Pierre Lemaitre

(267)

Lovelybooks Bewertung

  • 386 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 155 Rezensionen
(103)
(100)
(41)
(18)
(5)

Lebenslauf von Pierre Lemaitre

Ausgezeichnete Krimis, Thriller und Historische Romane aus dem Land des guten Geschmacks: Der 1951 geborene französische Autor arbeitete zunächst einige Jahre als Lehrer für Literatur und Ausbilder von Bibliothekaren. Sein Debüt als Schriftsteller gab er im Jahr 2006 mit dem Roman „Travail soigné“. Unter dem Titel „Irène“ wurde das Werk, das mit dem Prix du premier roman du Festival de Cognac ausgezeichnet wurde, in zahlreiche Sprachen übersetzt. Für den Historischen Roman „Au revoir là-haut" (dt. „Wir sehen uns dort oben“, 2014) bekam der Franzose, der seit 2011 Verwaltungsrat der Société des gens de lettres ist, 2013 den bedeutendsten französischen Literaturpreis Prix Goncourt. Im selben Jahr wurde der sozialkritische Thriller „Cadres noirs“ unter der Regie von Manuel Boursinhac verfilmt. Pierre Lemaitre ist auch als Drehbuchautor für Kino- und Fernsehfilme tätig und lebt in Paris.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kriminalfall mit vielen Tücken

    Opfer

    Clari

    18. September 2018 um 12:39 Rezension zu "Opfer" von Pierre Lemaitre

    Pierre Lemaitre ist als Krimibuchautor bekannt. In Deutschland ist dieser Krimi sein erster, nachdem er mit zwei Erstlingswerken rühmlich beim deutschen Lesepublikum in Erscheinung getreten war.Hier passiert gleich zu Beginn der Lektüre ein versuchter Mordfall. Anne, Freundin von Camille, dem Leiter der Pariser Mordkommission, wird eines Morgens, als sie in aller Eile vor dem Dienst in einer Ladenpassage noch einen Kaffee trinken will, hinterrücks auf grausame Weise überfallen und übel zugerichtet.Rückblickend, noch während sich ...

    Mehr
  • Pierre Lemaitre – Opfer

    Opfer

    miss_mesmerized

    14. September 2018 um 21:06 Rezension zu "Opfer" von Pierre Lemaitre

    Ein Missgeschick mit einem Füller führt Anne Forestier in ein Einkaufszentrum. Auf dem Weg zu den Toiletten stört sie eine Gruppe von Räubern, die ein Juweliergeschäft überfallen wollen und die Zeugin niederstrecken. Doch die Frau überlebt und könnte eine Aussage machen. Aber noch viel brisanter: sie ist nicht einfach eine Frau, die zufällig zur falschen Zeit am falschen Ort war, sondern auch die Partnerin von Camille Verhoeven, Pariser Kommissar, der den Fall zugleich an sich zieht, denn nicht nur die privaten Gründe, sondern ...

    Mehr
  • Verwirrend bis zum geht nicht mehr

    Opfer

    steffi_liest

    31. August 2018 um 08:23 Rezension zu "Opfer" von Pierre Lemaitre

    Das Cover und auch die Leseprobe haben sich sehr gut angehört. Als ich jedoch anfing das Buch zu lesen hatte ich mit jeder Seite immer weniger Lust darauf. Der Schreibstil ist so verwirrend und durcheinander das man den Überblick verliert. Die Handlungen zwischen Anne und Camille sind ja vllt. Noch nachvollziehbar. Aber alles andere ist für mich nur ein wildes kuddelmuddel. Es ist die Rede von Personen wo mir einfach der Zusammenhang fehlt. In den einem Moment ist von einem Serben die Rede kurz darauf von einem Vincent Hafner und ...

    Mehr
  • gefällt mir sehr gut

    Opfer

    Hexe63

    30. August 2018 um 16:48 Rezension zu "Opfer" von Pierre Lemaitre

               Das Cover gefällt mir sehr gut, es ist passend zum Titel des Buches gewählt worden. Gleich am Anfang der Story wird man sofort in das Geschehen hinein gezogen. Die Spannung ist sofort da und erstreckt sich durch das ganze Buch. Sehr detailreich und spannend schildert Pierre  Lemaitre die Geschichte. Sein Schreibstil gefällt mir sehr gut. Das lesen erzeugte bei mir wirklich Gänsehaut. Ich habe lange kein so spannendes Buch mehr gelesen.Als Anne Forestier durch Zufall Opfer eines sehr brutalen Überfälle wird, überlebte ...

    Mehr
  • Zur falschen Zeit am falschen Ort…

    Opfer

    martina_turbanisch

    30. August 2018 um 08:21 Rezension zu "Opfer" von Pierre Lemaitre

    Anne Forestier ist in einer Einkaufspassage unterwegs und tut, was man dort so tut. Bummeln, Leute begutachten und Kaffee trinken. Ein Malheur mit einem Kaffeebecher zwingt sie in den Waschraum und hier beginnt ihr ganz persönlicher Albtraum. Drei bewaffnete und zum Teil maskierte Räuber knüppeln sie nieder und überfallen anschließend ein Juweliergeschäft. Irgendwie schafft Anne es dann doch zu fliehen und wird von da an von den Räubern gejagt. Sie ist die einzige, die ihre Gesichter gesehen hat und sie identifizieren kann. Aber ...

    Mehr
  • Spannend!

    Opfer

    Ute_Bollig

    28. August 2018 um 09:56 Rezension zu "Opfer" von Pierre Lemaitre

    Pierrre Lemaitres "Opfer" liest man von Anfang an mit großer Spannung, gibt es doch eine Reihe von Rätseln zu entschlüsseln, die zum einen mit der Person des Kommissars Camille Verhoeven und zum anderen mit seiner Freundin Anne Forestier zusammenhängen. Sie wird das erste "Opfer", als sie bei einem Raubüberfall in das Geschehen gerät. Schwere Verletzungen können sie nicht daran hindern zu entkommen und im Verlauf des Thrillers wird sie noch häufiger in große Gefahren geraten. Verhoeven ermittelt trotz seiner privaten ...

    Mehr
  • Spannend bis auf den Mittelteil

    Opfer

    Elonai

    27. August 2018 um 08:49 Rezension zu "Opfer" von Pierre Lemaitre

    Pierre Lemaitres Buch "Opfer" ist ein Thriller der sich rund um Kommissar Verhoeven dreht. Dessen Geliebte Anne Forstier wird, scheinbar durch Zufall, Opfer bei einem Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft. Verhoeven persönlich übernimmt die Ermittlungen. Anfang und Ende des Thriller haben mich voll überzeugt. Sowohl die Beschreibung des Raubüberfalls, als auch die überraschende Wendung zum Ende waren spannend. Aber der Mittelteil zog sich leider sehr und lässt die Lesefreude schwinden. Es werden zu viele Details beschrieben. Was ...

    Mehr
  • Harter Tobak

    Opfer

    Buti

    24. August 2018 um 10:48 Rezension zu "Opfer" von Pierre Lemaitre

    Spannender Krimi von erfolgreichem Autor! Ich muss gestehen, dass ich nicht ganz so begeistert von dem Buch bin, was daran liegen könnte , dass ich nicht so richtig in die Geschichte rein gekommen bin. Wie reagiert man, wenn man mit eigenen Augen mit ansehen muss, wie die eigene Freundin einem Verbrechen zum Opfer fällt? Dies ist die entscheidende Frage für den Hauptprotagonisten. Er setzt alles daran das Verbrechen aufzuklären und seine Freundin zu schützen. Dabei verrennt er sich teils. Spannend erzählt, und gut ausgearbeitet ...

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2018

    In 80 Buchhandlungen um die Welt

    Ginevra

    zu Buchtitel "In 80 Buchhandlungen um die Welt" von Torsten Woywod

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine große literarische Weltreise im Jahr 2018? Dann lasst uns gemeinsam durch 20 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch ...

    Mehr
    • 1047
  • Nicht alles im Leben ist, wie es scheint

    Opfer

    readtobee

    08. August 2018 um 20:42 Rezension zu "Opfer" von Pierre Lemaitre

    Der Thriller "Opfer" von Pierre Lemaitre hat mich von der ersten bis zur dreihundertneunundzwanzigsten Seite gefesselt.  Sowohl inhaltlich, aber in besonderem Maße wegen des außergewöhnlichen Schreibstils des Autors.  Erzählt wird die Geschichte von Kommissar Verhoeven, der auf einem Überwachungsvideo mit ansehen muss, wie seine Lebensgefährtin Anne bei einem Raubüberfall brutal misshandelt wird. Wie durch ein Wunder entkommt sie, mehr tot als lebendig, ihrem Angreifer.  Im Laufe von 3 Tagen vollzieht sich seine ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.