehrsstreife ...

    Mehr
  • Albin und Tyson ermitteln wieder!

    Blutrote Provence

    elmidi

    22. May 2017 um 18:35 Rezension zu "Blutrote Provence" von Pierre Lagrange

    Gleich zu Anfang ein Zitat aus der Mitte des Buches: „Albin paffte und überlegte. Er sah einer Qualmwolke hinterher, die sich rasch im Wind vor dem kobaltblauen Himmel auflöste. Er dachte über Netzwerke nach. Ein Netzwerk bestand aus mehreren autonomen Objekten, die auf eine bestimmte Art und Weise miteinander in Beziehung standen und gemeinsam ein System bildeten, das Vorteile für jeden mit sich brachte. Weil man gemeinsam Ressourcen nutzte und jeder unterschiedliche Kompetenzen einbrachte, die dem Gesamtsystem dienlich waren. ...

    Mehr
  • Kurzweiliger Krimi

    Tod in der Provence

    sechmet

    21. May 2017 um 08:47 Rezension zu "Tod in der Provence" von Pierre Lagrange

    Dieses ist der erste Band mit dem pensionierten Commissaire Albin Leclerc. Obwohl er im Ruhestand ist, kann er es nicht sein lassen, sich in aktuelle Ermittlungen einzumischen. Aber es geht dabei ja auch um einen alten Fall von ihm. Alles nimmt seinen Lauf, als das Hamburger Ehepaar Hanna und Niklas ein Chateau in der Provence erben. Genauer gesagt in dem kleinen Örtchen Carpentras. Was sich für Hanna zuerst wie die Erfüllung eines Traumes anhört, entwickelt sich schon bald zu einem Alptraum. Denn in der Gegend gibt es einen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks