Pierre Mille Das Totenschiff

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Totenschiff“ von Pierre Mille

Durch die großen offenen Lecks des Dreimasters, der vor vielleicht dreihundert Jahren Schiffbruch erlitten hatte und wie durch ein Wunder wieder aufgetaucht war, wurden die salzigen Fluten ausgespien. Und inmitten dieser Fluten erblickten wir ein Skelett mit Ketten an den Fußknöcheln, das hin und her rollte, dann einen Augenblick auf dem Deck zu ruhen schien und schließlich in die Wellen hinabstürzte. Danach ein weiteres, noch eins und wieder eins: eine Kaskade von Skeletten und alten Eisenketten. Pierre Mille, 'Das Totenschiff'

Stöbern in Fantasy

Coldworth City

Angenehmer Lesestil, wie gewohnt von der Autorin, dennoch war es für mich nicht so "beeindruckend" wie ihre anderen Romane.

Daniidiamond

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Tolles Buch. Habe direkt den zweite Teil aus der Bibliothek ausgeliehen..

justMe

Riders - Schatten und Licht

Die vier Apokalyptischen Reiter sind ein beliebtes Thema der Literatur. Hier wurde die Geschichte leider nicht ganz so gut umgesetzt.

Mauela

Mystic Highlands - Druidenblut

Eine unreife Protagonistin und eine unromantische Beziehung verbergen die spannenden und mystischen Elemente dieser Geschichte viel zu gut.

MoonlightBN

Beren und Lúthien

Eine sehr schöne Liebesgeschichte

BuchHasi

Das Erwachen des Feuers

Nach einiger Einlesezeit Pageturner

Tauriel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen