Pierre Pelot Der olympische Krieg

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der olympische Krieg“ von Pierre Pelot

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der olympische Krieg" von Pierre Pelot

    Der olympische Krieg
    rallus

    rallus

    16. September 2010 um 10:49

    Im Jahre 2222 leben über 14 Milliarden Menschen auf der Erde. Um die Massen zu beruhigen (nach dem Prinzip Brot und Spiele für die Massen) finden "Olympische Spiele" statt. Es nehmen dort ROTE und WEISSE teil. In vielen Wettkämpfen, die erst aufhören wenn der Gegner tot ist, werden sog. Helden gekrönt, die im abschliessenden Wettbewerb (Ein moderner Siebenkampf, mit tödlichen Hindernissen) den einen Sieger auskämpfen. Wenn eine Gruppe gewinnt sterben alle Teilnehmer der anderen Gruppe, so dass auch was gegen die Überbevölkerung getan wird. Ein teilweise recht brutales Buch was nichts auslässt, aber trotzdem spannend die Wettbewerbe beschreibt und auch aus Sicht des Weissen Helden seine Lebensumgebung sehr gut dem Leser näher bringt.

    Mehr